1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was macht ihr gegen Fieber?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Calendula, 4. September 2006.

  1. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Vorneweg: Ich bin nicht erkältet oder habe einen Infekt. Ich stecke mitten in einem Schub und der macht mich noch total banane. Ich bin fix und fertig. Jetzt beginne ich auch noch zu fiebern und weiss nicht, wie ich darauf reagieren soll. Mein Doc ist nicht mehr in der Praxis und ins Krankenhaus will ich jetzt auch nicht gehen. Ich habe nicht gleich gemerkt, dass ich schon läger fiebere, da ich derzeit Novalgin gegen die Schmerzen nehme. Jetzt muss ich feststellen, dass wenn das Novalgin nachlässt, dass ich immer mehr fiebere. Was tun?

    Sorry, wenn ich total verdreht schreibe. Mir geht's gar nicht gut.

    Liebe Grüße,
    Calendula
     
  2. theshadowoflight

    theshadowoflight Tanzmaus aus dem Norden

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barmstedt
    wadenwickel, kalten waschlappen in die stirn, viiiiiiiiiiiiiel trinken und ich würde mich noch, trotz dem schwitzens dick einmummeln, in decken und so,... denn schwitzen hilft bei jedem fieber mit....
    ja sonst hilft noch bei fieber paracetamol schlucken oder ibuprofen.

    gute besserung von mir auf jedenfall.
     
  3. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo Calendula,
    paracetamolwäre eine gute idee, ist meist auch mit den rheumamedis gut vereinbar, aber besser wäre, du könntest nen doc fragen .... vielleicht wenigstens telefonisch ... rheumaambulanz ....rheumaklinik..??
    dick einmummeln um zu schwitzen ist eigentlich veraltet. man sollte sich nur mit einem laken oder einer dünnen decke zudecken, aber immer nur so dünn, das man nicht friert.
    wadenwickel sind auch gut, aber nur dann, wenn die waden und füsse auch fiebrig warm sind und natürlich sehr viel trinken.
    bei kindern, wo man das fieber nicht senken kann, greift man auch zu abkühlungsbädern bzw. zu ganzkörperwaschungen. musst du aber für dich entscheiden. das wasser darf nicht zu kühl sein. am besten ist noch eine hilfsperson dabei ... einfach zur sicherheit.
    und wenn die hausmittel nicht greifen, dann doch zum doc. heute ist montag ... nein dienstag ... da hast du die woche vor dir und dein doc oder ein vertretungsarzt muss ja greifbar sein.

    alles gute und gute besserung für dich
     
  4. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Hallo Calendula,

    ich würde auch mal jemanden fragen, der sich damit auskennt ... wenn kein Rheumadoc/Rheumaambulanzdoc greifbar ist, ruf mal in einer Apotheke an. Zur Fiebersenkung gibt es ja wirklich ganz unterschiedliche Maßnahmen. Es gibt sogar fiebersenkende Teemischungen.

    Du hast ja kein "Erkältungsfieber", sondern eine Art "Entzündungs-/Schmerzfieber" - da nützt das Einmümmeln ja wahrscheinlich gar nichts ... aber die Wadenwickel sind sicher gut!

    Vielleicht findest du hier Tipps: http://www.praxisbenner.de/1/selbst_fieber.html

    Ich hoffe, dir gehts bald wieder besser!

    Schööönen Tag!
    Rosarot
     
  5. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Danke für die Tipps! Mir geht es heute immer noch nicht gut. Gestern war ich auch noch zusätzlich total im Eimer. Wie zerkopft und komplett KO. Kommenden Montag habe ich wieder einen Termin beim Doc, dann werde ich das Thema ansprechen. Ich weiss halt auch nicht, ob es richtig ist das Fieber "auszusitzen" (das mache ich am liebsten bei einer Infektion, grippalen Geschichte oder so, dann geht das schnell vorüber), aber jetz bin ich vollkommen ratlos, ob es denn richtig ist, Fieber, das durch eben das Rheuma kommt, auch auszusitzen. Weil mir so elend war, habe ich am Abend etwas Fiebersenkendes genommen, damit ich wenigstens in der Nacht schlafen konnte.

    @Rosarot: Der Link ist sehr interessant, Danke!


    Liebe Grüße,
    Calendula (der es heute immer noch nicht so gut geht)
     
  6. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    ... es ist mitten in der woche, schau doch, das du noch diese tage zum doc kommst

    gute besserung