1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Bürostuhl?

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Gesundheit, 31. August 2003.

  1. Gesundheit

    Gesundheit Guest

    Welcher Bürostuhl ist am besten bei

    Probleme bei den ISG-Gelenken, beidseitige Coxarthrose, HWS-Probleme und bei beiden Knieen?

    Danke im voraus.
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.411
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Köln
    hey,

    die bfa hat mir einen orthopädischen stuhl bezahlt für die arbeit, mit dem ich gut zurecht komme.

    er ist höhen und tiefenverstellbar, der sitz zweigeteilt, mit einer art gel gefüllt, lordosenstütze und armlehnen.

    schau mal hier clever-einrichten . de unter produkte, drehsessel, comforto 77. das ist der stuhl den ich benutze.

    und auf buerokompetenz . de gibt es eine gute beschreibung über die bauweise und funktion.

    gruss kuki
     
    #2 31. August 2003
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2007
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Gesundheit,

    es ist merkwürdig, aber ich komme mit den preisgünstigsten Bürostühlen mit nicht überhöhter Rückenlehne (d.h. bis ca. BWS-Höhe) am besten klar. (Habe einen 17 Jahre alten "GS"-Stuhl). Zur Abwechslung sitze ich auch mal auf meinem Gymnastikball bzw. benutze einen niedrigen Schemel zum Auflegen der Beine zur Entlastung der Knie.

    Auch ich habe Entzündungen im ISG- und HWS-Bereich sowie Arthrose im gesamten Körper. Mir persönlich tut es gut, mir möglichst viele Minipausen zu genehmigen, z.B. während eine umfangreichere Mail ankommt oder sich eine HP aufbaut: aufstehen und bewegen. Oft reicht eine halbe Minute, man sollte es aber wirklich bei jeder Gelegenheit tun.

    Bei Bürostühlen ist es vermutlich am besten, sie direkt auszuprobieren, und zwar jeweils mindestens eine halbe Stunde. Manchmal bieten Firmen an, Stühle (wie auch Matratzen) für einige Tage zu testen. Sollte es eine solche Möglichkeit bei Euch geben, würde ich das auf jeden Fall ausnutzen.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  4. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Gesundheit

    Hallo Gesundheit,

    ich habe seit einiger Jahren folgenden Stuhl Zuhause:
    www office-discounter.de/Marken/Pohlschroder_Werndl/Please/please. html


    Mein Krankengymnast ist davon begeistert, da ich folgende Einstellungen individuell vornehmen kann:
    - Sitzhöhe
    - Höhe Rückenlehne
    - Härteeinstellung (Anpassung an Gewicht)
    - Lumbalunterstützung
    - Arretierung der Rückenlehnung
    - Höhe der Armlehnen
    - Tiefe der Sitzfläche etc

    Durch eine Bekannte konnte ich den Stuhl zum Einkaufspreis erwerben, was damals 50% Ersparnis ausgemacht hat.
    Wenn man auf einige Dinge verzichtet (z.B. Armlehnen) wird der Stuhl günstiger und erschwinglicher.

    Seitdem ich diesen Stuhl habe, haben die Rückenprobleme nachgelassen.

    Viele Grüße
    Sabinerin
     
    #4 1. September 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2007
  5. Gesundheit

    Gesundheit Guest

    Danke für die Antworten.
    ich wollte mir den Stuhl von Kukana anschauen, da fiel mir auf, dass der Stuhl schräg nach hinten fällt oder täusche ich mich?
    Ich habe einen Bürostuhl, wo das Sitzteil nach hinten fällt. Und das tut mir nicht gut.

    Oder täusche ich mich bei der Ansicht?

    Danke nochmals.
     
  6. funny

    funny Guest

    besser kein neuer Stuhl

    Hallo,
    ich habe mir auch einen ganz tollen neuen Stuhl gekauft mit hoher Rückenlehne und so, aber leider ist er ( für mich jedenfalls ) viel unbequemer als der alte. Ideal wäre ein Stuhl, ähnlich wie ein Bügelstuhl, damit man mal im Stehen am Schreibtisch arbeiten kann, das entlastet die Knie. Ich finde die Sitzflächen auch immer viel zu groß und sitze meistens auf der Vorderkante, ohne mich anzulehnen. Vor dem Fernseher size ich meistens auf dem Pezi-Ball. Es gibt für Stühle ein entsprechendes Ballon- Kissen. Wenn dein Sitzteil nach hinten kippt, kannst du das ja bequem mit einem Keilkissen ausgleichen, um gerade zu sitzen.
    Auf jeden Fall solltest du den Stuhl probesitzen, denn mein neuer Bürostuhl war eine schlechte Ausgabe.
    Gruß Funny
     
  7. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.411
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Köln
    guten morgen,

    ich habe gerade mal geguckt ob mein stuhl auf dem ich hier sitze nach hinten kippt :D tut er nicht, die lehne ist beweglich, d.h. wenn du dich hinten anlehnst dann gibt es einen widerstand, es ist gleichzeitig eine bewegungsübung und kräftigung, so empfinde ich das.

    die lordosenstütze ist über 2 regler rechts und links einstellbar in der höhe und der stärke. die sitzfläche selbst ist eben, der tempurschaum nimmt übrigens deine körperwärme an, es ist immer angenehm warm :D

    das beste ist sowieso das probesitzen, wenn du möglichkeit hast in einem geschäft mehre stühle zu vergelichen wäre das optimal.

    es gibt noch einen sehr tollen stuhl, den wir beim workshop in düsseldorf probiert hatten, ich habe nur den namen vergessen. vielleicht hat sabinerin das noch in erinnerung??? oder baba???


    gruss von kuki
     
  8. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Kuki

    Guten Morgen liebe Kuki,

    Ich würde mich gern erinnern, aber leider war ich bei dem Workshop nicht dabei :mad: und kann deshalb nicht weiterhelfen :)

    LG
    Sabinerin
     
  9. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.411
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Köln
    menno sabi,

    war überzeugt davon dass du da warst , kannst mal sehen "altersheimer" lässt grüßen....
     
  10. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    bin zwar weder sabinerin noch baba....

    aber ich weiß es noch.

    es war der capisco und den gibt es sogar bei EBAY:D

    Capisco der Stuhl der Stühle Ebay Link abgelaufen
    hatte direkt nach dem seminar in dd mal bei einem büroeinrichtungshaus angefragt und dieser herr dort hat alles versucht ihn zu finden. leider vergeblich.

    dank internet hab ich dann gestöbert und ihn für €749 euro bei einem dän.oder nord.hersteller gefunden.

    aber war mir dann erstmal doch zuviel geld.

    es gibt ihn in verschiedenen ausführungen.
    schaut einfach mal bei ebay rein.

    liebes grüßle

    gabi;) :D
     
    #10 2. September 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2007
  11. Gesundheit

    Gesundheit Guest

    Bürostuhl

    Hallo Unimaus!

    Danke für deinen Tipp. Wie sieht diese ergon. Tastatur mit Gelenkstütze aus? Das würde mich auch sehr interessieren.

    Es grüßt dich

    die Gesundheit
     
  12. linamarie

    linamarie Guest

    Nacken und Schulter Verspannungen

    :) :) :) Hallo Ihr Lieben.
    Ich bin neu hier und hoffe Euch mit diesem Tipp etwas helfen zu können.
    Für alle die Schulter- Nacken Schmerzen und Verspannungen haben, gibt es etwas neues.
    Das Ergonomische spezial Dinkelkissen: Es hat eine spezielle patentierte Form und ist durch seine supertolle Form sogar dazu geeignet bei der Arbeit getragen zu werden.zB. am Computer oder abends beim Fernsehen ohne zu verrutschen.
    Es ist so groß das es von den Schlüsselbeinen bis auf die Schulterblätter reicht und ist dabei durch die spezielle Art viel leichter als Handelsübliche Dinkelkissen.
    Es ist sogar schon im Fernsehen bei Hamburg 1 vorgestellt worden und liegt mit dem Preis von 29 Euro im grünen Bereich. Ein passender Bezug kostet 7 Euro.
     
  13. Gesundheit

    Gesundheit Guest

    Dinkelkissen

    Wo gibt es dieses Dinkelkisen zu kaufen?

    Liebe Grüße
    Gesundheit
     
  14. Iwo

    Iwo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steyrermuehl, OOe
    Hallo!

    Ich hab recht gute Erfahrungen mit den Produkten WR511 und WR410 von 3M (die mit den Post!It) gemacht. Das sind Gel-Auflagen, die angenehm weich und warm aber nicht "schwammig" sind.

    Das Handgelenk wird nichtmehr verbogen, und die recht schmerzhaften Druckpunkte am Uebergang zwischen Hand und Unterarm haben sich dadurch auch beruhigt.

    Gruss
    Jens

    links entfernt - funktionieren nicht mehr
    Die Wuerste hier sollten Bilder sein, aber irgendwie pack ich das nicht so, dass sie dargestellt werden :)
     
    #14 9. Oktober 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2007
  15. linamarie

    linamarie Guest

    Dinkelkissen

    Liebe/r Gesundheit

    Das Kissen gibt es bei: Dinkelrelax
     
  16. linamarie

    linamarie Guest

    Dinkelkissen

    Liebe/r Gesundheit
    Hab zu schnell den Knopf gedrückt, also nochmal
    Das Kissen gibt es bei :
    Dinkelrelax
    Vielohkamp 22
    22455 Hamburg
    Tel:040/ 559 20 40
    oder dinkelrelax@freenet.de


    Alles Gute linamarie
     
  17. mona1976

    mona1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Sitzen mit Skoliose

    Hallo zusammen,

    ich habe eine schiefe Wirbelsäule, die ich leider nie richtig wegbekommen habe, da sie erst zu spät erkannt wurde. Deshalb sitze ich zu Hause oft auf einem Gymnastikball.

    Da ich in einer Kanzlei arbeite und vor meinen Kunden nicht auf einem Ball sitzen möchte, habe ich mich ein wenig umgeschaut und bin auf den Aeron von Herman Miller gestoßen. Da lässt sich ein Menge verstellen, aber das Beste ist der Netzstoff, der sich perfekt an meinen Rücken anpasst. Mein Mann hat dann durch Zufall einen Händler gefunden, der einigermaßen erschwingliche Preise anbietet. Zwar sind die Aerons dort gebraucht, kosten aber auch nicht 1400eur.Hier der Link für alle die es interessiert: www.designcabinet.biz

    Einen anderen interessanten Link, den ich zum Thema Bezuschussung von Bürostuhlkostengefunden habe: http://www.buerostuhl-ratgeber.de/kosten/geld-von-der-krankenkasse-rentenversicherung-antrag-kosten-zuschuss-zu-einem-ergonomischen-buerostuhl.php
    Vielleicht hilft dies dem einen oder anderen.

    Gruss,

    Mona