1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weiß nicht mehr weiter

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von chaoskönigin, 17. Mai 2010.

  1. chaoskönigin

    chaoskönigin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    auch ich bin neu hier und im Moment ziemlich frustriert....
    Ich habe seit Februar zwei Rheumatologen aufgesucht und leider zwei verschiedene Meinungen bekommen.
    Der eine meinte nach 10 min. Gespräch ich hätte Rheuma und entlies mich mit einer Großpackung Pleon und der zweite meinte nach einer relativ aufwändigen Untersuchung ich hätte kein Rheuma....
    Jetzt weiß ich eigentlich nicht mehr weiter, ich habe ständig Schmerzen in beiden Fersen, in der Wirbelsäule und in beiden Knien.:sniff:
    Mein B27HLA-Wert ist positiv, meine Blutsenkung erhöht und mein HB schwankt zwischen 8.4 und 11.5 ????
    Ich wäre ja sehr froh wenn der zweite Rheumatologe Recht hätte und es kein Rheuma ist, aber woher kommen die starken Schmerzen und was kann ich tun ???
    So nun ist mein Beitrag doch länger geworden als er sollte, aber manchmal muss der Frust einfach von der Seele :)
    Danke schon mal fürs Lesen:)

    CHAOSKÖNIGIN
     
  2. stellablu

    stellablu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    lass dich drücken!!

    Hallo caoskönigin...


    ich verstehe dich sehr, sehr gut und ich glaube auch viele andere Mitglieder dieses Forum, ich habe auch schon mehrere Rheumadocs hinter mir mit verschiedenen Meinungen, das wichtige ist das du nicht klein bei gibst... Wo wohnst du denn?? hier hat es im Forum auch eine Liste von empfohlenen Rheumatologen, vielleicht hilft dir das weiter... wenn du magst kannst du meinen Beitrag lesen "NEU im Forum... und verzweifelt " da bekommst du einen kleinen einblick was ich durchgemacht habe... So ums kurz zu machen... ich komm jetzt ins KH und hoffe das mir da wenigstens eine richtige Diagnose gesagt wird, denn wie auch du möchte ich endlich wissen was ich habe...

    ich wünsche dir alles gute und drücke dir ganz fest die Daumen!

    LG Silvie


     
  3. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Chaoskönigin!
    Ich bin selber ganz neu im Forum. Deine eingestellten Blutwerte sprechen aber schon sehr für eine entz. Form des Rheumas.
    Wie reagiert denn der 2.Rheumatologe auf die Blutwerte, die sind ja nicht weg zu diskutieren.
    LG Josie
     
  4. chaoskönigin

    chaoskönigin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    vielen lieben Dank für Eure Antworten, ich hatte schon gelesen, das es hier sehr viele Leute gibt, bei denen es sehr lange dauert bis jemand mal eine richtige Diagnose stellt......
    @ Silvie:
    Vielen Dank fürs Drücken ;)
    Ich wohne in der Nähe von Koblenz und dort gibt es nur diese beiden Rheumatologen.
    Ich wünsche Dir auch alles Gute und hoffe für Dich das Du im Krankenhaus endlich ein Stück weiterkommst !!!!!!

    @ Josie:
    Tja, der zweite Rheumatologe hat mir zu den Blutwerten eigentlich überhaupt nichts weiter gesagt, das habe ich heute im Brief an meinen Hausarzt gelesen......
    Zu dem werde ich in der nächsten Woche mal gehen und hören was er zu sagen hat!!

    Irgendwie finde ich das ganze schon ziemlich ätzend, ich habe Schmerzen und find keine Hilfe.
    Es gibt Tage da habe ich das Gefühl vom Rücken her durchzubrechen und nicht mehr auf meinen Füssen stehen zu können und Ibu und Voltaren und Diclofenac helfen nicht.....
    Irgendwie stösst man an seine Grenzen :sniff:

    Liebe Grüße
    Doro, die Chaoskönigin
     
  5. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hallo chaos!

    wenn ich an deiner stelle wäre, würde ich folgendes tun:

    laß dich von deinem hausarzt in eine gute rheumaklinik stationär einweisen und dort läßt du dich gründlich durchchecken! dann weißt du, ob und welches rheuma du hast!

    lieben gruß von puffi
     
  6. chaoskönigin

    chaoskönigin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Puffelhexe,
    vielen lieben Dank für Deinen Rat!
    Ich werde wie schon gesagt in den kommenden Tagen meinen Hausarzt aufsuchen und mal hören was er mir rät!!
    Liebe Grüße
    Doro
     
  7. chaoskönigin

    chaoskönigin Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    So nun war ich beim Hausarzt......
    Er hat mir erstmal eine Cortisontherapie verordnet!!
    Nun denn, mal schauen wie es jetzt wird....
    Eigentlich kann es nur noch besser werden!!
    Heute morgen bin ich mal wieder fast nicht aus dem Bett gekommen und der HA meint es wird mit Cortison und Ibuprofen besser.
    Das wäre schön!
    Liebe Grüße
    Doro