1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wer hat Erfahrung mit entzündeten Wirbelgelenken?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Rosenstolz, 7. Mai 2007.

  1. Rosenstolz

    Rosenstolz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in NRW
    Hallo Ihr Lieben!
    Diesmal habe ich eine Frage, die nicht direkt Rheuma betrifft (hoffe ich).
    Mein Sohn (14) hat seit Wochen bei stärkerer Belastung, z. B. beim Sport, Schmerzen im unteren Rücken. Diese strahlen in das rechte Bein. Nach dem Erstverdacht auf Bandscheibenvorfall haben wir heute die Diagnose : 'Entzündung des dritten und vierten Lendenwirbelgelenk' erhalten. Dies hat eine MRT ergeben. Die Therapie wird jetzt vom Orthopäden eingeleitet, wir wissen jedoch noch nicht, was nun gemacht wird.

    Nachdem nun ich, seine Oma, seine Uroma und sein Cousin an Rheima leiden (litten) habe ich große Angst, dass das auch schon die ersten Rheumazeichen sein könnten. Rheumafaktor war negativ bei ihm, nur die Entzündungswerte zu hoch. Allerdings sind wir anderen Rheumis in der Familie auch seronegativ.

    Hat jemand damit Erfahrung????

    Liebe Grüße
    Rosenstolz
     
  2. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Schmerzen im unteren Rücken

    Hallo Rosenstolz,

    seronegativ - Schmerzen im unteren Rücken - 14 jahre ...
    bei der Familiengeschichte ab zum Rheumatologen und auf Bechterew untersuchen.

    :cool: sicher ist sicher
    Viele Grüße
    Kira