1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was haltet Ihr davon???

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von Kathi2010, 19. Juni 2012.

  1. Kathi2010

    Kathi2010 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Hamburg
    Mahlzeit zusammen!:vb_redface:

    Ich musste vor kurzem EM-Rente beantragen (wg. Spondyloarthrietis mit axialer und peripherer Gelenkbeteiligung und Kardiomyopathie und Mitralklappeninsuffizienz).
    Jetzt bekam ich per Post Bescheid, dass ich zum Gutachter muss. Damit hab ich auch gerechnet. Allerdings muss ich zu einer Psychologin zur Begutachtung!? Da bin ich doch etwas verwundert, denn ich hätte damit gerechnet, dass ich zu einem Rheumatologen oder Kardiologen zur Begutachtung muss. Aber zu einer Psychologin?????
    Ich habe zwar auch eine leichte Anpassungsstörung, da ich mich mit meiner Erkrankung und den damit verbundenen Einschränkungen nicht abfinden mag aber das läuft doch eher so mit und ist definitiv nicht meine Haupt-Baustelle!
    Wie kann denn die Psychologin begutachten, wie es meinem Rheuma und meinem Herzen geht??? Ist dieses Vorgehen normal?

    Wäre schön, wenn ich ein paar Rückmeldungen bekäme, falls schon jemand mit dieser Thematik zu tun hatte:)

    Liebe Grüße und einen sonnigen Dienstag,

    Kathi2010