1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welt-Rheumatag

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sabinerin, 12. Oktober 2005.

  1. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallöchen zusammen,

    heute ist der "Welt-Rheumatag" und dazu die aktuellen Empfehlungen eines europäischen Expertengremiums:
    Früher Behandlungsbeginn und regelmäßige Kontrolle sind die Eckpfeiler einer erfolgreichen Therapie.

    Weitere Infos könnt Ihr auf der Startseite bzw. hier lesen:

    http://www.rheuma-online.de/news/artikel/neue-empfehlungen-zur-behandlung-der-rheumatoiden-arthritis.html

    Es würde mich sehr freuen, wenn die gerade erkrankten bzw. die zukünftig erkrankenden Menschen frühzeitig und effektiv behandelt werden. Schön wäre es, wenn dann die Remission nicht nur ein Wunsch sondern ein erreichbares Ziel wäre.

    Auf jeden Fall sind meine Daumen gedrückt und ich hoffe sehr, daß die Ärzte sich entsprechend weiterbilden und die Patienten schnell und effektiv behandelt werden.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
  2. kate

    kate Guest

    hab schon, wie viele sicher hier, eine frage eingegeben und bin mal sehr gespannt auf heute abend!!!


    lg kate
     
  3. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Zusammen !

    Ich habe heute morgen ZDF "Volle Kanne" schon zum Thema was gesehen und zum ausdrucken gibt es auch was. Den Tipp im ARD "Buffet" hatte ich ja selbst weiter gegeben.
    Wenn ich das alles so verfolge und betrachte dann scheint es mir, dass ich RA habe. Bald bin ich hoffentlich schlauer.
    Auch ich drücke allen die Daumen.

    Sonnige Grüße von Madita