1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie entsorgt ihr eure Spritzen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Brini, 5. März 2008.

  1. Brini

    Brini Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden
    hallo zusammen,

    bin jetzt im kh auf mtx-spritzen, die ich zu hause selbst spritze, umgestellt worden. wie entsorgt ihr die benutzten spritzen? gibt es spezielle behälter und entsorgungs-/ abgabestellen für sowas?
    danke für eure antworten
    viele grüße
    brini
     
  2. lupinchen

    lupinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum, NRW
    Hallo Brini,

    meine Apotheke gibt kostenlose Behälter raus. Wenn der Behälter voll ist, gebe ich den in meiner Apotheke ab. Die entsorgen dann die Spritzen und Kanülen kostenlos.

    Gruß.
    Lupinchen :)
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    tipp,
    ruf bei wyett an und bitte um einen abfallbehölter für die spritzen. den gibt es dort kostenlos.
    den kannst, wenn er voll ist, in der apotheke, die dir die spritzen besorgt, abgeben.
    gruss
     
  4. golden girl

    golden girl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Hallo Brine,
    du kannst auch Plastikbehälter z.B. vom Weichspüler,oder andere
    nehmen.Ich mach das auch immer und entsorge sie im Hausmüll.
    Da ich auch Diabetiker bin,habe ich doch sehr viel Spritzen.
    Die Mtx bekomme ich immer beim Arzt.

    Vielleicht konnte ich Dir ja weiterhelfen.:)

    Alles Gute und viele Grüsse
    golden girl;) [​IMG]