1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist Das!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von bibi1970, 5. September 2008.

  1. bibi1970

    bibi1970 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    niederrhein
    Wisst ihr was das ist? Ich war den Sommer über recht gesund, ich habe Psoraisathritis bekomme MTX und 0,5 mg Cortison (erhaltungsdosis) und vor 3 wochen krabbelte ein höllenschub in mir hoch der heute noch andauert, neu ist das meine Wirbelsäule steif ist und schmerzt vom steiss bis zum oberen nackenwirbel,meine gelenke sind geschwollen und unbeweglich an schlafen ist garnicht zu denken, an sitzen auch nicht ,gehen erst recht nicht, ich war beim arzt der verpasste mit einen 150mg cortisonshock, leider auch ohne erfolg. Ich las mich hier durchs forum und dachte die syntome von bechter passen :confused: dann bin ich wieder zum arzt und hab meine wirbelsäule röntgen lassen, da gabs keine anzeichen auf bechter. Ich habe bisher gedacht ich weiß was man aushalten kann Muss an schmerz aber das übertrifft wirklich alles und nach anfänglichen Horror das ich die krankheit habe, habe ich gelernt damit zu leben, aber das wirft mich 100km zurück, ich bin echt fertig und habe große angst, ich weiß nicht was noch werden soll ich habe am 11.09 einen termin in Meerbusch in der rheumaklinik , bisher habe ich mich davor gedrückt... vielleicht wisst ihr warum mein rücken so schmerzt und steif ist , ihr würdet mir sehr helfen :)

    Danke im vorraus
     
  2. bibi1970

    bibi1970 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    niederrhein
    Alsoooooooo....

    huhu ich bin wieder da..... nach 2 Wochen extrem Rhea und 1000 untersuchungen weiß ich nun das ich Fibromyalgie und Psoriasis athritis habe, in Meerbusch-Lank ist ein tolles ärzteteam mit supergründlicher Diagnose und ein tolles rhea angebot.. ich bekomme jetzt Lyrica das hat innerhalb 3 tagen einen fast neuen menschen aus mir gemacht auch wenns schlimm ist das ich noch was dazu bekommen habe :uhoh: hab ich mich dort sehr wohl gefühlt... jetzt muss ich noch auf die beine kommen bin noch was schlapp

    lg bibi
     
  3. Rosenstolz

    Rosenstolz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in NRW
    Hallo Bibi!

    Kommen denn die Rückenschmerzen von der Fibro? Und wie sehen die eigentlich, dass es Fibro ist?
    Ich habe selbst auch PSA und höllische Rückenschmerzen. Morgens im Bett und nach meinem Job im Büro ist es besonders schlimm. Bei mir heißt es, dass ich wohl eine Spondyloarthritis habe.... nicht dass es auch Fibro ist???? Denn soooo sicher ist die Rheumatologin nicht.

    Liebe Grüße

    Rosenstolz
     
  4. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo,

    schön, dass es dir wieder besser geht.:a_smil08:

    Aber konnten die SChmerzen von Fibro kommen?

    LG
    Anja
     
  5. bibi1970

    bibi1970 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    19. Oktober 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    niederrhein
    Re

    also das war so, ich hatte extreme nerven und muskelschmerzen im rücken, cortison half nichts und schmerzmittel auch nicht, dann kam chefarzt und drückte mir auf die Tenderpoints ich hab den fast angefallen vor schmerz sowas hab ich nie vermutet das wenn man mir auf die arme drückt ich weine vor schmerz, dann fragte er mich ob ich seelische Probl. habe, ich sagte NEIN ich habe schmerzen :sniff: die seit wochen nicht weg gehen.. er sagte das wird wohl fibro sein, danach bekam ich zum austesten Lyrica wie gesagt nach 3 tagen konnte ich wieder gehen und mich bewegen etwas schmerz bleibt ein schnupfen so zu sagen aber auszuhalten kann man sie gut. Das mittel ist gegen Nervenendenendzündungen und die hat man ja auch im rücken, lass dir mal die Tenderpoints nachsehen, dann bist du sicher ob du es hast oder nicht

    lg Bibi







     
    #5 26. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2008