1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer hat von Euch das Sjögren Syndrom ?????

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Lynn, 27. Dezember 2011.

  1. Lynn

    Lynn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo....ich wollte mal in die Runde fragen welcher Arzt bei Euch das Sjögren Syndrom diagnostiziert hat, bzw. zu welchem Arzt ihr gegangen seid und welche Symptome ihr hattet ? Danke schon Mal für Eure Antworten....
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    nach antikörperbestimmung, verschiedenen untersuchungen und beschwerdebeurteilung bzw. organbeteiligung kann sjögren syndrom feststellen:
    der zahn doc, der augen doc, der hno doc, der haut doc, der internist oder rheuma doc, der immunologe.

    bei sjögren müssen häufig verschiedene diszipline zusammenarbeiten.

    gruss
     
  3. WhiteCrow

    WhiteCrow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Mein HNO hat es festgestellt und auch der Verdacht auf Rheumatoide Arthritis. Ein ein-wöchige Krankenhausaufenthalt mit diverse Untersuchungen hat beide Diagnosen bestätigt und gesichert.
     
  4. Lynn

    Lynn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    @WhiteCrow

    ...und welche Symptome hattest Du als es festgestellt wurde ? Danke für Deine Antwort :)
     
  5. WhiteCrow

    WhiteCrow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hi Lyn, es waren viele, unter anderen: Verminderte / fast gar keinen Geruchssinn mehr, geschmacksinn ist anders, trockene Nasenschleimhaut, trockene und Brennenden Augen, rote Augen, öfters mal Halsschmerzen, kleine Bläschen im Mund, Zähne verfallen / poröse Zahnschmelz, entzündete Speicheldrüsen sogar mit Steinbildung, trockene Mundschleimhaut, zum teil so schlimm dass ich manchmal nicht mehr sprechen könnte. Beinahe vergessen: Sehr starkes schwitzen in der Nacht, hauptsächlich aber am Kopf. Kopfkissen manchmal absolut klatschnass.
    Füße, Hände, Fingern, Daumen, Schultern, Hüfte, Ellenbögen, Knie und HWS morgens steif und sehr schmerzhaft. Nach bewegung gingen die schmerzen zurück. Bei inaktivität (30 min. sitzen z.B.) kamen die schmerzen wieder. Insgesamt vergingen bis zur Diagnose 4 jahre.

    Nachtrag: müdigkeit und antriebslosigkeit.
     
  6. Lynn

    Lynn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2004
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Danke....

    ....für Deine Antwort und ich wünsche ein gutes und schmerzarmes neues Jahr !
     
  7. WhiteCrow

    WhiteCrow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Bitteschön Lynn, und das wünsche ich Dir auch!