1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

was meint ihr dazu?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von MelinaMarie, 21. Februar 2007.

  1. MelinaMarie

    MelinaMarie ~große schwester~

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    Hallo an Alle!

    Ich bin 17, habe eine Mischkollagenose und lag deshalb gerade fast drei Wochen im Krankenhaus.

    Ich nehme mittlerweile:
    40 mg Cortison
    2000 mg Cellcept
    7,5 mg Meloxicam
    Quensyl
    25 mg HerzAss
    Pantozol
    Ceracette
    Sandimmun

    Mir ist das so langsam alles zu viel, (obwohl ich Gott sei Dank nicht so viele Nebenwirkungen habe) zumal es mir auch von der Erkrankung her nicht gut geht und die Symptome eher schlimmer als besser werden!

    Was meint ihr denn dazu???:confused:

    Liebe Grüße und schon mal vielen Dank!!

    Melina-Marie
     
  2. ibe

    ibe Guest

    Liebe Melina,

    also erst einmal "Herzlich Willkommen" in unserer Runde.

    Ja, es gibt so einige hier, die sich sicher noch melden werden, die auch solch einen Batzen Medikamente bekommen.
    Nun gehts ja darum, du bist noch sehr jung, (mein Sohn ist damals mit 10 Jahren an cP erkrankt) wird dir allerhand Medikamente verabreicht, um Schlimmeres zu vermeiden.
    Es kommt darauf an, seit wann du diese Medikamente bekommst, denn z.B. Sandimmun braucht seine Zeit, bis es wirkt. Man kann von mindestens 3 Monaten ausgehen.
    40mg Cortison ist ja auch schon was. Und das ohne jegliche Wirkung?

    Warte mal ab, was andere dir dazu schreiben, denn ich habe von der Erkrankung, da ich ne andere habe, nicht so viel Ahnung.

    Gute Besserung wünscht dir ibe.
     
  3. trombone

    trombone die Schreibtischtäterin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brakel, Kreis Höxter
    Wenn Du neben Celcept und Sandimun noch 40 (!!!!) mg Cortison brauchst, kann bis Du def. nicht gut (und das ist noch geschmeichelt ausgedrückt) eingestellt. Normalerweise sollte es bei einer guten Rheumatherapie (mit entsprechenden Medis) so sein, dass man Cortison wenn denn überhaupt nur in eine Low-Dose-Menge (unter 5mg/tägl) nehmen muss.
    Sprich mit Deinem Rheuma-Doc darüber und lass Dich von dem nicht abwimmeln.

    Übrigens: Bei der Corti-Menge musst Du zwingend Calcium und Vit. D3 zu Dir nehmen (muss der Arzt aufschreiben) und auch zu einer Knochendichtemessung mit einem sog. DEXA-Gerät würde ich Dir raten (muss Du aber wohl selberzahlen).
     
  4. Frank124

    Frank124 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Melina-Marie,

    wäre nach meiner Meinung besser, wenn es mehr Nebenwirkungen geben würde. Möglicherweise würdest Du dann einiges davon nicht mehr einschmeissen. Die Zusammensetzung Deines Gift-Cocktails riecht nach mindestens fahrlässiger Körperverletzung.

    Gruß

    Frank