1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Jelka, 10. August 2011.

  1. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,zusammen!
    Habe RA und nehme Metax 15mg s.c.und 2,5mg Prednisolon,keine Schmerzmittel.Habe am MTX-Tag einen schlimmen Lippenherpes gehabt und habe das Metex weg gelassen.Das war vor drei Tagen und ohne MTX habe ich viel weniger Schmerzen.Richtig toll.Kann das im Moment nicht ganz verstehen.Wozu das MTX,sollte mir nach acht Monaten doch helfen.Nun muss ich mal ueberlegen.Gibt es dafuer eine Erklaerung?Liebe Gruessevon Jelka.