1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kennt das?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Mara, 5. Juni 2013.

  1. Mara

    Mara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Haut.jpg

    nicht schön, erkennt man auch leider nicht so gut :confused:
    Wiederholt hatte ich solche Hautverfärbungen. Hat dies etwas mit einer Kollagenose zu tun, kennt das jemand?

    Liebe Grüße
    Mara
     
  2. lady d.

    lady d. Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Hallo Mara,

    Warst Du heute in der Sonne? Oder war da Stoff noch drüber. Habe sowas auch. Der eine Rheumadoc hat gesagt, dass ist typisch für die Kollagenose, die Hautärztin hat mal den Verdacht auf Lupus geäußert, als es schlimmer wurde mit Blasen etc. Jetzt wird es Lichtempfindlichkeit genannt. Also, ich verstehe dich!

    Gruß, lady
     
  3. hope67

    hope67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    hallo mara,
    ich kann mich lady anschließen. so sehe ich auch aus, wenn ich trotz kleidung in der sonne war. ich bin mir allerdings nicht sicher, ob es wegen der kollagenose ist oder wegen der medikamente. bei mir hilft daher nur, mich möglichst im schatten aufhalten.

    lg hope
     
  4. amberlily

    amberlily Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
  5. Mara

    Mara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen lieben Dank für eure Antworten :)

    Das Bild habe ich nach einem Mittagsschlaf (im Haus) gemacht, war jedoch nachdem wir endlich etwas Sonne haben zuvor bekleidet im Halbschatten auf der Terasse :vb_cool:. Bei Kälte sind die Verfärbungen eher lila, bei Wärme rötlich.

    Danke auch für den Link. Hab im Internt Bilder zu Livedo reticularis angeschaut und sieht tatsächlich ähnlich aus, jedoch oft noch viel schlimmer. Da hoffe ich doch, dass es sich eher um eine Licht- oder Temperaturempfindlichkeit handelt.

    Eine gute Freundin meinte im Spaß, dass ich nun wohl kein Model mehr werden könnte. Liebe Gleichgesinnte, wenn wir wirklich wollen können wir immer noch Model werden - für gute Abdeckcreme mit vorher/nachher Bild:vb_redface:.

    Beim nächsten Termin werde ich das dann wohl meinem Rheumatologen zeigen. Gelegentlich komme ich mir jedoch vor, als würde ich eine große Bauchlade öffnen und all meine Beschwerden wie eine Memme auf den Tisch legen...

    Liebe Grüße
    Mara
     
  6. Debby

    Debby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA
    Genau das ist es, ich habe das auch, bei mir ist es vom Lupus. Es ist zum Glueck nicht schmerzhaft, aber leider ziemlich haesslich, bei mir jedenfalls.Meins ist immer Lila, ausser wenn ich eine Hitzewallung habe, dann ist es Rot.
    Ich habe es am schlimmsten an den Armen, an der Brust und an den Knien. Debby
     
  7. eldaniel

    eldaniel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Anzeichen kommen mir bekannt vor. Es ist ja eine Autoimmumerkranknung, weswegen man damit immer vorsichtig umgehen sollte. Hier findet man auch einige Infos dazu: http://lupuserythematodes.info/.

    Wie ihr schon beschrieben habt, können unterschiedliche Körperteile betroffen sein und der Schmerzgrad ist auch sehr individuell.

    Liebe Grüße

    Daniel