1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer wahr schonmal im Bad Gasteiner Heilstollen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Kikisvat, 28. September 2006.

  1. Kikisvat

    Kikisvat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle hier!
    Bin seit heute in diesem Forum und komme aus dem Schreiben gar nicht mehr raus! Es gibt so viele interessante Infos und was besonders toll ist, auch viele Antworten dazu!!!:)
    Ich habe seit 3 Jahren R.A. und schon so viel Gutes über diesen Heilstollen gehört!
    Habe das Ganze bereits über meine Krankenkasse beantragt und schwubs nach 1 Woche wurde es genehmigt! Der Hacken :eek: - die 3 wöchige Kur ist nur ambulant und ich müßte alles Andere wie Unterkunft, Verpflegung, Hin und Rückfahrt selbst zahlen!
    Das wäre ja noch nicht das Schlimmste aber es geht mir gesundheitlich so schlecht, dass ich auf keinen Fall dort alleine in einer Pension wohnen könnte! Doch die lassen nicht mit sich reden und behaupten die Kasse könne im Ausland nur ambulant genehmigen!
    Ist das Richtig?
    Meine Hausärztin wollte sich dann für mich einsetzen, doch plötzlich redete sie wie der Mann von der Kasse.... :confused: !!! Sie meinte ich solle doch froh sein, dass mir die Kasse so weit entgegenkommen würde, bei den vielen teuren Medis. die ich da so nehme.......:mad: !Sowieso würde ja die allgemeinheit für Patienten wie mich aufkommen müssen und da sollte ich doch damit zufrieden sein......!:mad:
    Also mir fehlten die Worte und ich glaube es ist Zeit mir eine andere Hausärztin zu suchen!:cool:
    Jetzt habe ich vom BfA einen Antrag angefordert und hoffe dort auf mehr!!!
    Was haltet ihr von der Sache und was hätte ich besser machen können?
    Wer wahr von euch schonmal im Heilstollen und welche Erfahrungen habt ihr da gemacht?

    Herzliche Grüße
    Kikisvat
     
  2. Christophorus

    Christophorus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Gasteiner Heilstollen

    Liebe Kikisvat,

    ich habe zufällig beim Googeln deinen Beitrag gesehen und mich jetzt schnell angemeldet.

    Ich bin vom Gasteiner Heilstollen, d.h. ich werde deine Fragen an die User nicht beantworten und will dir nur einen Tipp wegen Krankenkasse geben: Bitte kontaktiere unser Patientenservice Fr. Sabine Leimlehner +43 (6434) 3753-225 oder sabine.leimlehner@gasteiner-heilstollen.com

    Sie kann dir in Hinblick auf die Möglichkeiten von Sozialversicherungen am Besten weiterhelfen und wird das auch gerne tun, wenn Sie von dir deine Versicherung weiß.

    Über den Heilstollen steht auch viel auf Rheuma-Online.de unter natürliche Therapien.

    Schöne Grüße aus Gastein


    Christophorus
     
  3. Antje Müller

    Antje Müller Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre jedes Jahr 3 mal in den heilstollen, wir fahren sowie so jedes Jahr zum Skifahren nach Gastein, da verbinde ich das immer. Mir tut es sehr gut. Aber gib doch mal in der Suche Gasteiner Heilstollen oder ähnliches ein. Es gab schon öfter mal Fragen zu diesem Thema.

    Der Tipp, sich mit Frau Leimlehner in Verbindung zu setzen ist super. Die kennt sich sehr gut aus. Sie macht nichts anderes als sich um das Thema Kur zu kümmern. Ich hatte auch schon mal ein Gespräch mit ihr. Auch wenn es teurer ist, ich würde sie erstmal anrufen.

    Viel Glück

    Antje