welche Schuhe bei Rheuma-schmerzen?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Lisa4720, 5. November 2018.

  1. Lisa4720

    Lisa4720 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2018
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    96
    ich habe hier mindesten 40 paar Schuhe stehen und kann damit nicht gut laufen.
    Darunter sind auch gute Marken-schuhe anbei und habe keine Kosten gespart.
    Am Ende sind es immer die ausgelatschten Trapper, mit denen ich dann aus dem Haus gehe.
    Nur, die kann ich nicht mehr lange tragen.

    Jetzt hat mir jemand einen Tipp gegeben von Sketcher-Schuhen und die haben wohl eine Geleinlage.
    Da soll man laufen wie auf Wolken.

    Trägt die Sketcher jemand oder hat einen anderen Tipp?
    LG
    Lisa
     
  2. allina

    allina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lisa,
    ich bin zu einem Fachgeschäft für Lauf- und Walkingschuhe gegangen. Dort wurde ich 1,5 Stunden beraten. Jetzt habe ich welche mitdenen ich ganz wunderbar laufen kann. Ich habe sehr schmale Füße, so dass ich immer in den normalen Schuhen (Normalweite G) hin- und herschwamm mit den Füßen.

    Nun habe ich einen guten Halt und sie haben auch eine gute Dämpfung.

    Vielleicht gibt es bei dir, ich weiß nicht mehr wo du lebst, auch ein gutes Fachgeschäft für Lauf- und Walkingschuhe.

    Liebe Grüße

    allina
     
  3. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    2.531
    Zustimmungen:
    1.182
    Ich war in einem normalen Sportgeschäft und hab mir gute Sportschuhe gekauft. Ich trag nur noch Walkingschuhe.
    Für gut hab ich Lackschuhe von Rieker mit Luftpolstersohle.
    Außerdem hab ich die Erfahrung gemacht, dass etwas größere Schuhe und richtig dicke Frotteesocken, also innen dicker Plüsch, eigentlich Couchsocken, ein Gefühl an den Füßen machen, als hätte einer mit warmen Händen meinen Fuß umschlossen.
     
  4. allina

    allina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Berlin
    Ich laufe in Rieker-Schuhen nicht gut. Das Fußbett ist für mich nicht das Richtige. Aber das ist ja bei jedem anders. Clarks, Semler, Waldläufer finde ich nicht schlecht. Nur die beiden Letzten haben nur häßliche Schuhe und nur sehr große Weiten.
     
  5. Gertrud

    Gertrud Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    80
    Sketcher habe ich, die sind zwar bequem, aber nicht zum laufen für mich. Die sind irgendwie wabbelig, wie Puschen. Wenn ich damit länger auf den Puschen bin, dann bekomme ich Rückenschmerzen.

    Ich habe mit rieker ganz gute Erfahrungen gemacht, aber nur, wenn ich die Sohle raus nehmen kann und meine eigenen Einlagen reintun kann.
     
  6. Silvi

    Silvi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Oberbayern
    Ich laufe am besten und nur noch in Lowa Lauf- und Wanderschuhe mit sehr gut angepassten Einlagen. Die Optik ist mir mittlerweile völlig wurscht.
     
  7. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    78
    In meinem Schuhschrank finden sich sehr unterschiedliche Marken, aber was sie alle gemeinsam haben ist, dass eine dicke Maßeinlage hinein passt. Für mich ist eine gute Einlage das wichtigste. Ein guter Orthopädieschuhmacher kann da nämlich so einiges machen. Da lohnt es sich, nicht das Standartkassenmodell zu nehmen, sondern draufzuzahlen.
     
  8. sumsemann

    sumsemann Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. März 2015
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Goslar
    Ich laufe am besten in den airmax von nike.
    Sehen allerdings sehr sportlich aus.
    Ich denke aber, dass du das selber ausprobieren musst. Mir tun sie gut für Knie und vor allem Rücken. Fussprobleme habe ich weniger.
     
  9. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    ... am Bodden
    Ich habe Skechers, habe die im Sommer gelegentlich getragen.
    Ja, die haben diese Gel-Sohle, sind schön weich beim Auftreten. Allerdings geben sie dem Fuß nicht viel Halt, finde ich. Meine waren ruck zuck schief getreten.
    Ich laufe am liebsten mit Schuhen von comfortschuh.de
    Dort bestelle ich schon seit etlichen Jahren. Hab allerdings durch angeborene Fehlstellung und etliche Fuß-OP's etwas deformierte Füsse, die mehr Platz brauchen.
    Es gibt aber bei dem Hersteller auch Schuhe für normale Weiten, und sogar schmalere Modelle.
     
  10. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    415
    Ich trage für den Alltag Meindl Schuhe. Gibt es auch welche die nicht wie Sportschuhe aussehen.
    Fürmich ist Dämpfung wichtig, weich darf es nicht sein... ich nehme eine halbe Größe mehr.
    Kati
     
  11. Lisa4720

    Lisa4720 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2018
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    96
    Hi und lieben Dank,
    na dann probiere ich die Sketcher auch nicht an, denn auf Wabbelsohlen kann ich auch nicht laufen.
    Einlagen hatte ich auch schon vom Orthopäden und habe viel dazu bezahlt wegen Komfort
    Damit ging überhaupt gar nix und hatte mehr Schmerzen als mir lieb war.
    Ich finde das traurig, denn ich würde schon gerne mal wieder meine hohen Schuhe anziehen.
    Da liegt im Augenblick noch nicht mal ein kleiner Absatz drin.
    Das ist ne Marktlücke mal Gesundheitsschuhe zu kreieren, die hübsch aussehen.
    LG
    Lisa
     
  12. Starfish

    Starfish Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Lisa,
    hast du mal auf vamos.de geschaut?
    Dort gibt es Schuhe von Waldläufer und Ara, die haben alle eine Luftpolstersohle. Das gibt Federung ohne zu wabbeln.
     
  13. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ich bekomme die Rheumaschutzschuhe vom Doc verordnet. Da wird eine Abrollhilfe, Schmetterling und eine
    Einlage eingearbeitet. Damit kann ich sehr gut laufen, "normale" Schuhe geht höchstens mal 2 Std.

    Gut verarbeitete Schuhe kann ein Schuhtechniker auch umbauen, die Kosten übernimmt die KK.
    Für das 1. Paar Schuhe musste ich zum MdK, der erstmal abgelehnt hat. Nach dem Widerspruch
    wurden die aber doch genehmigt.

    Die Schuhe sind auch nicht mehr so klobig, die gibts vom Sportschuh bis elegant. Zuzahlung 76,-- €
    Der Rheumatologe hat mit den Verordnungen kein Problem, geht ja nicht auf sein Budget :)

    @ Lisa, diese Marktlücke wurde bereits von diversen Firmen geschlossen :)
     
  14. Lisa4720

    Lisa4720 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2018
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    96
    danke für die lieben Tipps,:a smil08:

    also ich habe mir mal den Spaß gemacht und die Sketcher-Stiefel angezogen.
    Also die gehen ja nun wirklich überhaupt nicht, denn es war wie auf Wackelpudding laufen und hatte keinen Halt in den Stiefeln.
    Seegang lässt grüßen.
    Und der Verkäufer meinte, die ziehe ich nie wieder aus.
    Und ich:"die ziehe ich nie wieder an!":finger:
    No Go bei Rheuma!

    Ich habe ja keine krummen Zehen oder geschwollenen Füße.
    Es schmerzt halt in jedem Schuh und erst nach ca 2 Km.
    Bis auf 1paar Turnschuh für den Sommer und die kann ich jetzt nicht mehr tragen.
    Das ist für ich echt ne große Belastung auch psychisch gesehen weil ich so gerne weit laufe und das Wandern habe ich schon abgehakt.
    Ich werde mir mal die Rheumaschutzschuhe anschauen.(das hört sich gefährlich an)
    Hier muss echt ne Lösung auf den Tisch.
    LG
    Lisa
     
  15. allina

    allina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lisa,
    sag mir Bescheid, wenn du ein paar gute Schuhe gefunden hast. Ich habe bisher auch keine krummen Zehen oder geschwollene Füße. Ich habe bisher immer das Problem gehabt, dass ich zu schmale Füße habe und so kaum Halt egal in welchen Schuhen habe.

    Liebe Grüße

    allina
     
  16. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Gelsenkirchen
    schaut mal bei LucRo oder Stuppy Schuhe, die gibt es von schmal bis sehr weit. Ich komme damit super klar
    und laufe auch Strecken damit :)
     
  17. allina

    allina Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Berlin
    Oh danke Heidesand.ich werde sie mir mal anschauen. Ich brauche ja eher schmale Schuhe und wäre schon froh, wenn ich ein paar gute, schmale Schuhe finden würde.

    Liebe Grüße

    allina
     
  18. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.993
    Zustimmungen:
    773
    Wenn ich mit dem Hund gehe, trage ich Joggingschuhe mit meinen Einlagen.

    Ansonsten meistens Finncomfort. Da passen auch meine Einlagen rein. Zu Hause trage ich Think! Pantoletten mit meinen Einlagen.
     
  19. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    7.094
    Zustimmungen:
    1.102
    Ort:
    in den bergen
    lisa,
    bei uns gibt es einen orthopädischen schuhmacher ,guck mal ob es so jemanden nicht auch bei dir in der nähe gibt............der kann dich bei den einlagen super beraten (die einlagen sind handarbeit) und die schuhe die er baut oder so umbaut,dass sie für die füße passen find ich auch schön.
    ich hab jetzt welche von meindel,wolky und von elnaturalista,schuhe von keen (sandalen) gehen bei mir auch.
     
  20. kroeti

    kroeti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    17
    Ich habe nur noch Waldläufer, die ich meist bei Vamos bestelle. Da passen meine Einlagen hinein und es gibt da auch richtig schicke - auch mit Absatz, ich habe allerdings immer so flach wie möglich. Und man kann sie in verschiednen Weiten kaufen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden