1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weihnachtsrezept für ein ganzes Jahr

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von matrose, 20. Dezember 2003.

  1. matrose

    matrose *Festlandmatrosin*

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    von Katharina Elisabeth Goethe (Mutter v. J.Wolfgang Goethe)

    Weihnachtsrezept für ein ganzes Jahr

    Man nehme zwölf Monate, putze sie ganz sauber von
    Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und Angst und
    zerlege jeden Monat in 30 oder 31 Teile,
    sodass der Vorrat genau für ein Jahr reicht.

    Es wird jeder Tag einzeln angerichtet:
    1 Teil Arbeit und
    2 Teile Frohsinn und Humor.
    Man füge
    3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu,
    1 Teelöffel Toleranz,
    1 Körnchen Ironie und
    1 Prise Salz

    Dann wird die Masse sehr reichlich mit Liebe übergossen !
    Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner
    Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit
    und einer erquickenden Tasse Tee
     
  2. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Matrose,

    am besten beten wir dann alle zusammen,
    daß uns das gelingen möge.
     

    Anhänge:

  3. Melisandra

    Melisandra immer auf der Suche...

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    auf dem Land
    Ein neues Jahr - Franziskaner Kalender (1937)
    Tritt froh hinein mit
    aller Welt in Frieden!
    Vergiss, wieviel der Plag und Pein
    das alte Jahr beschieden!