1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weissfleckenkrankheit und Rheuma

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mimimami, 25. Juli 2010.

  1. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Hallo alle zusammen.
    Vieleicht gibt es ja unter euch jemanden, der das gleiche Problem hat, wie ich.

    Ich bekomme im Gesicht (vor allem rechte Hälfte) so weiße Flecken, die immer größer werden. Jetzt erscheint über der Oberlippe auch so ein weißer Fleck.

    Unter dem Arm hab ich auch schon einen großen weißen Fleck.

    Im Internet steht was von Autoimmunstörung. Dazu gehört doch Rheuma auch. Kann es davon kommen?

    Wahrscheinlich sollte ich das wohl mal einem Hautarzt zeigen.

    Vieleicht kennt jemand von Euch das Problem, und kann mir Tipps geben.
     
  2. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Ich habe diese weißen Flecken am Unterschenkel bekommen, aber seitdem ich behandelt werde, gegen das Rheuma, verblassen sie.

    Gruß Meerli
     
  3. Cailean

    Cailean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    es ist eine eigenständige autoimmunerkrankung. das immunsystem zerstört pigmentzellen.
    gibt es in schweren formen(richtig große flächen) oder nur ganz leicht mit kleinen flecken die gar nicht weiter auffallen.
     
  4. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mimimami,
    ich habe diese Flecken schon seit meinem 10. Lebensjahr . Das Rheuma kam erst sehr viel später.
    Die Weissfleckkrankheit ist eine eigenständige Autoimmunerkrankung und kommt nicht vom Rheuma. Es ist halt nur so, dass wenn man mal eine Autoimmunerkrankung hat, können andere noch dazu kommen.

    Ich würde wegen der Flecken mal den Hautarzt fragen. Viel kann man dagegen nicht machen, aber vielleicht gibt es ja schon wieder neue Erkenntnisse. Ich weis nur, dass es ein Make up gibt, das die Flecken abdeckt, denn im Gesicht ist das schon nicht so schön... Frage mal in der Apotheke nach. Oder bei einer guten Kosmetikerin. Ich habe meine Flecken glücklicherweis nicht im Gesicht.

    Liebe Grüße
    Gisela