1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

was zum lachen .....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Easy, 15. Mai 2003.

  1. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Der Internist sagt zu seiner Tochter: "Hast du deinem Verlobten gesagt, dass ich nichts von ihm halte?" - "Ja Papi." - "Und was hat er darauf erwidert?" - "Das sei nicht deine erste Fehldiagnose!"

    Eine ältere Dame kommt zum Arzt und sagt: "Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert."
    Der Doktor: "Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder."
    Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: "Doktor, was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen – obwohl sie immer noch leise sind – stinken fürchterlich!"
    "Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern..."

    Kommt eine etwas ältere Frau zum Arzt. "Herr Doktor, was soll ich nur tun, der Sex mit meinem Mann funktioniert nicht mehr so richtig." Fragt der Arzt: "Haben Sie schon Viagra probiert?" "Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin!" "Sie müssen, das halt im geheimen machen, geben Sie das Pulver in den Kaffee oder so?" "Gut, ich probier das!"
    2 Tage später kommt die Frau wieder in die Ordination: "Herr Doktor, das Mittel ist zum Vergessen, es war einfach schrecklich." "Wieso? Was ist passiert? Erzählen Sie!" "Nun ja, wie geraten, habe ich das Medikament in den Kaffee getan. Und plötzlich ist er aufgesprungen, hat mit dem Unterarm alles vom Tisch gefegt, sich die Kleider vom Leib gerissen, ist auf mich losgestürzt, hat mir die Kleidung vom Leib gerissen, hat mich auf den Tisch gesetzt und genommen."
    "Ja, und? War es nicht schön?"
    "Schön? Das war der beste Sex seit 20 Jahren, aber bei McDonalds können wir uns nicht mehr sehen lassen."

    Virus: ein lateinisches Wort, das die Ärzte verwenden, wenn sie sagen wollen: lch weiss es auch nicht.

    Wenn die Ärzte eine Krankheit nicht heilen können, geben sie ihr wenigstens einen schönen Namen.

    Ein Mann ist wegen einer Universaluntersuchung beim Arzt. Er muss u.a. eine Spermaprobe abgeben. Der Arzt gibt ihm ein Glas und bittet ihn, die Probe am nächsten Tag mitzubringen. Der Mann kommt, das Glas ist genauso leer wie am letzten Tag.
    "Ich habe es wirklich versucht. Zuerst mit meiner linken, dann mit meiner rechten Hand. Meine Frau hat es auch probiert. Mit beiden Händen und dann mit ihrem Mund. Erst mit ihren Zähnen, dann ohne.
    Schliesslich haben wir noch unsere Nachbarin um Hilfe gebeten. Sie hat es auch versucht, mit beiden Händen und mit dem Mund.", erzählt der Patient.
    "Sie haben ihre NACHBARIN um Hilfe gebeten?!", fragt der Arzt ungläubig.
    "Ja, aber was wir auch probiert haben, wir haben das blöde Glas nicht aufbekommen"

    Einmal im Quartal gehe ich zum Arzt - der will schliesslich auch leben.
    Der schreibt mir dann ein ein Rezept auf.
    Dann hole ich die Medikamente beim Apotheker - der will schliesslich auch leben.
    Zuhause werfe ich alles in den Müll - ich will schliesslich auch leben.

    Kommt ein Patientin zum Arzt und sagt:
    "Ich habe die 3-Tierchen-Krankheit."
    Der Arzt schüttelt den Kopf und erwidert das habe er noch nie gehört, was denn das sei?
    Die Patientin erwidert: morgens sei sie faul wie ein Hund, mittags habe sie Hunger wie ein Löwe und abends sei sie scharf wie ein Tiger.
    Der Arzt bittet die Patientin, sich auszuziehen.
    Darauf der Arzt: "Gute Frau, Sie haben nicht die 3-Tierchen-Krankheit, sondern die 4-Tierchen-Krankheit."
    Die Patientin: Was denn das 4. Tierchen sei?
    Der Arzt: "Und dreckig wie ein Schwein."

    Ein Arzt stellt mitten in der Nacht fest, dass sein Keller unter Wasser steht. Sofort ruft er einen Klempner an. Dieser weigert sich allerdings, zu dieser späten Stunde noch zu kommen. Daraufhin wird der Arzt aufgebracht und erklärt, dass er auch mitten in der Nacht kommen muss, wenn er zu einem Notfall gerufen wird. Eine viertel Stunde später ist der Klempner da. Gemeinsam mit dem Arzt betritt er die Kellertreppe, die bereits zur Hälfte unter Wasser steht. Der Klempner öffnet seine Tasche, holt zwei Dichtungsringe heraus, wirft diese ins Wasser und sagt: "Wenn es bis morgen nicht besser ist, rufen Sie wieder an."
     
  2. das Bea

    das Bea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Lachen am Morgen vertreibt Trübsal und Sorgen *ablach*
     
  3. lilli

    lilli kleine Berliner Hexe

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    supi Easy,

    und das jetzt büdde jeden Morgen.

    LG

    Lilli
     

    Anhänge:

    • lach.gif
      lach.gif
      Dateigröße:
      9,7 KB
      Aufrufe:
      94