1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie fing es bei euch an? Lupus und/oder Rheumatoide Arthritis

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Charlyn, 20. April 2011.

  1. Charlyn

    Charlyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Es geht zwar um meine Tochter, aber ich finde es passt hier vieleicht besser?
    Wenn nicht bitte verschieben.
    Also wie schon der Threadtitel sagt würde mich interessieren wie es bei euch so anfing.
    Auch im Kindesalter? Was sind, wenn ihr so zurückdenkt die ersten beschwerden gewesen?

    Ich habe hier mal gelesen http://www.internisten-im-netz.de/de_rheumatische-erkrankungen-im-ueberblick_1759.html

    Und das was unter Zu 1: Autoimmunbedingte, entzündlich-rheumatische Erkrankungen
    steht scheint ja eventuell für uns interessant zu sein.
     
  2. Judy_Tiger

    Judy_Tiger Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    bei mir hat die cp zeimlich schleichend angefangen. erstmals für ein paar wochen schmerzen in einem gelenk, dann in einem anderen, zwischendurch auch immer wieder ruhephasen. durch stress und überbelastung (?) hat es dann ende des letzten schuljahres bei mir so zugenommen, dass mir bis zu den sommerferien ein ganzerhaufen gelenke weh tat ( glaub so um de 25) . im mai dieses jahres hatte ich auch für 2 tage aus unerklärlichen gründen fieber mit gelenkschmerzen verbunden. kein ahnung ob das was mit rheuma zu tun haben könnte, wir waren zu dem zeitpunkt nämlich im wanderurlaub, könnt auch überlastung gewesen sein. bin dann im september an die uniklinik gegangen und nach einigen negativen blutergebnissen hat dann ein mrt klarheit gebracht.

    ach ja, die ersten schmerzen hatte ich mit 15, dauerschmerz fing dann mit 16,5 an.