1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wer weiss was ueber subdeltoid bursitis shoulder

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von nadia, 22. Januar 2007.

  1. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    guten abend ,

    ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet, da mir sehr schlecht geht.

    es fing mit meinem nacken an, bin zum doktor gegangen, musste eine MRI machen lassen, da sind die schmerzen zu verstehen. ich habe leider am nacken zwischen den wirbeln 4-5 ,5-6 und 6-7 3 vorfaell:( :( der doctor hat mir vor 2 wochen medis gegeben und auch spritzen. ich musste nach 2 wochen nach dem die schmerzen sich verschlechtern hatten noch eine MRI von der rechten schulter machen lassen. das habe ich auch gemacht und das steht nun im bericht: subdeltoid bursitis:confused: :confused: . ich werde erst naechste woche zum doctor gehen, deshalb stelle ich diese frage an euch : kann mir jemand bitte sagen, was das sein koennte??? ist das wieder was schlimmes oder haengt das mit rheuma zusammen??

    mein blutdruck hat sich stablisiert auf 125 -130/ 85-90 mit zestril 10 mg pro tag aber das schlimme jetzt, dass mein herzschlag sich erhoeht hat bis auf 120 pro minute, sogar im schlaf und im ruhzustand schlaegt mein herz ueber 100.
    ich war beim herzdoctor und er meinte, ich muss mir keine sorgen machen , ich muss nur noch concor cor zum zestril nehmen. herzschlaege sind auf 85 pro minute gesunken aber mein blutdruck ist auch auf 95/55 gesunken . ich muss auch wieder hin. meine 2. frage waere, muss ich welche herzuntersuchungen unterziehen und wenn ja, warum hat der doctor das nicht verlangt.

    ich bin sehr schwach jetzt, kann kaum noch was machen, liege die meisste zeit, habe noch dazu schulter-nackenschmerzen.
    was kann ich noch machen??? ich waere euch sehr dankbar falls ich meinungen oder vorschlaege bekomme.:)

    habt einen schoenen abend noch
     
  2. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Nadia,

    also Bursitis ist eine Schleimbeutelentzündung. Und subdeltoid bedeutet unter einem bestimmten Muskel der Schulter. Hier findest du ein Bild von diesem Muskel:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Deltoid_muscle

    Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter. Ich wünsche dir eine gute Besserung!

    Lg KatzeS
     
  3. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    vieln dank!

    danke dir sehr, da kann ich mit der suche gleich anfangen.

    liebe gruesse:)
     
  4. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    nadia, bitte kühle die schulter, bewege sie ganz vorsichtig, bitte nur achsengerade bewegungen. eine schleimbeutelentzündung kann auch schon durch überanstrengung eintreten, je weniger du die schulter reizt, desto eher verschwindet die entzündung wieder.
    sollte dir ein doc vorschlagen, eine corti spritze ins gelenk zu setzen, lehne nicht sofort strikt ab. wenn er es kann (!), d.h. er ist erfahren im setzen von spritzen ins gelenk, kann fast nix passieren. die entzündung verschwindet und die schmerzen hören danach bald auf. manchmal hat man dann für einige monate ruhe.
    nadia, die schulter ist das komplizierteste gelenk! 3-dimensional - wie hoch sind die blutentzündungswerte?
    kann es evt. ein rheuma-schub sein?
    gute besserung,
    bise
     
  5. nadia

    nadia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxxx
    105

    bise , mein entzuednungeswert war und ist immer noch seit dem sommer 55 -105.

    wieder cortisonspritze??? ich habe erst vor einer woche mir eine geben lassen von dem docktor in handgelenk bzw. er hat mich 3 mal gestocken, weil mein grosser linker daumen sehr weh tat und immer noch tut bei jeder bewegung. er meinte, das soll eine sehnenentzundung sein. aber die spritze tat tierische weh, paar minuten spaeter hatte ich kein gefuehl mehr im daumen und die schmerzen waren sehr gross. ich habe sehr geweint, was ich sonst nicht mache , aber mir tat das leid, weil meine schmerzen noch gerade so ertragbar waren aber die schmerzen nach der spritze waren sehr schimm , habe die ganze hand nicht mehr bewegen koennen fast fuer eine woche und eigetlich bis jetzt tut es weh und ich kann kaum mit der hand tippen. mein koerper spinnt ganz schoen seit fast 3 wochen und keiner weiss was!