1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wegen Streik Morgen Schulfrei?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Locin32, 21. Februar 2008.

  1. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Huhu!

    Kann mir einer sagen ob Morgen aufgrund des Streiks die Schule ausfällt?
    Mein Kind ist ein Buskind und so wie ich es gehört habe streikt die Bogestra Morgen...weiß da einer wie das dann gehandhabt wird?
    Die Strecke ist zu Fuß nicht zu bewältigen.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  2. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Hm , nicht alle Busse streiken.
    Ich würde dein Kind zum Bus schicken und wenn keiner kommt, soll es wieder nach Hause kommen.
    Meinem Kind wäre es peinlich wegen Steeik nicht gekommen zu sein, wenn alle anderen in der Schule waren.
     
  3. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Hallo Süße!

    Hat die Schule keine I-Netseite?
    Gucke doch einfach mal.
    Bis Morgen! knuddel
     
  4. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Matzi,

    natürlich habe ich da schon geguckt aber die Seite ist das letzte Mal im Januar aktualisiert worden. :):rolleyes:

    Huhu Patty,

    so hatte ich mir das auch vorgestellt,dachte aber das hier irgendeiner vielleicht was genaues weiß.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  5. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Es wird dir keiner genau beantworten können.
    Denn die Angestellten der Verkehrsbetriebe dürfen streiken die Beamten eben nicht. Und ein paar davon gibt es noch.
     
  6. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    also ich habe im Radio gehört, dass der HCR morgen den ganzen Tag streikt und von denen kein einziger Bus fährt. Ich bin eben noch mit der U-Bahn gefahren, die hier auch zur Bogestra gehört. Leider habe ich die Anzeige über die Streiks auf der Tafel nicht aufmerksam gelesen, weil ich im Radio gehört hatte, dass die U-Bahn, die mich betrifft auf jeden Fall streikt....

    Kannst du morgen früh nicht in der Schule anrufen?

    Lg KatzeS
     
  7. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    Eltern entscheiden eigenverantwortlich über "Schulversäumnis"

    Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr können auch erhebliche Probleme für Schüler mit sich bringen, die pünktlich an ihrer Schule ankommen wollen. Ein kurzfristiger Warnstreik ist jedoch laut Runderlass ein "nicht vorhersehbarer zwingender Grund" für ein Schulversäumnis. Dies bedeutet, dass Eltern eigenverantwortlich entscheiden können, ob sie unter diesen Bedingungen ihrem Kind den Schulweg zumuten wollen.

    Ob Schüler unter 18 Jahren am Freitag zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto zur Schule kommen, bleibt den Eltern überlassen. Ein kurzfristiger Warnstreik im ÖPNV ist ein "nicht vorhersehbarer zwingender Grund" für ein Schulversäumnis gemäß Nr. 1 des Runderlasses vom 26.03.1980, Bass (Abkürzung für: Bereinigte Amtliche Sammlung der Schulvorschriften) 12-52 Nr. 11. Eltern können, eventuell auch unter Berücksichtigung eines Notfahrplans, eigenverantwortlich prüfen und entscheiden, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Die Schule wird eine entsprechende Entschuldigung akzeptieren. (mit dpa)


    http://www.schulministerium.nrw.de/BP/index.html

    Das habe ich noch gefunden.