1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was mach ich hier?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von babsy, 11. November 2004.

  1. babsy

    babsy Guest

    Erst mal, Hallo an alle. Kenne mich leider nicht sehr gut mit dem Internet aus. Trotzdem hat es geklappt. Habe heute die Seite entdeckt und mich sofort angemeldet. Finde es toll, mich endlich mit anderen austauschen zu können. Nun zu mir, in Kurzfassung. Ich bin 41 Jahre, lebe getrennt und habe 3 Kinder im Alter von 20,16 und 11 Jahren. Die Älteste ist schon von zu Hause weg. Die beiden Jungs leben noch bei mir. Ich habe seit 20 Jahren mit Dauerschmerzen zu tun, erst nur an den Händen, dann alle anderen Gelenke, bis auf den Rücken, der ist noch frei. Habe genau wie viele Andere, einen Arzt nach dem Anderen "verschlissen", bis ich Anfang letzten Jahres die Diagnose Fibromyalgie erhielt. Bin zwar froh, endlich nicht mehr als Simulant angesehen zu werden, trotzdem kann ich die Krankheit noch nicht akzeptieren. Habe mich direkt bei einer Selbsthilfegruppe gemeldet, die Nr. hatte der Rheumatologe mir gegeben. Dort hat man mir auch gleich einen Schmerztherapeuten empfohlen . So weit so gut. Hätte jetzt gerne mit Betroffenen zu tun, die mir ein bißchen helfen, mit dieser Krankheit zu leben .Zumal ich bei der Berufstätigkeit immer wieder auf neue Probleme treffe. Ich glaube alleine schaffe ich das nicht. Mit der Selbsthilfegruppe, das klappt meist terminlich nicht.
    Babsy
     
  2. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    Herzlich Willkommen

    Hallo Babsy,
    meine Fibromyalgiekarriere ist auch eine ganz lange. Hier findest du
    ganz sicher einen Ansprechpartner/in.
    Ich selber habe 4 Kinder. 3 wohnen noch zu Hause und behaupten von sich
    erwachsen zu sein. Fragen sind willkommen und werden wenn, es eben geht beantwortet.
    Liebe Grüße
    Glitzerchen
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Babsy,

    sei herzlich willkommen im Rheumi-Club und fühl' Dich wohl! Es gibt hier viele mit Fibro. Ich selbst habe "nur" die sekundäre Form, d.h. zusätzlich zum chronisch-entzündlichen Rheuma.

    Liebe Grüße aus Österreich von
    Monsti
     
  4. Fliegermaggy

    Fliegermaggy Wo ich bin, ist vorne !!

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    norddeutsche Plattebene
    Hallo babsy,
    habe Dich jetzt erst entdeckt...
    ein herzliches Willkommen bei RO.
    [​IMG]
    Warnung: RO macht süchtig - hat aber nur gute Nebenwirkungen, z.B. Trost und eine Art Geborgenheit. Fühl' Dich einfach nur wohl bei uns und stell' Deine Fragen. Heul' Dich aus, wenn Dir danach ist und lerne die Krankheit zu akzeptieren. Du wirst immer einen ANsprechpartner finden.
    Zu mir: ich bin 47 Jahre, weiblich, verheiratet, 1 Sohn von 21 J. und seit 1999 vom System. Lupus Erythem. 'verhaftet' worden. :) Humor ist alles!!
    herzliche Grüße
    Maggy
     
  5. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo babsy!

    Herzlich Willkommen!

    Ab sofort hast Du eine große Familie gefunden, die immer für einen da ist! Laß Dich einfach fallen und halte Dich nicht zurück mit Fragen!

    Mein Motto: "Gemeinsam sind wir stark!"

    Alles Gute!

    Cori
     
  6. babsy

    babsy Guest

    Danke

    Ich möchte mich für die lieben Willkommensgrüße bedanken. Habe nicht viel Erfahrung mit dem Internet, da erst 3 Wochen online. Und schon habe ich euch gefunden. Es ist schön zu wissen, dass ich hier immer wieder fragen kann, und dann auch Antworten erhalte. Alleine dadurch fühle ich mich schon besser. Es schießen einem manchmal Fragen durch den Kopf und keiner ist in der Nähe, der sich damit auskennt. Oder weiß, wo man eine Antwort bekommt. Tausend Dank
    Ich wünsche euch allen einen schönen schmerzarmen Abend.
    Babsy