1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer kann mir was zu Embrel erzählen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Wicky, 10. Juli 2003.

  1. Wicky

    Wicky Guest

    Hallo!
    Ich bin neu hier und möchte erst mal herzlich grüßen.
    Nun zu meiner Frage:
    Ich habe CP und schon einige Medikamente (MTX, Arava. Gold, Sulfasalazin und Antimalariamittel) ausprobiert. Gold musste ich absetzen, da es allergische Reaktionen hervorgerufen hat. MTX musste ich absetzen, weil mir danach immer sehr übel war und ich nach der Spritze den ganzen nächsten Tag unheimliche Gelenkschmerzen hatte. Bis vor kurzem habe ich eine Kombination von Arava und Sulvasalazin mit Cortison und Diclo genommen. Das hat aber nicht den erwünschten Erfolg gebracht. Zur Zeit nehme ich nur noch Diclo und 10mg Cortison.
    Nun will mein Rheumadoc mir Embrel verordnen und ich habe, ehrlich gesagt, ein wenig Angst davor. Wer kann mir über Erfahrungen mit Embrel berichten?
    Ich freue mich auf eure Antworten. Bis dahin
    Viele Grüße Wicky
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Wicky,

    erstmal willkommen bei uns. Enbrel nehmen meines Wissens einige hier, u.a. Sabinerin seit einigen Wochen und Wilma demnächst. Schau doch mal unter "Mitgliederliste", dort findest Du beide. Vielleicht schreibst Du denen einfach mal eine private Mitteilung, sie antworten Dir bestimmt.

    Viel Glück und liebe Grüße aus Tirol von
    Monsti
     
  3. ibe

    ibe Guest

    Hallo Wicky,

    mein Sohn(20) nimmt seit Anfang Mai Enbrel in Kombination mit MTX (10 mg) und es geht ihm blendend. Ok, sein Handgelenk ist kaputt. Was damit noch geschehen soll, steht noch in den Sternen. Die Ärztin will noch abwarten. Er hat seit 10 Jahren die cP und hat Azulfidine, MTX, Cisclosporin, Gold, Kineret + Indometacin + Kortison in den Jahren eingenommen.

    Jetzt: Enbrel- Spritzen gibt er sich 2 mal die Woche. Er hat schon nach kurzer Zeit die Schmerzmittel, die er schon Jahre nimmt, weglassen können und ist jetzt dabei, das Cortison langsam abzusetzen. Das liest sich doch toll, oder?
    Ok, er hat am Anfang einen Aufstand gemacht, da ja so viele Nebenwirkungen im Beipackzettel aufgeführt sind, aber die sind bis jetzt zum Glück nicht aufgetreten.

    Also nur Mut, das schaffst du auch.

    Viel Glück ibe
     
  4. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    Enbrel

    Hallo Wicky,

    ich bin 29 und nehme seit Ostern dieses Jahres Enbrel für die PSA.
    Ich muss zugeben, ich hatte am anfang auch etwas bedenken wegen Enbrel. Vor allen Dingen wegen dem selbst spritzen. Aber schon nach der ersten selbst injezierten Spritze hat sich das gegeben. Was die Nebenwirkungen betrifft, steht zwar viel im Beipackzettel, aber bei welchem anderen Rheumamedikament ist das anders? Wenn bei Leuten mit den ich mich hier ausgetauscht habe eine Nebenwirkung auftritt, das ist das ab und zu ein leichtes Schwindelgefühl, mit dem es aber in der Regel gut leben lässt.
    Die Wirkung von Enbrel ist meist schon nach vier spritzen zu merken. Aber fast alle mit denen ich hier kontakt habe sind sehr zufrieden mit Enbrel, viele können wie auch schon von den vorrednern beschrieben, nach kurzer Zeit auf Schmerzmittel verzichten (ich auch) und auch die meisten können das kortison reduzieren (manchmal bis auf null).
    Als fazit kann man nur sagen, wenn du die chance bekommt, das enbrel zu probieren, sollst sie nutzen!!1

    Mehr informationen zu enbrel und anderen TNF-alpha-Blockern gibt es auch auf: http://www.tiz-info.de/

    Gruss

    Karsten
     
  5. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Daydreamer

    Hi Daydreamer,

    immer wenn ich Deinen Namen lese, muß ich an meine Spritze denken...danke dafür...heute ist wieder Freitag und wer weiß, wann es mir eingefallen wäre...*lächel* Danke dafür *knuddel*

    Du bist morgen wieder dran, richtig?

    Hi Wicky,
    habe Dir eine PN geschickt.

    LG
    Sabinerin
     
  6. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    Re: @Daydreamer