1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was haltet ihr von Magnetnackenbändern

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde und Komplementärmedizin / Alternati" wurde erstellt von smile-ever, 24. Dezember 2012.

  1. smile-ever

    smile-ever Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab bei Amazon ein Magnet-Nackenband entdeckt. Meine Mam hat oft Beschwerden in der Halswirbelsäule und auch in den anderen Gelenken, die Wirbel sehen angefressen aus, so wie der Arzt sagte. Zusätzlich zum "normalen" Rheuma hat sie Fibromyalgie.
    Könnte so ein Magnetband helfen? Natürlich zusätzlich zur medikamentösen Behandlung. Hat jemand Erfahrung?




    Hier die Beschreibung: Durch den variablen Klettverschluss können Sie dieses Multifunktions-Band als Kopfband sowie um Ihr Knie, Fußgelenk, Handgelenk oder Ellbogen benutzen. Es ist aus Neopren mit Klettverschluss gearbeitet und gewährleistet dadurch eine optimale Passform. Es wurden ausschließlich 11 Neodym Permanent-Magnete mit einer Stärke von 2000 Gauß verwendet.Material: Polyester Magnet: Neodymium mit 2000 Gauß Bio Nord
     
  2. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo und Frohe Weihnachten!

    Sicher findest Du Infos bei "Suchen",
    das Thema kam in der Vergangenheit öfter.

    LG Juliane.