1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt einen guten Orthopäden in HH???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von knoeppie, 5. November 2008.

  1. knoeppie

    knoeppie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr,

    nachdem ich mittlerweile bei meiner neuen Rheumatologin war und superzufrieden bin, bräuchte ich nun noch einen Orthopäden in HH. Nach Möglichkeit im Norden der Stadt oder direkt im Zentrum (perfekt wäre eine Praxis an der U1).
    Wichtig wäre mir, dass der Arzt auch zuhört und nicht beim Stichwort Rheuma die Diagnose schon feststeht ("da kann man nix machen, damit müssen Sie eben leben" = O-Ton eines Orthopäden, bei dem ich natürlich nur einmal und nie wieder war. Erst der nächste hat mir dann geglaubt, dass die Schmerzen ganz anders waren und mir geholfen).

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Knoeppie
     
  2. kullerkeks

    kullerkeks Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hab da einen,

    und der hat seine praxis im norden von hh und liegt an der u1. ist auch mein orthopäde, ich bin begeistert von ihm, da er auch rheuma-orthopäde ist, bin bei ihm in behandlung mit meiner cp und ich bin zufrieden. es handelt sich um dr.dahmen, tangstedter landstrasse 77, das ist langenhorn-markt, du musst aber lange wartezeiten einplanen, egal ob du morgens einen dringligkeitstermin bekommst wegen schmerzen oder einen normalen termin hast, da gehen schon mal 3 stunden ins land. es würde mich freuen wenn du nach deinem ersten termin auch positiv über ihn berichten kannst.

    lieben gruss kullerkeks