1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Fischsorten bei Rheuma?

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von cyriell, 17. Januar 2009.

  1. cyriell

    cyriell Sabine

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Hallo,
    ich hätte eine Frage. Bei chronischer Polyarthrits wird von Omega 3-Säuren (oder so :confused:) gesprochen. Ich habe auch Kapseln schon genommen, die ungeheuer teuer sind. Da ist der Fisch bald billiger.
    Welche Fischsorten kommen denn da infrage und wie oft. Ich habe gehört einmal die Woche Fisch reicht - wäre auch für meinen Geldbeutel besser, da ich auf andere Lebensmittel nicht verzichten kann. Ich bin nämlich ungeheuer Käse-Süchtig.

    Und was ungemein klasse wäre - wie bereite ich diesen zu:o? Habt ihr Rezepte? Ich koche alles gut und gerne, aber bei Fisch bin ich vorsichtig, da der bei mir nicht so oft auf den Tisch kommt (für Fischstäbchen reichts gerade :D)

    Ganz liebe Grüße - Nebi
     
  2. sabsi

    sabsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo Nebi

    Lachs und alle Fische die normalerweise im Meer leben.Besonders Lachs enthält sehr viel Omega 3 Fettsäuren.Welche Kapseln hast du denn genommen?Da gehen die Preise von bis und teuer heißt nicht unbedingt gut...Achja,zwei-bis dreimal sollte Fisch auf dem Speiseplan stehen.:)
     
  3. Reili

    Reili Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Nebi,

    Omega 3 Fettsäuren sind vor allem in fettem Fisch, wie Lachs, Makrele und Thunfisch enthalten.
    Leider habe ich kein Rezept für dich. Ich bin auch eher ein Kandidat für ein schnelles Fischbrötchen :rolleyes:
    Jetzt im Winter hab ich viele Walnüsse geknackt. Soll ja auch viel Omega 3 Fett enthalten.

    Liebe Grüße Reili
     
  4. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo nebi,


    wegen guten Fischrezepten...schau doch mal bei "chefkoch" (das üblich davor und dahinter ) nach :top:.


    Gruß


    Desperado
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.414
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Köln
    Fischsorten mit Omega 3

    Die obige Seite hat eine kleine Tabelle mit der Höhe an Omega 3 bei den verschiedenen Fischen. Die fettreichen mit viel Omega 3 haben leider auch viele Kalorien. Meeresfrüche haben wenig Omega 3, wenig Kalorien aber dafür mehr Cholesterin.
    Mit Hering, Lachs und Thunfisch ist man gut bedient.

    Gruß Kuki
     
  6. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
  7. cyriell

    cyriell Sabine

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Hallo ihr Lieben,

    das hört sich schon mal gut an ...

    Thunfischsalat, Seelachs mit Kartoffeln, Hering in Dillsauce ..... :D

    Wenigstens sind das Fische, die mir schmecken und mit denen man richtig was machen kann.

    Jetzt kriege ich langsam hunger. :)

    Ich wünsche euch einen schönen Abend und lieben Dank - Nebi
     
  8. Moehrle

    Moehrle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges

    Wie Ihr wisst, ich lebe direkt am Mittelmeer und wir essen sehr, sehr viel Fisch. Natuerlich hab ich die Quelle vor der Tuer. Der Fisch kommt jeden Tag fangfrisch in das Fischgeschaeft.

    Hier sagt man, alle "blauen" Fische sowie Makrelen, Sardinien, Thunfisch, Lachs und viele Sorten die wir hier haben, sind nicht nur gut fuer Rheumakranke, sondern ueberhaupt fuer den Koerper.

    Habt Ihr schon einmal versucht diese Fische, besonders Thunfisch und Lachs roh zu essen? Wenn Ihr wollt, kann ich Euch ein wenig weiterhelfen.

    Probiert doch mal, eine Lachsboulette zumachen. Statt Fleisch eben Lachs. Schmeckt toll roh und gebraten.

    Guten Appetit wuenscht Moehrle Den Anhang 52760 betrachten
     
    #8 25. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2010
  9. Purzel

    Purzel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Welcher Fisch?

    Hallo Nebi,

    habe unter vegetarische Kost auch über Omega 3 geschrieben, schau da mal

    Purzel