1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechsel in Rheumaambulanz ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Kasandra, 11. November 2007.

  1. Kasandra

    Kasandra Guest

    Hallo
    ich habe mal eine frage .....mal sehen ob ich es hinbekomme .
    Eigentlich habe ich einen Rheumatologen in Bremen , nun bin ich aber nicht ganz so zufrieden mit ihm , ich war vorher immer in einer Rheumaambulanz in einem Klinikum und auch zufrieden wenn ich dann mal einen Arzt hatte der mich öfters als 1 mal untersucht hat war ich häppy ;) . Nun hatte ich wegen der Rente eine Begutachtung in Oldenburg , und nun frage ich mich kann man eigentlich in diese Rheumaambulanz wechseln obwohl ich dort begutachtet wurde??

    Ich möchte nämlich nicht ins RKK nach Bremen wenn mal was sein soll da würde ich eher die knapp 40 km in kauf nehmen .
    Kann mir jemand bezüglich der fragestellung auskunft geben ?

    Wäre euch sehr dankbar :D

    Liebe Grüße
    Kasandra
     
  2. Kasandra

    Kasandra Guest

    Hmmm keiner eine Idee ....:confused:

    schade

    Grüße
    Kasandra
     
  3. Mücke

    Mücke Guest

    Hallo Kasandra,

    wenn das Rentenverfahren abgeschlossen ist, kannst du dorthin wechseln.

    Mir hat eine Gutachterin damals gesagt, falls ich keine Einweisung für eine Diagnosestellung in eine Klinik bekommen würde, könnte ich auch zu ihr kommen, wenn das Rentenverfahren beendet wäre.

    Ansonsten würde ich da einfach anrufen und nachfragen.
     
  4. Kasandra

    Kasandra Guest

    Huhuu Mücke :)

    danke, das habe ich mir schon fast gedacht das es nicht so prall is jetzt schon dahin zu wechseln :( .
    Dann bleibt mir nichts anderes übrig als nach Bremen ins RKK zu gehen da ich bei der niedergelassenen Rheumatologin absolut nicht zufrieden bin :mad: .

    Liebe Grüße
    Kasandra