1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warum bei trockenen Augen sprühen?

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von Juny86, 10. Juli 2010.

  1. Juny86

    Juny86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    habe wahrscheinlich sjögren und klage neben mundtrockenheit auch über trockene und schmerzende augen. im forum habe ich gelesen dass man dann augenspray nehmen soll. nehme seit einem tag "tears again".

    nun meine frage: warum ist es so wichtig das spray zu nehmen? nur wegen der schemrzen? oder könnten die augen sonst langfristig schaden nehmen?


    vg
     
  2. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Juny,

    schlecht befeuchtete Augen sind anfällig für Viren und Pilze aller Art. Außerdem helfen die Tropfen gegen das Brennen.

    Wenn du häufiger tropfst, darunter versteht man mehr als 5x am Tag, solltest du in jedem Fall auf Konservierungsstofffreie Tropfen achten.
    Beispielsweise sind Artelac MDO eine Alternative zu den Einmalophtiolen. Nimmt man eine entsprechende Menge rechnet sich das auch.

    Ist die Mundschleimhaut trocken und es fehlt an Speichel kann es zu Mundgeruch und Zahnproblemen führen und sicher noch einer ganzen Menge andern Effekten.

    Es hat also schon Hintergrund.

    Gruß
    Kira
     
  3. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Juny86,

    es ist ganz wichtig, dass die Augen regelmäßig benetzt werden. Kira hat dir bereits einige Gründe genannt. Außerdem kann es durch die Trockenheit zu Verletzungen auf dem Auge kommen, die man mit dem Träufeln vermeiden kann. Zu den Komplikationen gehört oft eine Hornhautentzündung. Das ist nicht lustig...hatte ich selbst schon.
    Wenn du merkst, du musst träufeln, dann mache das, auch wenn es alle 15 Minuten sein sollte.
    Und wegen der Verletzungs-und Infektionsgefahr auf keinen Fall in den Augen reiben.
     
  4. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ... *mich ganz schnell auf meine Hände setze * :D

    schönen Tag euch
    :) Kira
     
  5. rheumine

    rheumine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Juny86,

    durch trockene Augen kann die Hornhaut zerstört werden und es kann dann zur Erblindung führen, deshalb ist es sehr wichtig die Augen zu tropfen. Wenn du häufig tropfen musst, ist es besser Augentropfen oder Augengel/salben ohne Konservierungsmittel zu verwenden.

    Ich habe damit auch zu tun und muss mehrmals am Tag tropfen. Für Nachts verwende ich ein Augengel und für tagsüber Augentropfen.
     
  6. Juny86

    Juny86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    ich nehme jetzt seit knapp zwei bis drei wochen tears agai* augenspray, ein- bis zweimal am tag. von den augenschmerzen her ist mir das eigentlich zu wenig, aber das spray hält so schon nicht besonders lange.. :confused:

    wie lange halten 10 ml spray denn bei euch? bzw. wie viele sprühstöße bekommt man da raus?

    und könnt ihr euch selbst sprühen? bei mir muss das immer mein freund machen, weil man das mit geschlossenen augen machen soll.

    lg
     
  7. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    eindeutig glasklar: JA
    die augen nehmen schaden, wenn sie längere zeit zu trocken sind.
    träufeln, sprühen, benetzen - alles, was du vertragen kannst.
    15 minuten zeit zwischen verschiedenen augentropfen lassen.
    mindest 1 x im quartal zum augendoc zur kontrolle.

    mundtrockenheit: mind. 1 x im quartal zum zahn doc. SOFORT dem zahndoc vom sjögren berichten.

    ist sjögren gesichert?

    gruss
     
  8. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Juny86,

    also ich denke, dass das Sprühen auf die Augen allein nicht reicht. Du wirst nicht umhin kommen, Augentropfen oder Gele in die Augen zu träufeln. Die Augen zu benetzen ist das A+O. Kira, rheumine, bise und ich haben das bereits weiter oben erwähnt.

    Es gibt Zeiten, da muss ich alle Stunde oder noch öfter träufeln. Davon ist auch abhängig, wie lange meine Augentropfen reichen. Ein Gel verwende ich zur Nacht.
     
  9. Juny86

    Juny86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure antwort.

    sjögren ist meine vermutung und die meines endokrinologen. den ersten termin beim internist. rheumatologen habe ich am 25.8. es gab leider keinen früheren termin, wobei ich ja schon mit wartezeiten von mehreren monaten gerechnet hatte.

    momentan ist das mit den trockenen augen und dem trockenen mund sehr schlimm. nach dem essen muss ich immer mehrmals husten und mich räuspern. das ist beim auswärtsessen richtig peinlich. gehe deswegen nicht mehr so gerne weg. achte aber schon darauf immer was zu trinken wenn ich was esse.

    nehme gegen den trockenen mund nur wasser und bonbons, manchmal odol mundspray. das gel und das speichelersatzspray wirken bei mir nicht.

    lg
     
  10. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    hilft alles nix, du musst aufpassen, was du isst, zu trockene lebensmittel machen immer probleme. bonbons natürlich zuckerfrei - karies!
    es gibt plugs für die augen, helfen manchmal.

    wenn tatsächl. sjögren - manifestierte diagnose - dann mal nen versuch mit restasis (hilft allerdings nur, wenn die hornhaut noch intakt ist, andernfalls wirst du "kirre" an augenschmerzen). gute abdeckende brille.
    es gibt sjögren netzwerk - dort findest du auch augen docs, die
    einschlägige erfahrung mit sjögren patienten haben.
    gruss
     
  11. Juny86

    Juny86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    was sind denn diese plugs? habe ich noch nie gehört. der rheumadoc bei dem ich einen termin habe kennt sich laut homepage mit sjögren aus...

    weiß jemand eigentlich was es noch für die augen an tropfen oder guten sprays gibt, die auf dem geschlossenen auge angewendet werden? habe dolle probleme mit dingen die in die augen kommen sollen - gerade tropfen. benutze deswegen tears agai*. das nimmt man mit geschlossenen lidern. habe aber das gefühl dass das net so wirklich wirkt. weiß jemand was?


    lg
     
  12. Aquarell

    Aquarell Sharpie

    Registriert seit:
    27. November 2007
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Diese Sprays für auf die Augenlider sind meist für Kontaktlinsenträger, oder zur "Erfrischung" des Auges. Nicht wirklich hilfreich wenn man Probleme mit trockenen Augen hat.
    Du wirst wahrscheinlich nicht drumherum kommen es mit Augentropfen zu versuchen. Ich dachte auch erst ich könnte das nicht, aber Versuch macht kluch :D
    Mittlerweile gehts richtig gut damit :top:
    Mit hat es der Augenarzt ein paarmal gezeigt wie es geht, so von wegen das Unterlid ein bißchen nach unten ziehen und rein damit :D
     
  13. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    zu Hause
    Genau so ist es.
    Die erste Zeit empfand ich es auch erst unangenehm etwas in die Augen zu träufeln und war unsicher. Nun klappt das wunderbar und ich benötige dafür nicht mal mehr einen Spiegel. Juny86, du wirst spüren, wie gut das Benetzen der Augen ist.
    Juny86, du musst entscheiden, was du machst. Es sind deine Augen, deine Gesundheit. Nur bedenke, du hast nur zwei Augen...wie lange möchtest du eine gute Sehkraft haben...dein Augenlicht behalten?
     
  14. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    die sprays habe ich immer in der tasche - für den NOTFALL.
    wenn kein spiegel in der nähe ist, es ganz schnell gehen muss oder ich im bus oder auto oder bei einer veranstaltung bin, von der ich mich nicht sofort "verdrücken" kann. dann frage ich jem. (der mir vertrauenswürdig genug scheint und saubere hände hat), mir bitte auf die geschlossenen augen zu sprühen. das hilft dann, die zeit bis zur nächsten gelegenheit zum augenträufeln zu überbrücken.
    als solches ist auch nur der spray gedacht.
    gruss