1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was mache ich mit den Weintrauben in meinem Garten?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von phoebe, 21. September 2006.

  1. phoebe

    phoebe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf-Lörick
    ich habe so viel zu tun -dass ich diesmal keine marmelade daraus machen kann...es muss also etwas sein..dass schnell geht..und nicht viel zeit beansprucht..hab vielleicht mal vor wein zu machen drauss..
    oder mag sich die jemand abholen?? es sind mindestens 2 Eimer voll..
    es wäre so schade wenn man sie nicht nutzen würde..
    ich glaube zum so essen..sind sie nicht süß genug..:cool:
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi phoebe,

    bevor du sie wegwirfst, kauf noch etwas anderes obst und
    mach dir einen schönen rumtopf für die kalten tage!
    lecker! dann hast du wenigstens einen teil der trauben
    genutzt.

    lieben gruss marie
     
  3. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo phoebe,

    wir haben aus unserem Wein Saft gemacht.

    In so einem alten Saftkocher. Am Ende nochmal aufgekocht und in Flaschen gefüllt.

    Nun wird immer etwas Traubensaft mit viel Wasser verdünnt. Mögen sie hier alle sehr gerne. Ich weiß nicht wie das schmeckt, reagiere mit Migräne auf Trauben :(

    Gruß

    Anja
     
  4. Waldwuffel

    Waldwuffel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    wir haben auch ne menge und versuchen daraus wein zu machen:)


    lg silke
     
  5. phoebe

    phoebe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf-Lörick
    --

    ja dann werde ich mich glaube ich für den saft entscheiden..
    dankeschön!!!
     
  6. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo phoebe,
    tja, also wenn ich ehrlich bin, sind mir die Weintrauben in unserem Garten vielllllllllllll zu sauer, darum überlasse ich sie immer den Vögeln zur Bereicherung ihres Speiseplans.... :D

    Liebe Grüße
    gisela
     
  7. Evi3000

    Evi3000 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Traubensaft ist auch sehr lecker. Marmelade ist ein wenig problematisch wegen den Kernen. Ansonsten findest Du hier noch weitere Tipps für deinen Garten. *Werbelink entfern* Viel Spaß beim Stöbern
     
    #7 5. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Oktober 2006
  8. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Weintrauben

    Hi,

    wir machen auch immer Saft, dann kann man immer noch Gelee draus machen, wenn Zeit, Lust und Appetit drauf ist.

    Grüazi
    Kira
     
  9. phoebe

    phoebe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf-Lörick
    hallo ihr lieben

    weil ich echt nicht wußte woher die zeit nehmen..habe ich die trauben erst mal hängenlassen..nun bin ich umgezogen .usw...und war heute das erste mal im garten nach 2 wochen -die trauben hängen immer noch..und sind supersüß!!! also ..letztes jahr waren die auch sauer..aber dieses jahr..echt leggäää nur die kerne stören.
    ich mache nicht marmelade..sondern gelee -da habe ich mich wohl verschrieben..also erst entsafter ..und dann einkochen..
    ich danke für die tipps..kann mich ja jetzt noch entscheiden.