1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Werbung

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Kira73, 22. April 2006.

  1. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Muß hier mal loswerden.
    Da seh ich doch im Fernsehen so eine blöde Werbung:

    " ich hab Rheuma,
    aber ich kann immer noch Tänzerin werden "

    blabla die Forschung blablabla

    Hallo?
    Über Jahre versuche ich nun Chefs, Kollegen, Freunden , Verwandten und
    Bekannten ein Mindestmaß an Verständnis abzuringen, da kommen die mir so.

    Da krieg ich ne Krawatte, die sich gewaschen hat!!!:mad: :mad: :mad:

    Ich könnte schreien.
    Da hab ich schon so nen Rotz am Hals, da muß ich mich auch noch im Fersehen verar... lassen.
    Kann mich da wirklich nicht mehr bescheiden ausdrücken.
    Was für eine Frechheit!

    Stört Euch sowas nicht?

    Suche mir das jetzt raus im Netz und schreib dahin.
    Bis die Tastur qualmt!

    puh, Kira


    P.S. Hab hier irgendwo gelesen
    ( guter Spruch! , hilft mir aber diesmal nicht weiter)
     
  2. Conny37

    Conny37 Guest

    Hallo Kira,
    ich habe mich auch geärgert, wenn ich diese Werbung gesehen habe und kam mir so ein "bißchen" auf den Arm genommen vor. Aber es hilft nichts, weil....
    1. sich ärgern, macht vielleicht Streß
    2. Streß macht vielleicht neuen Schub und
    3. neuer Schub macht Schmerzen.

    Also schalte ich mittlerweile den Ton in den Werbepausen, denn das ist nicht die einzige Werbung die mich nervt.

    Gruß Conny
     
  3. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Ganz deiner Meinung!

    Hab ich nicht gesehen ... Bei Werbung gibts bei uns umgehend: umschalt!

    Aber natürlich! :mad: :mad: :mad:

    Bitte nenn die Firma, ihr Produkt UND den Sender - da werde ich ebenfalls die Feder schwingen ... - an beide!

    *Grummel mir dir* :mad:
    Rosarot
     
  4. JMCL

    JMCL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harzer Umland
    Hallo Kira,
    und wie es mich geärgert hätte, wenn ich diese Werbung gesehen hätte.
    Ja, wenn Du die Firma und das Produkt weißt evtl. sogar eine Anschrift, teil es doch bitte mit, auch ich werde einen geharnischten Brief loslassen,
    trotzdem einen entspannten Sonntag,
    JMCL
     
  5. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo allerseits,

    ich habe gestern die Werbung gesehen und habe bald einen Tobsuchtsanfall bekommen. Die Werbung kommt aus der Forschung, Firmenname stand nicht dabei oder habe sie nicht mitbekommen.

    So einen Schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

    Viele Grüße
    Colana
     
  6. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
  7. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    gesucht - gefunden

    na , gut das du dast jetzt gefunden hast,
    gucke mir seit heute morgen die ganze Zeit Werbung an,
    um den Spot mit der Internetadresse zu finden, da verblödet man ja.

    Mach mich mal ans Formulieren...

    Kira
     
  8. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    ich glaub, ich fass das immer noch nicht.
    der spot scheint bekannt zu sein.
    war gestern nach langer, langer zeit mal wieder unter leuten, eingeladen. ich humpelte herum, die verkrüppelten hände fielen sofort auf, konnte mit mühe stehen und steuerte auf den nächsten stuhl zu. dann hörte ich diese saublöden sprüche: alles halb so schlimm. hat wahrscheinlich nicht aufgepasst. bei deren dickkopf auch kein wunder, dass das mal so mit ihr endet. könnte sich wirklich etwas mehr zusammenreissen; machen wir doch auch.....und wofür gibt es schliesslich die medikamente - wohl zu bequem zu schlucken und an sich zu arbeiten.
    war ich geladen. kein wunder, wenn ahnungslose solche werbung sehen. hab ja mal musik gemacht und jetzt kann ich kein instrument mehr bedienen oder halten.
    ich werde mich beschweren.
    mit jahrelangem rheuma - tänzerin als berufswunsch? das ist wohl ein witz, über den betroffene nicht lachen können. bereits nach 1 jahr waren meine gelenke zerstört... wahrscheinlich hat ULLA auch die werbung gesehen....
    gruss
    bise
     
  9. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    tanzen

    Habe auf meiner Hochzeit im Oktober getanzt, könnt Euch sicher denken, wie das bei nem steifen Bechti aussieht, aber was solls, so bin ich eben, das gehört zu mir.

    Denkt mal an meine Trauzeugin sagt doch glatt: " Das laß lieber mit dem Tanzen dahinten filmt doch einer mit, das macht sich nicht so gut..."

    Hätte ihr am liebsten mal gezeigt was ne Ohrflöte ist.
    Hab sie dann aber ignoriert, weitergetanzt und am nächsten Tag angerufen. Sie möge mich bitte nie wieder anrufen, ansprechen und muß nicht mal an mich denken.
    Mann, wenn ich mal eingeschnappt bin, dann für immer!
    Kira
     
  10. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    so, mail ist draussen

    Sehr geehrte Damen und Herren Forscher, bzw. Marketingmitarbeiter,

    als 32 jährige Morbus Bechterew Patientin mit 25 Jahren Bechterewerfahrung muß ich folgendes mal loswerden.
    Ich war schockiert über Ihren Beitrag, in welcher Art und Weise hier mit uns chronisch Kranken umgegangen wurde!

    Ich habe mich aus Ärger an "Leidens"-genossen in unseren Forum gewandt.
    Mit welchen Worten , lesen Sie bitte selbst:



    Die Reaktion meiner Mitbechtis, Rheumis und anderer war ganz ähnlich, das würde hier wohl zu weit führen.

    Sie können sich wohl nicht vorstellen, daß ich mir in den nächsten Wochen die "allerbesten Ratschläge der Welt" von allen möglichen Seiten werde anhören müssen.
    Ich habe ein viertel Jahrundert voller Ärger mit unfähigen Ärzten, fragwürdigen Medikamenten und Praktiken hinter mich gebracht. Ich bin damit kein Einzelfall.

    Und nun höre ich im Fersehen, daß ich anscheind nur zu dämlich war die richtige Pille zu schlucken????

    Niemand von uns wird je bestreiten, daß wir mit guter Medikamenteneinstellung ein Gro an Lebensqualität gewonnen haben, aber welchen Preis zahlen wir?

    - Kinderlosigkeit, die einen zur Verzweiflung treibt
    [SIZE=+0]- Durchgebrochene Magengeschwüre[/SIZE]
    - Haarausfall
    - eitrige Wunden, welche nicht heilen wollen
    [SIZE=+0]- einige von uns überleben diese Irrwege nicht einmal und sterben viel zu früh [/SIZE]

    [SIZE=+0]- manche von uns können sich nicht mal die hochgelobten Medikamente selber in den Mund stecken, die würden glatt verrecken...[/SIZE]
    [SIZE=+0][/SIZE]
    Und zum Thema zahlen müssen,

    viele von uns , sofern sie überhaupt noch arbeiten können,

    zahlen sich in den sozialen Ruin.

    Die Forschung investiert ja doch nur in Dinge mit denen Geld zu machen ist.
    Die jenigen, die eine wirklich gravierenden Verlauf haben und dringend auf SIE angewiesen wären, sind so doch rar gesät, daß eine Forschung doch gar nicht erst anläuft. Es lohnt sich einfach nicht.

    Aktuelles Beispiel:
    Triamcinoloninjektionen am Auge müssen von Rheumatikern selbst gezahlt werden, da niemand in der Lage war rechtzeitig Studien zu betreiben, um die Wirksamkeit zu belegen.
    Hier verlieren Menschen tagtäglich ihr Augenlicht, weil sie das selber nicht zahlen können!
    Sie lassen den operativen Eingriff ohne Narkose machen, weil diese schließlich nicht bezahlbar ist.
    Diese Triaminjektionen werden bei fast allen Betroffenen sechswöchentlich wiederholt, sind also keine EInmalzahlung.
    Hätte die Forschung rechtzeitig reagiert, hätte dem Abhilfe geschaffen werden können.

    Nun tun sich Klinikärzte und ein Franziskanerorden zusammen um das nachzuholen?
    Da muß erst die Kirche kommen und helfen???

    Sie werden verstehen, daß dieses Thema kaum ohne Gefühlswallungen angegangen werden kann.
    Bitte überdenken Sie ihre Werbestrategie, sie ist für einen großen Teil ihrer Mitmenschen sehr beleidígend.

    "Behinderung ist etwas , daß Dich jederzeit und überall ereilen kann.
    Es ist keine Leistung , sondern Zufall nicht betroffen zu sein."


    [SIZE=+0]Ich würde alles geben was ich habe und je bekommen werde, wenn ich Tänzerin werden könnte!!!!!!!!!!!!!!!! [/SIZE]

    [SIZE=+0]Vielleicht sehen Sie sich in der Lage uns Rede und Antwort zu stehen?[/SIZE]
    [SIZE=+0]http://www.rheuma-online.de [/SIZE]
    [SIZE=+0]Unterbegriff Werbung , im Thema Kaffeeklatsch.[/SIZE]
    [SIZE=+0][/SIZE]
    [SIZE=+0][/SIZE]
    Mit aufrechten Grüßen
     
  11. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Dufte

    Dufte Kira,

    mehr gibt es wohl kaum dazu zu sagen....

    Liebe Grüße
    Colana
     
  12. weissecallas

    weissecallas Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Kira und ihr alle "Simulanten", "Tunichtsguten", "Geldverschwender", "Ihr den Krankenkassen auf den Geldbeutel Liegern" - hä:D :mad:

    Na wenigsten haben die ein junges Mädel "hingestellt", damit die Anderen, die ja bestimmt nie krank werden, glauben, dass auch junge Menschen die Krankheit bekommen.

    Danke Kira, dass Du dir die Arbeit gemacht hast.

    In diesem Sinne
     
  13. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    So richtig schlecht ist deren Net-Seite nicht, das stimmt.
    Aber der Spot ist trotzdem ein Aufreger.
    Mal sehen , ob die sich melden. Hab schon mal Post von einem Anwalt mit Bitte um Unterlassung bekommen.
    Die können nicht mal selber zu dem was sie sagen stehen.
    ???:confused: ???
    Kira
     
  14. Lissy_Lausi

    Lissy_Lausi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja Kira, da kann man einen dicken Hals bekommen.:eek: Gerade der Konsument lernt von der Werbung am meisten. Die nächsten die man dann trifft, sagen dann. Ach Rheuma/Arthrose, und alle Gelenks Erkrankungen die es gibt. Sind doch gar nicht so schlimm.:mad: Die können doch auch Tanzen in der Werbung. :mad:

    Mit deinem Brief haste vollkommen Recht. Erst informiert man sich besser, bevor man so ein Spot auf die Menschheit los läßt. Das ist meine Meinung dazu.;)
     
  15. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Auch geschrieben

    Hallöchen;

    auch ich habe denen eine Mail geschrieben:

    Sehr geehrte Damen und Herren;

    ich bin Krankenschwester und Rheuma-Betroffene und finde diesen Spot ausgesprochen missraten.
    Der Eindruck der durch diesen Spot bei Laien hervorgerufen wird, macht uns Rheuma-Kranken das Leben im Alltag zusätzlich schwer. Der Eindruck man müßte nur die richtigen Tabletten schlucken und schon könne man sich bewegen wie ein "Tänzer" ist irreführend und falsch.
    Was sonst auf Ihren Internetseiten über Rheuma steht ist leider teilweise auch nicht richtig. Der abgebildete Arzt mit seiner Forschung beschäftigt sich leider auch nicht mit Ursachen, was er behauptet, sondern auch nur mit Symptomen, wenn auch chemischer Art. Rheuma ist eine Autoimmunerkrankung und er ist offensichtlich nicht damit beschäftigt direkt auf das Immunsystem Einfluss zu nehmen. Die Entzündungen sind Symptom und nicht Ursache.

    Sie sollten den Spot entweder entsprechend ergänzen oder ganz vom Markt nehmen.
     
  16. wolke

    wolke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kreis germersheim
    na das ist doch typisch

    das spiegelt unsere Gesellschaft wieder. Ein pillchen und alles geht wieder super und ist halb so schlimm. Das es anders ist und in der regel niemand der an rheuma erkrankt ist spitzentänzer, genausowenig wie supermodel( denn wer will schon ein cortisongesicht und vernarbte hände und knie sehen) wird, interessiert doch keinen.
    Aber vielleicht sollten wir unsere Einstellung überdenken, wenn die Forschung so gut ist das man schon seit neustem nach einen schlaganfall ein medikament einnimmt und wieder sprechen kann haben wir alle nur falsche vorstellungen, jammern zuviel rum und kennen die falschen ärzte. Ganz klar.
    erkrankungen will keiner sehen und keiner hören und die alte menschen krankheit rheuma schon drei mal nicht. denn wenn es interressant wäre gäbe es mehr rheumadiagnostik und ich müßte nicht um jede therapie betteln und auch für uns gäbe es ein deseasment programm der krankenkasse.
    Wieder ein schlag ins gesicht für menschen die an chronischen erkrankungen leiden und sich tag ein tag aus plagen müssen um sich zu waschen anzuziehen etwas essen oder einfach nur schlafen möchten.
    Alles wird gut dank der forschung nur wer die medien verfolgt weiß auch das wir unsere diese therapie nie nie leisten können denn sie wird finanziell unerreichbar bleiben und bezahlen will sie uns auch keiner weil sie letztendlich als unnötig darstehen wird. die alte therapie half doch auch und bewegen kann man sich auch zu hause.
    danke, es macht nur wieder deutlich wo wir stehen.
     
  17. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Bechtis und Rheumis - zwei Welten treffen aufeinander

    Also ihr glaubt es nicht,
    habe mal bei den Bechtis dieselbe Frage gestellt, wie hier ganz zu Anfang:

    Das Durchschnittsergebnis, die haben ein dickeres Fell als wir:

    - ein bischen niveaulos, schon,
    - aber schlimm, nö...
    - ist ja nur Werbung
    - man kann alles, was man wirklich will

    weiß schon, warum ich mich hier rumtreibe...

    bis denn Kira
     
  18. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    genau wie im richtiegen Leben

    Hallo Kira,
    genau das ist es, das wir nicht greifen können. Das ist, was unsere politiker prima schaffen:
    Diese LmaA
    Liebe Grüße
    Gitta, die denkt, wennalle zusammenhalten würden...:cool:
     
  19. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    thema an kerner oder sat1 "akte"?!?

    mit einem gegenspot...das wäre es doch.

    werbung ist nicht alles, schon klar....aber man sollte den menschen dort auch mal die links schicken, wo hier user schreiben,die totale probs haben mit familie und freunde und partner/umfeld und last but not least...sich selber..

    oder wo eine betroffene und ihr partner sich über seinen beitrag hier "wieder gefunden" haben aufgrund der zahlreichen zuschriften/andere sichtweisen.

    ja was glauben die denn? es ist schön mitten aus dem "aktiven leben" gerissen zu werden...seinen wert neu zu erarbeiten....die eigendefinition und sich selbst total in frage zu stellen....

    letztendlich versucht jeder seinen eigenen weg zu gehen...und das ist gut.

    bin total gespannt was an antwort kommen wird (wenn überhaupt....).

    eine gespannte

    liebi (die auch mal wieder gerne einen tag ohne schmerzen verbringen würde...einen ausgiebigen spaziergang mit sohn und hunden etc.....! wer wird denn gleich tanzen wollen ;) )
     
  20. Waldwuffel

    Waldwuffel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Klasse Idee Liebi!