1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was kann das nur sein??

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Larissa25, 20. April 2008.

  1. Larissa25

    Larissa25 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo an alle!

    Heut muss ich leider mal jammern. Seit gut einer Woche hab ich echt Probleme mit meinem rechten Knie. Als es los ging hatte ich solche Schmerzen das ich heulen musste, hab mich dann mit Ibu einwenig runter gefahren, aber jetzt hab ich täglich schmerzen, das Knie ist total dick, wie als wenn Wasser drin wär.
    Sonst waren meine Schübe immer nur von kurzer Zeit d.h. nach spätestens zwei Tagen war ich wieder richtig fit, aber diesmal dauert es eben schon sehr lang.
    Nein, eine Diagnose hab ich noch nicht. Mir wurde nur gesagt das meine Rheumawerte leicht erhöt sind und das ich bei nem akuten Schub wieder kommen soll, hahaha, das klappt am Wochenende ja richtig gut.
    Danke euch fürs zuhören. Schönen Sonntag und alles gute.
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Larissa,

    da kann ich nur sagen: ab zum Doc.... der sollte Dir dann helfen können... steh gleich morgen früh vor der Türe als Akutpatient...

    Vielleicht hilft Dir in der Zwischenzeit kühlen... musst halt ausprobieren...

    Ich wünsche Dir gute Besserung...
    Viele Grüße
    Colana
     
  3. Larissa25

    Larissa25 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja, das werde ich auch machen, schaut echt heftig aus.
    Drück mir die Daumen das es nichts schlimmeres ist, fange nächmlich bald in meinem neuen Job an.
    Danke und alles gute.
     
  4. Zatero

    Zatero (Über-) Lebenskünstler

    Registriert seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maruggio/Apulien
    Baker-Zyste

    Hey Larissa,

    genau so fing es bei mir auch an ! Und was war es : eine Baker-Zyste . Behandlung mit Cortison (hoch dosiert) und WICKELN ! Nur wenn es NICHT abschwillt, dann muss operiert werden.

    Gruß Zatero
     
  5. Venus

    Venus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Larissa
    Mein Mann hat das gleiche problem er nimmt dann immer IbuHexal 400 akut.
    Das hilft ihm ein wenig und versucht sich zu schonen wo er kann, mansch mal kommt er damit über die runden. Am sonsten versucht er es mit warmen Wickeln. Wünsch dir ,das du schnell wieder schmerzfrei bist.
    Gruss Venus:top: