1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was bedeutet NPL,GIST?Ich werde bekloppt!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Locin32, 10. November 2007.

  1. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Ihr lieben,

    ich bin immer noch unterwegs bei den Ärzten.:(
    Jetzt habe ich die nächste Überweisung für ein Bauch-MRT bekommen.
    Darauf steht:
    MRT Abdomen inkl.kleinem Becken bei seit 8 Monaten rez.UB-Beschwerden,
    erbitte Ausschluß NPL,GIST ect.
    Was heisst das?

    Am Dienstag habe ich dann kurzfristig doch noch einen Termin beim Kardiologen bekommen,anscheinend hatte der Rheumadoc Recht.
    Habe Bluthochdruck (118/138,185/110) mal sehen was der Doc sagt was ich jetzt machen soll.
    Chronische Bronchitis ist auch neu (zum Asthma).
    Momentan drubbelt sich das wieder,ich hoffe das alles nicht so schlimm ist wie es sich anhört.
    Irgendwie ist seit einem Jahr der Wurm drin aber was uns nicht umbringt...:D


    Liebe Grüße
    Locin32
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo locin,

    unter gist kann ich mir vorstellen: gastointestinal (magen und dünndarm betreffend.

    unter npl vielleicht neoplasie (neubildung von körpergewebe- tumor)?

    auf deutsch, er lässt deinen bauchraum auf einen tumor untersuchen (tumor bedeutet nicht gleichzeitig krebsgeschwür! es gibt auch gutartige - benigne tumore) .

    genau weis ich es leider nicht. vielleicht kann dir wer anderer besser weiterhelfen :)

    ja, das mit dem wurm kenne ich auch, immer wieder neuigkeiten ;) ...
     
  3. Frank_Stuttgart

    Frank_Stuttgart Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Es ist richtig, es soll ein Tumor ausgeschlossen werden.
    NPL = Neoplasma
    GIST=Gastrointestinale Stromatumoren (GIST) = sogenannten Weichteiltumoren (Sarkome).

    Es handelt sich wie oben gesagt um eine Ausschlussuntersuchung. Das bedeutet, es besteht kein direkter Verdacht darauf. Man will nur sicher gehen.
     
  4. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Ihr lieben,

    vielen Dank für Eure Erklärung.
    Ich mache mich schon lange nicht mehr verrückt,weil bringen tut es keinem was.
    Ob ich jetzt nun sowas habe oder nicht,nur weil ich mich aufrege wird sich dann dadurch nichts ändern.
    Es ist einfach nur so das irgendwo jemand beschlossen hat mich massiv zu ärgern :D .
    Ein Termin jagt den anderen und irgendwie finden die alle was :eek: .
    Ich halte Euch auf dem laufenden,spätestens am Dienstag werden schon einige Fragen geklärt sein.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  5. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    :o wie mein Bechti-Opa gesagt hat, geh nicht zum Arzt, die finden immer was :D

    Laß dich drücken und kommt mir heil nach Neuss hin und zurück.
     
  6. sun1233

    sun1233 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Hallo locin!

    Ich drück dir die Daumen, wann hast du denn die Untersuchung.

    ich habe auch schon lange damit aufgehört mir Sorgen zu machen, es bringt ja sowieso nicht. Entweder es ist garnichts oder es ist was und man kann es eh nicht ändern. Wenn man sich dann noch verrückt macht ist eh meistens schlechter.

    Also halte uns bitte am laufenden.

    Alles gute für Dienstag schon mal
     
  7. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Diagnose

    ...bei sensiblen Menschen (wie merre) schreibt man "Ausschluß einer Raumforderung", was im Prinzip dasselbe bedeutet.
    Warum einfach wenns auch kompliziert geht....
    "Erbitte Mitbehandlung wegen unklarer Beschwerden UB" ginge ja auch....
     
  8. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Ja lieber Merre:) so ist das.

    Den Termin habe ich für Donnerstag bekommen und weil es ja sonst Langweilig wäre habe ich für die Woche darauf schon wieder einen neuen Termin :) .
    Anscheinend habe ich auch noch eine Polyneuropatie entwickelt,ich denke mal das mir Morgen meine Basis weggenommen wird.
    Ich habe den Neurologen wegen einer Therapie angesprochen weil mir das alles im Moment etwas zuviel wird.
    Er meinte bei den ganzen Diagnosen und den Schmerzen entwickelt sich halt gerne mal eine Depression daraus.
    Ich bekam ein Rezept -Citalopram 20mg ohne irgendeine Erklärung dazu.

    Tja...was danach passiert?
    Das sehen Sie Morgen in der Fortsetzung und am Donnerstag und nächste Woche Dienstag...:)


    Liebe Grüße
    Locin32
     
  9. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Nur mal schnell berichten:

    -Habe eine Grenzwerthypertonie mit hypertensiven Entgleisungen und eine Herzwandverdickung
    -Verdacht auf Osteomalzie(der nächste MRT-Termin :( )
    -Verdacht auf Angina Abdominalis,abklärung durch das MRT am Donnerstag

    Liebe Grüße
    Locin32