1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weise Worte - Thread

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von liebelein, 5. November 2006.

  1. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    Man soll über die Liebe nicht sprechen
    sondern aus Liebe handeln, in Liebe leben.

    Indisches Sprichwort

    bitte weiter führen...(oder gibt es so einen beitrag schon, dann bitte ich um hinweis :) ):
     
  2. Motawa1

    Motawa1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Weise Worte .....

    anbei ein kleiner Satz, über Jahre mit Freunden in Diskussionen erörtert .....


    Jede pauschale Aussage ist falsch !

    Nachsatz:

    Auch diese !

    Liebe Grüße
    Mo
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    ...

    vllt. sollte man das indische sprichwort abändern in


    man sollte nicht nur über die liebe sprechen sondern auch aus liebe heraus handeln...liebe leben....

    tja, wie du schon schreibst....

    pauschal kann man garnichts schreiben ;)
     
  4. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    [​IMG]



    Sabinerin​
     
  5. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    [​IMG]



    Sabinerin​
     
  6. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    [​IMG]


    Sabinerin​
     
  7. metalla

    metalla *minizicke mit cP*

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichsdorf / Hessen
    Epiktet

    "Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern unsere Sicht der Dinge."
     
  8. traumtanz

    traumtanz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ein Ausspruch über Ärzte...

    [​IMG]
    Arzt

    = Ein Mann, der an Krankheit gedeiht und an Gesundheit stirbt.
    [​IMG]
    Ambrose Bierce (1842-1914), amerik. Schriftsteller u. Journalist |

    Liebe Grüße
    Traumtanz
     
  9. traumtanz

    traumtanz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Auch wahr...

    Gesundheit
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Weniger ein Zustand als eine Haltung, und sie gedeiht mit der Freude am Leben.
    [​IMG]
    Thomas von Aquin (1225-74), ital. Theologe

    Leider nicht immer so einfach, aber sicher trotzdem richtig.
     
  10. Vadder

    Vadder albert

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ERWALB


    Er war ein Mann der Öffentlichkeit-

    mit einem Profil eines glatten Reifens.

    vadder

     
  11. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Begrenzt ist das Leben,

    doch

    unerschöpflich die Liebe.

    (Ibara Saikuku)
     

    Anhänge:

  12. traumtanz

    traumtanz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Es ist ebenso absurd zu behaupten, ein Mann könne nicht ständig dieselbe Frau lieben, wie zu behaupten, ein Geiger brauche mehrere Geigen, um ein Musikstück zu spielen.

    (Honoré de Balzac)
     
  13. Susanne L.

    Susanne L. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Einsamkeit

    "Wenn Du der Einsamkeit begegnest, hab keine Angst. Es ist die beste Gelegenheit, mit sich selbst Freundschaft zu schließen." (Kalenderspruch)


    lg
    Susanne
     
  14. herzblatt

    herzblatt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind;
    wirklich arm ist nur, der nie geträumt hat.
    [SIZE=-1]Marie von Ebner-Eschenbach[/SIZE]
     
  15. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
  16. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Ein Quentchen Glück ist wichtiger, als ein Kilo Verdienst...

    (Andrzej Majewski)
     
  17. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Zum Thema : Liebe

    Wer sich mit Liebe wappnet,
    überwindet Zorn,
    Elend , Übermacht und Missgeschick.

    Michelangelo


    Die Erinnerungen verschönern das Leben,
    aber das Vergessen allein macht es erträglich.

    Honoré de Balzac


    Jemanden vergessen wollen heißt
    an ihm denken.

    Jean de la Bruyére


    Nur die, welche nichts lieben und nichts
    hassen, tragen keine Fesseln.

    Dhammapada


    Es gibt nur einen Fortschritt, nämlich
    den in der Liebe.

    Christian Morgenstern


    Über große Demütigung trösten wir uns selten.
    Wir vergesen sie.

    Luc de Clapier, Marquis de Vauvenargues


    Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand,
    und wie wäre der möglich ohne Liebe?

    Johann Wolfgang von Goethe


    Nur wer den Menschen liebt, wird ihn verstehen.
    Wer ihn verachtet, ihn nicht einmal sehen.

    Christian Morgenstern


    Wen dein Fehler nicht kränkt,
    nimmer hat er dich geliebt.

    Karl Ludwig von knebel


    Gegen große vorzüge eines anderen
    gibt es kein Rettungsmittel als die Liebe.

    Johann Wolfgang von Goethe


    Wo man am meisten fühlt,
    weiß man nicht viel zu sagen.

    Annette von Droste-Hülshoff
     
  18. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Zum Thema : Ehe


    Raum ist in der kleinsten Hütte
    für ein glücklich liebend Paar.

    Friedrich von Schiller


    Einander kennen lernen heißt lernen,
    wie fremd man einander ist.

    Christian Morgenstern


    Seine freude in der Freude des anderen zu finden
    zu können : das ist das Geheimnis des Glücks.

    George Bernanos


    Mit Bitten herrscht die Frau und mit Befehl der Mann:
    die eine, wenn sie will, der andere, wenn er kann.

    Johann Christoph Rost


    Liebe darf nicht nur schenken und geben.
    Liebe muß tausendmal verzeihen.

    Gertrud Maasen


    Hüte dich vor dem Entschluss,
    zu dem du nicht lächeln kannst!

    Heinrich von Stein


    Der Mann ist der Herr des Hauses.
    Im Haus soll aber nur die Frau herrschen.

    Marie von Ebner-Eschenbach


    In den meisten Fällen ist Glück kein Geschenk,
    sondern ein Darlehen.

    Albrecht Goes


    Es sind nicht alle frei,
    die ihrer Ketten spotten.

    Gotthold Epharim Lessing


    Um sich frei zu fühlen,
    gibt es ein einfaches Mitel :
    nicht an der Leine zerren.

    Hans Krailsheimer
     
  19. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Zum Thema : Arbeit


    Noch ist es Tag, da rühre sich der Mann!
    Die Nacht tritt ein, wo niemand wirken kann.

    Johann Wolfgang von Goethe



    Wer nicht handelt,
    dem wird der Himmel auch nicht helfen.

    Sophokles


    Unglück auf dem Weg zum Tal ist Pech,
    Unglück auf dem weg zur Höhe ist Schicksal.

    Waldemar Bonsels


    Aus Niederlagen lernt man leicht.
    Schwieriger ist es , aus Siegen zu lernen.

    Gustav Stresemann


    Nicht immer ist, wer erlag,
    der kleinere Held.

    Anastasius Grün


    Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen,
    so gib ihm Macht!

    Abraham Lincoln


    Fessle durch Taten die jagende Zeit!
    Schmiede den Tag an Ewigkeit!

    Julius Lohmeyer


    Ein guter Abend kommt heran,
    wenn ich den ganzen Tag getan.

    Johann Wolfgang von Goethe


    Auf Angst und Schweiss
    folgt Ruh und Preis.

    Abraham a Santa Clara


    Träume sind nicht Taten.
    Ohne Arbeit wird Dir nichts geraten.

    Ernst Moritz Arndt


    Des Lebens Mühe lernt uns allein
    des Lebens Güter zu schätzen.

    Johann Wolfgang von Goethe


    Die Natur gibt einem Menschen die Fähigkeiten,
    und das Glück bringt sie zur Wirkung.

    Francois Herzog von La Rochefoucauld


    Kleine Taten, die man ausführt, sind besser
    als große, die man plant.

    George Catlett Marschall


    Es genügt nicht, gute geistige Anlagen zu besitzen.
    Die Hauptsache ist, sie gut anzuwenden.

    René Descartes



    Viele Philosophen litten wohl nicht an Rheuma,
    ansonsten hätten sie sich ihrer Worte geschämt!

    MATZI:D
     
  20. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Zum Thema : Freund


    Wer Freunde sucht, ists sie zu finden wert,
    wer keinen hat, hat keinen noch begehrt.

    Gotthold Epharim Lessing


    Verzage nicht!
    Vielleicht ist das Unglück die Quelle deines Glücks.

    Menander


    Unglück wird häufig noch bitterer,
    wenn es ein anderer schonend " Pech" nennt.

    Sigmund Graff


    Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei
    als tausend Feinde zu unserem Unglück.

    Marie von Ebner-Eschenbach


    Geteilte Freud´ist doppelte Freude,
    geteilter Schmerz ist halber Schmerz.

    Christoph August Tiedge


    Unter den Schwachen ist der Stärkste,
    der seine Schwächen nie vergisst.

    Sprichwort aus Schweden


    Wie viel Unrecht kann die Umarmung eines
    Freundes wieder gut machen.

    Jean-Jacques Rousseau