1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was kann das nur sein??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Isa, 22. September 2009.

  1. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo ihr Lieben!!!

    Renne seid Mai ständig zu Ärzten und niemand weiß was mir fehlt:mad:
    Ich werde euch einige Symptome schreiben, vieleicht kann sich ja jemand von Euch etwas darunter vorstellen!!;)

    Ständig breiiger Stuhlgang, festgestellter Reflux, wechselhafte Gelenk und Muskelschmerzen
    Sehverschlechterung beider Augen( kl. Striche)
    brennen im Gesicht und Nase, dazugekommende Sonnenallergie, starker Haarausfall.
    Ständig total ausgetrockneter Mund.:eek:

    Im großen BB habe ich immer sehr niedrige Lymphozyten und relativ hohe Monozyten.

    Eine Anämie ist auch dazugekommen.:mad:

    Ausgeschlossen wurde: Borreliose, Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, Hiv,
    Wegen der Anämie wurde ich noch Gynokologisch untersucht und es war alles i.O

    Es wurden die ANA- Werte abgenommen und diese waren negativ.

    Fühle mich ständig müde. Das gehört so garnicht zu mir, weil ich immer ein totaler Wirbelwind war.

    Mache mir sorgen:(
    Mein HA meinte erst V:A Lupos und dann könnte mal ne Sklerodermie werden?? Aber nun sind alle ratlos, da meine ANA negativ waren.
    Ach ja und VA Cutis marmorata.

    Bin ganz verzweifelt, vieleicht kennt jemand ja diese Symptome:confused:
    Liebe Grüße
    Isa
     
  2. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo Isa,

    Herzlich Willkommen erstmal.


    Einige deiner Symptome kommen mir schon bekannt vor.
    Muskel- und Gelenkschmerzen
    trockene Augen und Mund
    Ich hab eine Mischkollagenose (auch mixed connective tissue disease oder Sharp-Syndrom) auf der rechten Seite im Menu findest du den Punkt Rheuma von A - Z, da sind eine Menge Informationen zu dem Krankheitsbild.

    Einen Reflux hab ich mir glaub ich durch die diversen Medis zugezogen, Sonnenallergie hatte ich eigentlich schon immer und Brennen in Gesicht und Nase sind bei mir von einer Rosazea, die ich erst in den letzen 2 Jahren entwickelt habe.
    Bei mir sind alldings die Anatiter erhöht, ebenso die Leukos und div. Entzündungswerte.

    Warst du denn schon bei einem Rheumatologen?
     
  3. Witty

    Witty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Cutis Marmorata ist ja das gleiche wie Livedo reticularis. Also diese Netzzeichungungen von Venen und Gefäßen.. Das kommt bei Kollagenosen auch häufig vorund bei den Vaskulitiden. Außer den ANA-Werten sollten daher auch die ANCA-Werte bestimmt werden. Ein einmaliger Test auf ANA ist auch nicht immer aussagefähig. Labore können auch Fehler machen. Man sollte weiter beoachten und in ein paar Monaten nochmal auf ANA testen. Den Ds-DNS-AK der für Lupus spezifisch ist, kann man auch ohne erhöhten ANA-Titer testen.
     
  4. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Vielen Dank!

    Ich habe erst einen Termin bei einem Rheumatologen und zwar im März:mad::uhoh:
    Ich war vor kurzen in der MHH Hautklinik, leider war mein Ausschlag verschwunden:eek:
    Der bekannte Vorführefekt:a_smil08:
     
  5. atti

    atti a boarischer Schwob

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forchheim
    im März??? Oh das ist ja mal wieder toll, du Arme.
    Ist das ein spezieller Arzt zu dem du da möchtest? Ansonsten schau doch mal ob ein anderer dir einen früheren Termin geben kann.

    Ich würde die ANAs auch noch mal testen lassen in ein paar Wochen.
    Trockene Augen/Mund könnten Symptome des Sicca-Syndroms sein (oder Sjögren), aber auch da hättest du Antikörper (SS-A oder SS-B waren das glaub ich). Wurden deine Entzündungswerte getestet? Komplementverbrauch? Das sind alles auch Hinweise darauf, ob es eine rheumatische Erkrankung sein könnte.

    Hoffentlich bleibt dein HA dran, bis März ist ne lange Zeit!

    Grüße
    ak
     
  6. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Liebe Atti

    Also ich war auch geschockt, als ich das gehört habe:eek::eek:

    Es ist kein besonderer Arzt. Er ist rheumatologischer Internist.

    Die Arzthelferin hat mir gesagt, die Wartezeiten betragen bis zu 8 Monaten:mad::uhoh:
    Mein HA hat mir ne große Packung Säureblocker aufgeschrieben N3 und ich

    habe das Gefühl, der gute ist froh, wenn ich dieses Quartal nicht mehr komme:rolleyes:

    Liebe grüße
    Isa:o
     
  7. SelmaY

    SelmaY Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Isa,

    hättest Du die Möglichkeit, Dich von der MHH Hautklinik an die MHH Rheumatologie überweisen zu lassen? Die sollen, was ich schon sehr oft gehört habe, sehr gut sein; besonders PD Dr. Witte.
    Ansonsten könntest Du Dich jederzeit stationär in ein Rheuma-Krankenhaus einweisen lassen. Das "stationär" sollte Dich nicht abschrecken; es wird in einer kurzen Zeit viel untersucht und abgeklärt.

    Liebe Grüße und alles Gute!

    Selma
     
  8. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Liebe Selma!!!

    Ich habe da schon angerufen und mal nach einen Termin gefragt, aber das scheint ja sehr schwierig zu sein:mad::(

    Wichtig ist dort wohl hohe Entzündungswerte zu haben:(
    :confused::(


    Liebe Grüße
    Melina
     
  9. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Liebe Selma!!

    Das stationäre macht mir keine Angst. Es sind meine Symptome die es tun:(

    Ich habe noch nie Rheuma oder ähnliches gehabt, dass kam alles so plötzlich:confused:
    Ich war gestern beim Orthopäden, dort wurde ein Rundrücken mit Keilwirbelbildung festgestellt:uhoh:

    Was mir noch aufgefallen ist, das ich im Gesicht ganz viele Besenreißer bekommen habe:(:eek:
    Meine Nase und Wangen sind so dolle betroffen, das man denken könnte ich schaue zu tief ins Glas:confused: Ich dachte früher sowas bekommt man vom Alkohol:mad:
    Habe mir heute noch einen Termin gemacht, der schon am 25. Januar ist:a_smil08: Besser als März:o Mein Hausarzt ist mir leider überhaupt keine Hilfe:sniff:

    Liebe Grüße
    Isa
     
  10. SelmaY

    SelmaY Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Isa,

    Rheuma kann auch "plötzlich" kommen oder schleichend; das ist unterschiedlich. Ich habe seit meinem 8. Lebensjahr Probleme...
    Als Rheuma-KH kann ich Dir persönlich das Rheuma-KH in Bad Kreuznach empfehlen (Prof.Schwarting ist sehr kompetent und sehr nett). Dann gibt es noch das Rheuma-KH in Bad Bramstedt, von dem ich viel gutes gehört habe. Könnte Dich denn nicht jemand anderes als Dein HA einweisen?
    Zu Deinen Beschwerden:
    Eine Diagnose kann nur ein Dich persönlich gesehener und untersuchender Arzt nennen...; nur von Deinen geschilderten Beschwerden her kann das schon eine Rheumaerkrankung sein. Daher sollte das von einer guten Klinik/ Arzt geklärt werden!

    Liebe Grüße und alles Gute

    Selma

    P.S. In welcher Gegend brauchst Du einen guten Klinik/ Arzt bzw. wie weit würdest Du Reisen können?
     
  11. uli

    uli Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln

    Meines Erachtens sind dies die typischen Zeichen einer Anämie. Ist bei dir eine Eisendiagnostik durchgeführt worden? Wenn ja, gib bitte die Werte an. Eine Anämie muss abgeklärt werden! Darauf hast du einen Anspruch, da sie immer eine Ursache hat. Solange die Ursache nicht feststeht, lass nicht nach. Ärzte tun dies gerne ab und sagen, es ist nicht gravierend, gerade bei Frauen. Wirst du schon behandelt, sprich bekommst du Eisenpräparate?

    Bist du gastroenterologisch untersucht worden, hast du starke Regelblutungen oder eine Endometriose?

    Wenn du entsprechend behandelt wirst, gehen deine Beschwerde auch wieder weg. Dein Ferritinwert sollte mindestens bei 50 liegen.

    Uli
     
  12. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Lieber uli!!!

    Leider habe ich eine Anämie:(

    Ich bin wegen starken Haarausfall und ausbleiben der Regelblutung zum Gynokologen gegangen. Dieser hat bei mir den Ferrit Wert abgenommen.
    Ich bin ständig müde. Manchmal habe ich das Gefühl ich bin keine 31 sondern 95;)
    Der Gyn hat bei mir zu Hause angerufen und gemeint ich müßte demnächst vorbeikommen, weil meine gesammten Eisenwerte dermaßen im Keller sind und selbst der Speicher aufgebraucht wäre. Bin am nächsten Tag dorthin und habe Eisen intravenös bekommen. Anschließend hätte ich Bäume ausreißen können so gut ging es mir:top::a_smil08:

    Leider hat diese Wirkung nicht all zu lange angehalten:uhoh:
    Ich habe kein gutes Gefühl und könnte oft einfach heulen, weil ich spühre das etwas fürchterliches mit meinem Körper passiert:(
    Seid gestern habe ich mal wieder extreme Muskel und Gelenkschmerzen:confused:
    Ich habe ständig ein Brennen im Gesicht und auch in der Nase.

    Als wenn das nicht reichen würde auch noch ständige <schluckbeschwerden durch den Reflux:(
    Ich habe Angst.
    Angst das ich nicht lang genug mit meinen Sohn verbringen kann:(
    Es ist einfach so vieles:(

    Liebe Grüße
    Isa
     
  13. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Ach ja liebe Selma,
    ich bin aus Braunschweig.
    Ich würde mich wirklich freuen, wenn es Menschen gibt, deren meine Symptome bekannt vor kommen.

    Mein HA will mir dauernd irgendwelche Psychopharmika aufschreiben:mad:
    Habe tatsächlich manchmal Angst dieses liegt aber an den Symptomen die so plötzlich kamen und nicht wieder gehen wollen:eek:

    Liebe grüße
    Isa
     
  14. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    Hi Isa,
    lass dich mal zu einem Internisten überweisen.
    Wenn der Speicher kaputt ist,benötigst du,in meinen
    Laienaugen,immer wieder Infusionen.
    Biba
    Gitta
     
  15. Isa

    Isa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Liebe Gitta!!

    Habe im nächsten Quartal ( das ja schon am Do) anfängt einen Termin beim internisten:p

    Liebe Grüße
    Isa
     
  16. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Na denn!
    Alles Gute Isa.
    Biba
    Gitta
     
  17. Campi30

    Campi30 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde mir nicht alle krankheiten dieser welt einreden lassen sondern gezielt nach einem fähigen arzt suchen
     
  18. SelmaY

    SelmaY Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0