1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wgkk

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von Stefan, 9. Januar 2008.

  1. Stefan

    Stefan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altach
    Hallo!

    Hab gehört die WGKK soll kräftig bei den Therapien sparen!
    Muss ich jetzt meine Therapien in Zukunft selber zahlen?
    Hab 2 mal Physio in der Woche.
    Jemand schon was davon gespürt?
     
  2. Fee

    Fee in memoriam 9.10.2010 †

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan

    kann dir leider nichts dazu sagen, im Vorjahr habe ich noch alle Therapien,
    Physio und Ergo, ohne Probleme bekommen.
     
  3. christine0301

    christine0301 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bin Suedtirolerin und lebe seit 3 Jahren in Wien
    Hallo Stefan

    ich kann nur von mir sprechen. Seit 11 Monaten habe ich 3x pro Woche im Wilhelminenspital Muskelaufbautherapie. Hab im Feb.07 eine künstliche Hüfte (Speising)bekommen, die mir immer noch Schmerzen bereitet. Lt.Ärzte sind meine Muskeln so schlecht. Ich habe bis jetzt kein Problem mit der WGKK.
    Liebe Grüsse
    Christine0301