1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt sich damit aus

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Waldwuffel, 13. März 2006.

  1. Waldwuffel

    Waldwuffel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    TnF -alpha Hemmer wer kennt sich damit aus? Beziehungsweise hat das schon genommen? Meinen Eltern wurde der Tipp gegeben das es bei Rheuma helfen soll? Ist es verschreibungspflichtig? Naturbasis ? Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Danke schonmal.
     
  2. Gerhard

    Gerhard Badener - in memoriam 08.07.2010 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hegau
    Tnf-a Blocker

    Hoy Waldwuffel
    Humira ist so ein Biological ich nehm das seit 2001 und bin sehr froh das ich an sowas gekommen bin.Leider nur unter dem Umstand das die cP so aggressiv war das nix mehr geholfen hat.Bis jetzt komme ich ganz gut klar damit.Das Medikament ist sehr teuer ich bekomm das aber im Rahmen einer Studie.
    Adalimumab ist ein sogenannter monoklonaler Antikörper gegen TNF-alpha. Ein solcher Antikörper bindet sich gezielt an TNF-alpha, das von den TNF-alpha-produzierenden Zellen im Körper freigesetzt wird, und verhindert damit, daß TNF-alpha als Botenstoff eine Entzündungsreaktion auslöst. Der TNF-alpha-Antikörper unterbindet auf diese Weise als ein TNF-alpha-Blocker die biologische Wirkung von TNF-alpha, d.h. durch Adalimumab wird zielgerichtet die rheumatische Entzündung und die weitere Gelenkschädigung verhindert.
    Gruß Gerhard
     
  3. Lela

    Lela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    hallo wuffel,

    hier mal ein link von r-o, der die medikamente ein wenig erklärt.


    http://www.rheuma-online.de/a-z/t/tnf-alpha-inhibitoren-tnf-alpha-blocker.html


    und es nehmen schon einige hier diese medis, evl melden sich ja noch mehr oder du suchst unter den medi-namen in der suchmaschine nach postings. die medikamentennamen werden im link auch angegeben.

    der ausdruck biologische medikamente hierfür kann irreführend sein. es sind keine naturheilmittel, sondern ich denke man könnte sie auch `gen-medikamente` nennen? (falls das überhaupt ein bestehendes wort ist) berichtigt mich, falls falsch....

    mehr dazu hier:

    http://www.rheuma-online.de/a-z/b/biologische-therapien.html



    LG Lela
     
  4. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hey Wuffel,

    auch ich nehme ein solches Medikament. Ich bekomme seit letztem Juli Humira.Aus dem selben Grund wie Gerhard, weil nichts anderes mehr gewirkt hat.

    Und ich nehme genau wie Gerhard auch an einer Studie teil.

    Leider ist dieses Medikament recht teuer und wird, soweit ich weiß, nur dann verschrieben (bzw. angewandt) wenn nichts anderes mehr hilft.

    Lieben Gruß
    Bine
     
  5. Garfield

    Garfield Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    1.547
    Zustimmungen:
    0
    Hey Waldwuffel,

    [​IMG]

    schau doch auch mal hier:

    http://www.tiz-info.de/

    Auch diese Site ist von DocL initiiert.
    Hier dreht sich alles um TNF-alpha-Blocker.

    Ich persönlich nehme Enbrel schon seit 2 Jahren und für mich hat sich das Leben komplett gewandelt.
    Während ich vor mehr als 2 Jahren fast nix mehr konnte, nehme ich heute wieder aktiv am gesellschaftlichen Leben teil.
    Sogar ein lang gehegter Wunsch meinerseits ist in Erfüllung gegangen. Seit 4 Monaten und 5 Tagen bin ich stolzer Papa eines supertollen Sohnes.
    Auch dies wäre vor 2 Jahren undenkbar gewesen (damalige Therapie MTX).
    Soviel ich weiß, musst du diverse Therapien "durchhaben". U.a. auch die mit MTX, sonst ist ein Biological nicht indiziert.

    Mehr Fragen? - PN reicht.

    Ich wünsche dir noch ´nen superschönen Tag