1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer hat Erfahrung mit Lidocain-Infusion bei Polyneuropathie?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von sebastian_muc, 13. Dezember 2012.

  1. sebastian_muc

    sebastian_muc Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich suche Ärzte in Baden-Württemberg, die sich mit Lidocain-Infusionen
    auskennen und diese bedarfsweise verabreichen.
    Wer kennt solche Ärzte?
    Wer hat Erfahrungen?

    Gruße, Basti
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Hi,
    Leider nützt es gar nichts wenn du zum gleichen Thema einen neuen Thread eröffnest. Zur zeit scheint keiner online zu sein, der dir helfen kann. Manchmal dauertes ein paar Tage bis die Antworten kommen, also Geduld. Und vielleicht zwischendurch mal die Ärztelseiten der KV durchsuchen, auch deine Kasse hilft dir bei der Suche.

    ruß Kukana
     
  3. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Therapie

    Hallo, ja zur Thematik...habe mal nachgefragt, Bei einer solchen Infusionstherapie werden entsprechend der Erkrankung Substanzen" direkt in die Blutbahn appliziert.

    Bei vielen Schmerzzuständen findet man Stoffwechseldysbalancen und Immundefizite. Die hochdosierte intravenöse Gabe von schmerzhemmenden Substanzen wie Lidocainkann ein wirkungsvoller Bestandteil der Schmerztherapie sein.


    Abhängig von der infundierten Substanz sind zum Anfang meist 10 Therapiesitzungen nötig. Danach kann zeitlich, entsprechend der Wirkung, später aufgefrischt werden.

    Oft wird diese Therapieform in eine komplexe Schmerztherapie eingebunden. Dementsprechend wäre eine entsprechende Facheinrichtung zuständig. Auch wird zwischen "innerer" und "äußerer" Form unterschieden.?

    Anraten würde ich eine Behandlung in einer spezialisierten Klinik, da entsprechende Fachärzte rar sind und oft auch dahin überweisen.

    Unsere Bandbreite der Behandlung in den Kliniken bei Polyneuropathie

    Klinik / Standort akut stationär akut ambulant Reha stationär Reha ambulant
    Schön Klinik Vogtareuth ja nein ja nein
    Schön Klinik Neustadt ja nein nein nein
    Schön Klinik Bad Staffelstein nein nein ja ja
    Schön Klinik Bad Aibling ja nein ja ja
    Schön Klinik München Schwabing ja ja ja ja
    Schön Klinik Hamburg Eilbek ja ja ja nein
    Schön Klinik Vogtareuth. Klinik für Polyneuropathie
    Schön Klinik Bad Staffelstein. Therapie der Polyneuropathie

    Ja dann schau mal, kann man über "googl" raussuchen und die haben dann auch Adressen bzw. Telefonauskunft auf ihren Seiten.

    Gute Besserung "merre"