1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welches handrührgerät (mixer) benutzt ihr ?

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Katjes, 19. April 2011.

  1. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    hallo,
    welches handrührgerät (mixer) benutzt ihr ?
    ich bin auf der suche nach einem leichten aber trotzdem leistungsstarkem gerät.
    eine küchenmaschine habe ich,brauche aber um mal eine cremespeise oder ähnliches aufzuschlagen einen mixer.
    mein jetziger ist noch von meiner mama und dementsprechend schwer.
    liebe grüße
    katjes
     
  2. Schlumpfine

    Schlumpfine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Haiger
    Hallo Katjes,
    ist an Deiner Küchenmaschine kein Mixer?? Ich habe extra einen leichten Mixer genommen. Kann aber zB. keinen schweren Teig damit rühren, weil ich Handgelenksprobleme bekomme.
    Vielleicht hat ja jemand noch einen hilfreichen Tipp für Dich?!?
    Ich wünsche Dir eine Gute Nacht
    Schlumpfine
     
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich hab mir nun neulich beim LI... onlineshop einen ganz kleinen mixer gekauft.

    eigentlich um möhren und äpfel zu zerhacken. für einen kleinen möhrensalat für mich.

    aber man kann da auch prima sahne drin schlagen und von 350 ml eine bananenmilch machen. vielleicht wär das was für dich.

    gestern habe ich noch einen für meine mama nachbestellt. wenn du schnell bist, kannst du im onlineshop noch einen ergattern.

    schreib mir eine pn bei interesse. dann schick ich dir die genaue bezeichnung oder die bestell nummer.

    liebe grüße von puffelhexe
     
  4. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    207
    Ort:
    in den bergen
    @schlumpfine
    doch,meine küchenmaschine hat einen mixer.................aber ich habe mir eine große maschine geholt und das auch noch in silber (wegen chic) und nun habe ich den salat :D. mir ist es meistens für kleine teige zu umständlich, meine maschine sauber zu machen,bin da ewig am wienern.........
    habe probleme mit den händen und schultern...........also nicht eben praktisch.
    @puffelhexe
    für einen rührteig bzw. tortenbodenteig sollte es schon langen.................ich glaub da sind 350 ml zu wenig.

    danke schon mal für eure antworten,vielleicht hat ja noch jemand einen vorschlag ???
    liebe grüße
    katjes
     
    #4 20. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2011
  5. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    oh. okay.;)
     
  6. Mitchel

    Mitchel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Hallo,
    ich denke da bleibt wirklich nur ein Mixer mit Standfuß.
    Die Geräte haben alle ein gewisses Eigengewicht.
    Aus dem Grund hab ich mir eins mit Standfuß geholt.
    Da hättest du nur die Schüssel zu reinigen und unter dem Mixer grad drüberwischen.
     
  7. Cooky2010

    Cooky2010 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Thermomix

    Rührt & mixt alleine.

    Vorher konnte ich den handmixer kaum halten, jetzt bespaße ich in der zeit des Rührens meine Kinder.
     
  8. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    13
    Ich hatte fast 25 Jahre lang die Mum 44 von Bosch. Die machte einfach alles,
    Sahne schlagen, Teig kneten, raspeln, schneiden...
    Einen Mixeraufsatz hatte sie auch.
    Als sie dann in Rente ging, hab ich mir ein Handrührgerät geholt und hab mich fortan
    geärgert und gequält.
    Seit 4 Wochen hab ich jetzt die Mum 46 und bin wieder glücklich. :vb_redface:
     
  9. hada1712

    hada1712 Kevin-Schantalle-Mama

    Registriert seit:
    3. Juni 2011
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo bienchen

    ich summ mal mit. ich hab auch die 44 und finde die klasse.

    dann hab ich noch einen stabmixer. den Mr. magic,auch wenn viele mit dem ding nicht zufrieden sind, ich komm klasse damit zurecht.

    einen sojamilchbereiter, einen elektr.fleischwollf und zwei brotbackautomaten.

    ich hatte beide gleichzeitig geschenkt bekommen. in dem einen back ich brot und der andere, den nehme ich nur für teig machen, also hefeteig wird prima weil immer die richtige temperatur.

    dat hanne
     
  10. MonaAnjali

    MonaAnjali Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch, diesen Wunderkessel, und bin wirklich begeistert von dem Teil! Ich koche auch viel mit dem Ding, ist sein Heidengeld wirklich wert.
     
  11. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    13
    Jaa, bin seit gut 1 1/2 Jahren auch stolzer Besitzer eines Thermomix und habe es noch nie bereut.
    Die Maschine sorgt dafür, dass ich nicht so ewig in der Küche stehen muss und schont meine Fingergelenke.
    Ist aber nicht so gut für einen großen Haushalt geeignet, für 1-3 Personen geradezu ideal.
    Meine gute Mum von Bosch nutze ich trotzdem weiter. Sahneschlagen geht damit einfach besser und Scheiben schnetzeln kann der Wunderkessel halt nicht.
    Insofern ergänzen sich die beiden Geräte prima.
     
  12. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ihr seid mir Herzchen.....ich habe heute früh bei Youtube diverse Videos angeschaut...und mir gerade einen Termin bei der Thermomix-Beraterin geben lassen. Na super :rolleyes: :cool:
    Entweder kann ich nächste Woche an einem Kochevent teilnehmen, ansonsten kommt sie übernächste Woche zu mir nach Hause und lässt mir dann auch noch für 3 Tage einen Thermomix da. :rolleyes:


    Der Preis ist *autsch*, aber die Möglichkeiten sind toll.
     
  13. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Claudia,
    ich hab immer gedacht, Thermomix, so ein teurer Quatsch.
    Aber eine Vorführung im Kollegenkreis hat mich echt nachdenklich gemacht, gerade weil das Teil so vielseitig ist.
    Überzeugt hat mich dann, dass alles in die Spülmaschine darf. Ich kenne mich, wenn das Saubermachen aufwändig ist, dann landet das Gerät ganz hinten im Schrank.
    Bin mal gespannt, was du nach dem Kochevent sagst...
     
  14. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    @BienchenSumm

    Ich reihe mich mal ein; zur Hochzeit 1987 bekam ich die geschenkt und kaufte mir im Verlauf sogar eine Getreidemühle dazu, die mir wie die Mum selbst viele Dienste leistete und wunderbar funktionierte.
    Leider ist mir dann zwei Mal der Motor kaputt gegangen; nachdem die erste Reparatur schlappe 150 DM kostetete (noch zu Zeiten der Mark), war die zweite hingegen eine Kleinigkeit.
    Nachdem ich später eine HAWO-Getreidemühle hatte und von meiner Schwiemu. ihre größere Krups-Küchenmaschine "erbte", habe ich sie an eine junge Frau verschenkt, die wenig Geld hatte und kaiserstolz war mit dem Ding ;)

    Grüße, Frau Meier
     
    #14 24. November 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. November 2013
  15. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Bienchen,

    tja...was soll ich sagen...ich koche gerne damit :cool: :p
     
  16. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    @ sabinerin

    mal ein dicken :D rüberreiche ;)

    haben imme rnoch die mum 44.derzeit backe ich viel und komme super klar.
     
  17. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    13
    Claudia, hab ich mir fast gedacht.;)
    Viel Freude damit!
     
  18. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Ducky und BienchenSumm

    natürlich geht es auch ohne dieses Gerät, aber ich habe in den letzten Tagen viel damit herumexperimentiert und bin total begeistert.

    Gestern habe ich ein Blumenkohl-Kokos-Curry mit Bulgur gekocht. Das wird eins meiner neuen Lieblingsgerichte :cool:, also eins der vielen neuen Lieblingsgerichte :p. Das Rühren, Umfüllen etc entfällt und schont die Hände.

    Das Gemüse und die Kartoffeln schmecken mir dampfgegart viel besser als in Wasser gekocht.

    Naja..und ein täglicher Smoothie gehört jetzt sowieso dazu ;)

    Ach ja...und Schokocrossies sind auch lecker...und die Panna Cotta...und so *bg*
     
  19. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    @Sabinerin,

    kann ich mal kurz zu dir geflogen kommen?

    das hört sich gut an, was für leckere sachen du zauberst :D

    hoffe, du vergisst uns darüber nicht ganz ;)

    viel spaß beim ausprobieren :)
     
  20. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    13
    Seitdem ich den TM habe, gehört zu meinen Lieblingsrezepten ein Kürbisrisotto.
    Risotto hab ich schon immer gerne gegessen, aber das lange Stehen am Herd, verbunden mit ständigem Rühren, iih...da hat's mich immer gegruselt.
    Das grobe Zerteilen des Kürbisses muss mein Mann übernehmen, aber alles danach ist eine wahre Freude.
    Ich hab den Kauf nie bereut und ich glaube, dir wird es ebenso gehen.