1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

was ist besser ......humira pen oder spritze.....

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von angeli, 5. September 2011.

  1. angeli

    angeli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    niedersachsen
    hallo ihr lieben...


    ich habe da eine frage ... ich bekomme demnächst humira. habe eine ganze weile enbrel genommen. pen-form. und kam damit gut zurecht. leider kann ich enbrel nicht mehr nehmen und nun soll ich humira bekommen. jetzt weiss ich nicht...soll ich da auch wieder pens nehmen( hatte ich eigentlich vor) oder sind bei humira die spritzen besser....


    würde mich freuen wenn ihr mir eure erfahrungen mit humira pens und spritzen mitteilen würdet.


    die pens von enbrel waren gut nur tat es manchmal sehr weh beim spritzen
     
  2. gatita

    gatita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Humira Pen oder Spritze?

    Hallo Angeli,
    ich komme am besten mit dem Pen zurecht. Bei der Spritze ist mehr zu beachten.
    Ich drücke das Stück Speck, in das es gehen soll, ganz fest zusammen und darauf setze ich den Pen.
    Pen 20 Minuten vorher aus dem Kühlschrank. Habe so ganz selten Schmerzen und vertrage es gut.
    Also, dann viel ERfolg!
    gatita
     
  3. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich find die spritze besser. da kann man die spritzgeschwindigkeit selber bestimmen. beim pen knallt dir alles auf einmal rein, egal obs brennt oder nicht.

    in fachkreisen ist der pen als bolzenschußgerät bekannt.:D
     
  4. einfachich

    einfachich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich finde auch die Spritzen besser. Ebend weil man da selber beeinflussen kann.
     
  5. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    ...ich schließe mich an...

    auf jeden fall die fertigspritzen. beim pen tat es ganz schön weh.
     
  6. angeli

    angeli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    niedersachsen
    hallo ihr lieben,


    vielen dank für eire rückmeldungen. ich komme grad vom rheumadoc mit meinem ersten humirarezept. auf euren rat hin hab ich mir auch die fertigspritzen verschreiben lassen.

    heute abend geht es dann los mit humira.


    nochmals vielen lieben dank für euren rat


    liebe grüße ivonne:)
     
  7. Satamba

    Satamba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippe
    Ich nehme den Pen, weil er in der Handhabung einfacher ist.
    Was muß ich denn bei der Flüssigkeitsmenge kontrollieren?
    In 3 Sekunden isteh alles vorbei.
    Natürlich gehts mit der Spritze genau so gut.
    Jeder halt nach seiner Facon - Hauptsache es wirkt. :D

    Gruß
    Wolle
     
  8. Gipsy4

    Gipsy4 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taunus
    Hallo Angeli,

    also ich finde mittlerweile die Spritze viel besser. Am Anfang hätte ich mir nie vorstellen können, mich überhaupt zu pieksen, aber nachdem ich von MTX-Tabl. auf MTX-Spritze wechseln sollte und ich mich überwinden musste, war es auch kein Problem vom Pen auf die Fertigspritze bei Humira zu wechseln. Beim Pen habe ich immer eine Riesenschwellung bekommen, weil der automat. Mechanismus die recht große Menge Flüssigkeit sehr schnell einschießt. Bei der Spritze kann man das mit eigenem Tempo machen. Außerdem hat bei mir der Pen-Mechanismus zweimal nicht geklappt, bzw. die Spitze hat nicht richtig in die Haut eingestochen und das wertvolle Nass lief einfach so die Haut herunter. Das kann bei der Spritze ja auch nicht passieren.
    Viel Glück mit Humira

    Gipsy4
     
  9. sunshinemomo

    sunshinemomo Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden-württemberg
    hallo,keine ahnung,was letztendlich besser ist.ich habe den pen bekommen,da ich eine latexallergie habe u. schon mit enbrel grosse allergieprobleme hatte.also bleibt mir keine wahl ausser dem humira pen.bin schon ganz aufgeregt,da ich nä.die.mit humira einsteige.
    ich werde euch berichten,lg sunshinemomo
     
  10. Rosenfreak

    Rosenfreak Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal
    Ich nehme lieber den PEN. Das ist doch schnell passiert. Brennt halt manchmal ein bisschen, aber es gibt schlimmeres. :D