1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was braucht man für eine Kur???

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Colle-shg, 29. November 2007.

  1. Colle-shg

    Colle-shg Ratsuchende...

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ihr Lieben,

    vor 10 Minuten habe ich erfahren, dass mein Vater endlich eine Kur in Bad Wildungen bewilligt bekommen hat. Nun ist mir kurzerhand die Idee gekommen, man könnte Ihm ja zu Weihnachten (da wir bisher eh noch nix haben und es immer schwer ist, ein Geschenk für ihn zu finden ) eine Art "Kur-Survival-Pack" zu schenken.

    Da ich nun aber das letzte Mal vor 25 Jahren in einer Kur war ( mit 5 Jahren also.. bissl lange her ) hab ich keine Ahnung, was man da so alles gebrauchen kann...

    Vielleicht können die "Kur - Erfahrenen" unter Euch mir ein paar Tips geben??? Das wäre echt klasse...

    Liebe Grüße und Danke schonmal,
    Die Colle
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.254
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    in den bergen
    hallo colle,
    ich zähl mal auf
    bademantel,badelatschen
    duschgel,rasierzeug,deo,
    jogginganzug,bücher,kreuzwoträtsel,
    vielleicht eine karte von der umgebung,
    süßigkeiten,musik,wecker,
    schlafanzug,badehose,
    mehr fällt mir nicht ein
    liebe grüße katjes

    ach doch, einen kleineren rucksack,für all die dinge die mann mit rum schleppen muß.
     
  3. Colle-shg

    Colle-shg Ratsuchende...

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Katjes,

    das ist schonmal ziemlich klasse!! Danke:)

    An so Sachen wie Bademantel und Badehose hatte ich auch schon gedacht.. toll wäre auch was witziges... was halt nicht so "kurüblich" ist, aber trotzdem irgendwie passt!?

    Hab schon über einen krähenden Wecker nachgedacht, da er Hühner züchtet und die natürlich nicht mitnehmen kann..;) so kann er sich morgens wie zu Hause fühlen..lol

    Der Rucksack könnte dann auch gut Bestandteil der Geschenkverpackung sein.. dann darf er sich wundern, was daraus so alles zum Vorschein kommt...:D
     
  4. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Hallo Colle,

    es gibt Wecker, mit denen man etwas Kurzes aufnehmen kann (Stimme/Geräusche).

    Hatte ich meinem Mann mal geschenkt, als wir noch jung erliebt waren, damit er von meiner "lieblichen" Stimme geweckt wird.

    Frag mich nur nicht, wo ich den her hatte....

    Es gibt ihn noch: er nennt sich "sprechender Wecker" und laut Aufdruck von einer Firma TRI-Kottmann GmbH in Bad Waldseee

    Gruß Claudia
     
  5. Colle-shg

    Colle-shg Ratsuchende...

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Claudia,

    das klingt gut. Werde mal versuchen, im weiten www. was dazu zu finden.

    Danke und LG,
    Die Colle:)
     
  6. Marimo

    Marimo in memoriam † 28.8.2008

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Umgebung Göttingen
    Hallo Colle,

    ich war im Sommer in der Reha und aus 3 Wochen wurden ganz schnell, schon nach 10 Tagen, 9 Wochen. Natürlich hatte ich nur für 3 Wochen eingepackt und es fehlten wirklich viele Sachen. Vor allem fehlten mir die Bilder von meinen Lieben daheim, also wie sieht es damit aus? Und ein Rucksack ist sehr gut, denn man hat ja immer irgendwelche Sache zu transportieren, z.B. die Anwendungsmappe, Handtücher, Badesachen, Badeschuhe und da ist ein Rucksack einfach klasse und wenn Du dann noch ein paar nette Kleinigkeiten wie Kreuzworträtsel und/oder ein gutes Buch usw. dazutust, dann hast Du schon ein tolles Weihnachtsgeschenk. Ich drück Dir die Daumen, dass Du das richtige findest.
     
  7. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    vielleicht noch ein paar kleine schnapsflaschen mit reinpacken - für die kurpartys am abend :D
    wenn es ankommt,evtl auch ein kleines adressbüchlein für die kurschatten?:D
    und eine überlebensration,falls das essen nicht schmeckt.
    deftig mit salami,sülze oder ähnliches.für gewisse anlässe sind auch alete gläschen oder anderes aus der kategorie ganz witzig.

    ich wünsche ein gelungenes survival pack und noch viele gute ideen - sowas macht echt spaß :D
     
  8. Colle-shg

    Colle-shg Ratsuchende...

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Ihr Lieben,

    vielen vielen Dank für Eure tollen Anregungen. Einige davon werd ich bestimmt ins "Kur-Survival-Pack" mit aufnehmen. Und dann hoffe ich, dass er sich auch freut... schließlich ist das Thema Weihnachtsgeschenke und Männer immer so eine Sache...;)

    Liebe Grüße,
    Die Colle:)
     
  9. Hai

    Hai Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Noch kleiner Tipp

    Hallo Colle,

    bei meiner letzten Kur hatte ich eine Klarsichtfolie mitgenommen, da ich viele Wasseranwendungen hatte. Dort habe ich meinen Kurplan reingetan da ich davor schon die Erfahrung gemacht hatte, das sich nasse Badesachen und so ein Plan nicht so gut in einer Tasche vertragen ;) .

    Das ist zwar kein Weihnachtsgeschenktipp aber vielleicht zum einpacken ganz nützlich.

    Liebe Grüsse von Hai
     
  10. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Huhu Colle,

    ich war vor 2 Jahren in der Klinik am Katzenstein/ Wildungen. Wenn Du das in unsere Suchfunktion eingibst, wirst Du einiges dazu lesen können. Im Internet gibt es eine Seite "Klinikbeurteilungen" (korrekter Name der Seite fällt mir grad nicht ein), einige R-Oler können Dir bestimmt weiterhelfen. LG auch an Deinen Vater von Elke.
     
  11. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Kurschatten....

    Ja den hats des öfteren gegeben...so sagt Mann ?? Dazu was am Schluß---

    Wichtig ist ein "Behältnis", wo man die Sachen reinpacken kann, die zur Massage, zum Schwimmen, zu Kneipschen Güssen...usw mitnehmen muß. Sonst läuft man mit diesen Werbestoffbeuteln mit verlängertem Trageriemen rum....
    Als kleiner Gag ist eine "Lochzange" gut - weil man ja enorm abnimmt und den Gürtel enger schnellen muß, sprich neue Löcher reinmachen muß...
    Die Termine kriegt man ja vorgegeben, meist ein Heftchen oder Blätter...ein niedlicher Terminplaner für die Zeiten fürs Zimmer ist auch gut.
    Zu Bad Wildungen kann man die für den entsprechenden Zeitraum angesetzten "Kuraktivitäten Bad Wildungen" (Kurkonzerte und sowas..) ausm Internet ziehen und eine Art Plan erarbeiten.
    Und ganz wichtig Namensediketten, man sucht sonst ständig nach den richtigen Badelatschen usw.
    Gibt auch ein niedliches Buch "Kur live" weis aber nicht mehr wer geschrieben....
    Und denn gibts ja die dollsten geschichten wegen der Kurschatten....

    Kurschatten

    Müde schleich ich durch den Park
    Geschwächt durch Knäckebrot und Quark;
    Die Füße sind so schwer wie Blei
    Als ob ich hundert Jahr alt sei.

    Vor Wochen war ich noch ganz munter,
    heut' rutschen mir die Hosen runter;
    verschwunden ist die Lebenskraft,
    alle Glieder sind erschlafft.

    Und was sonst mein ganzer Stolz,
    hängt nun an mir wie morsches Holz;
    zaghaft tret ich hinter'n Baum,
    ich traue meinen Augen kaum.

    Was einst in voller Blüte stand,
    liegt nun wie tot in meiner Hand.
    Ich wage nicht daran zu denken,
    mich irgendeiner Frau zu schenken.

    Von Lust und Liebe keine Spur:
    Das sind die "Schatten" einer Kur.

    Also denn schau mal was sonst findest "merre"
     
  12. Diana1970

    Diana1970 Ruhrpottgöre

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Revier
    :D @merre - echt klasse!!!:D :D :D