1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie gehts weiter?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Eifel, 22. Dezember 2005.

  1. Eifel

    Eifel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich hab da mel ne frage. Es ist nicht mehr lange da ist die Zeit zuende wo ich Krankengeld beziehen kann!
    So was ist wenn ich dann noch nicht arbeiten kann?
    Und wie sieht das aus wenn ich mich dann beim Arbeitsamt melde (Bin während meiner Krankheit gekündigt worden (Lehre) ) ??

    Wie geht es weiter?
     
  2. tabo40

    tabo40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi eifel

    du mußt dich jetzt schon bei AA melden, wenn du das Datum weißt, an dem dein Krankengeld ausläuft. Das wird dir die Krankenkasse auch sagen.
    Zum Termin beim AA mußt du auch die Kündigung deines Arbeitsgebers mitnehmen.
    Dann bekommst du anschließend sofort Arbeitslosengeld weiter.
    es kann passieren das die dich vom AA zum medizinischen Dienst schicken um deine Arbeitsfähigkeit feststellen zu lassen.
    Geh früh genug hin zum AA, die zahlen sonst nicht gleich im Anschluss weiter.

    Alles Gute frohe Weihnachten

    tabo40
     
  3. ennos410

    ennos410 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es ist günstig, wenn Du Dich 3 Monate vor Ablauf des KG beim AA meldest. Ich weiß ja nicht, wie es bei Dir aussieht mit der Erkrankung. Evtl. solltest Du (so schnell wie möglich) einen Antrag auf berufliche Reha oder auf EU-Rente stellen.
    Freundliche Grüße, ennos410
     
  4. Waldwuffel

    Waldwuffel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Da kann ich dir weiterhelfen weil ich im Moment das gleiche Problem habe, also wenn du über 3stunden arbeitsfähig bist zahlt das Arbeitsamt für dich weiter, bist du aber unter 3 std. arbeitsfähig musst du Grundsicherung beantragen , auf dem Grundsicherungsamt(sowas wie sozialhilfe ist das) ich habe außerdem noch Rente beantragt, wenn du noch Fragen hast schick mir einfach ne PN.:)