1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Warten Auf Ergebnisse

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von SKIPPY, 12. Juli 2004.

  1. SKIPPY

    SKIPPY Die Optimistin

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Schlewig-Holstein
    HALLO!
    ICH BIN HIER NEU UND WEISS NOCH GAR NICHT MAL OB ICH HIER RICHTIG BIN.
    SEIT MONATEN BIN ICH KOERPERLICH SO FERTIG, ALS OB ICH DEN GANZEN TAG DEN GARTEN UMGRABE.
    DER SCHLAF BRINGT KEINE ERHOLUNG. SEIT CA FUENF WOCHEN IST MEIN LINKER RINGERFINGER ZIEMLICH STEIF UND DAS GELENK GESCHWOLLEN.
    INZWISCHEN HABE ICH STARKE SCHMERZEN IN DEN FINGERN BEIDER HAENDE UND FAST IMMER ROTE UND GESCHWOLLENEN MITTELFINGERKNOCHEN. OFT HABE ICH PROBLEME SACHEN ZU HALTEN ODER ZU GREIFEN. DA ICH AUCH NOCH EH DAZU NEIGE ETWAS "UNGESCHICKT" ZU SEIN WIRD ES MANCHMAL SCHON CHAOTISCH. MEINE HAUSAERZTIN KONNTE NICHTS FESTSTELLEN, AUCH DIE BLUTUNTERSUCHUNG VERLIEF NEGATIV.
    SIE HAT MICH ABER WEITERUEBERWIESEN UND DESHALB WAR ICH HEUTE IN BAD BRAMSTEDT ZUR WEITEREN UNTERSUCHUNG. INZWISCHEN HABE ICH AUCH BESCHWERDEN IN DEN KNIEN UND IN DER LINKEN HUEFTE. DIE ELLENBOGEN UND HANDGELENKE TUN ZEITWEISE AUCH WEH.
    ICH HATTE MICH VORHER ZWAR IM INTERNET SCHLAU GEMACHT, ABER ICH WAR SCHON TRAURIG BERUEHRT DIE MENSCHEN IN DER KLINIK ZU SEHEN. WAS IST DENN MEIN SCHMERZ DAGEGEN? GEHOERE ICH HIER HIN?
    ES WAR MIR FAST PEINLICH.
    DIE BLUTUNTERSUCHUNG DAUERT CA EINE WOCHE. DIE ROENTGENBILDER HABEN NICHT SO VIEL ERGEBEN. VERDICKUNGEN AN ZWEI FINGERN UND EVENTUELL EINE RHEUMATISCHE ZYSTE (?). KANN SEIN ODER AUCH NICHT?
    DAS WARTEN MACHT EINEN ECHT FERTIG!
    ICH BIN UEBRIGENS 36 JAHRE UND DIE DIAGNOSE IST V.a. RHEUMATOIDE ARTHRITIS
    WOLLTE MICH EINFACH MAL AUSHEULEN! DANKE!
     
    #1 12. Juli 2004
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2004
  2. matrose

    matrose *Festlandmatrosin*

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgenland (Ö)
    Hallo Skippy!

    Herzlich Willkommen bei Rheuma-Online !​


    Die Zeit der Diagnose-*Findung* ist leider mühselig. Aber bei guter Abklärung kann dir dann vermutlich mit Medis gut geholfen werden.

    Und zum *ausheulen* bist du hier absolut richtig - auch hier im Chat gibt es immer offene Ohren.

    Liebe Grüße aus Wien
    von der matrosin
     

    Anhänge:

  3. matzi

    matzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Grünen
    Hallo Skippy,

    bin auch neu hier und habe die erfahrung gemacht,das alle ganz lieb hier sind.
    Bei mir fing es Ende 2002 genauso an.Haben dann cP bei mir festgestellt.
    Übrigens hat mein Haushaltsgeschirr genauso gelitten(habe Steinfliesen in der
    Küche)Habe mir preiswertes angeschafft und was nicht so hässlich war an
    Küchenutensielien,in Plastik.Ist auf Dauer nicht so teuer.Ich wünsche Dir
    das Dir bald geholfen wird.
    Gruß Matzi
     
  4. SKIPPY

    SKIPPY Die Optimistin

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Schlewig-Holstein
    :D HALLO MATZI, danke fuer Deine Antwort.

    Es sind wirklich viele liebe Menschen hier und ich finde es eigentlich erschreckend wie krank doch viele sind.
    Im Moment nehme ich Vioxx bis zu den Ergebnissen. Die koennen allerdings auf sich warten lassen wegen der Urlaubszeit. Ich versuche alles nach wie vor zu machen um zu sehen wie es ist wenn ich die Tabletten wieder absetze. Ich wache trotzdem nachts vor Schmerzen mit verkruemmten Haenden auf. Ich weiss auch nicht was schlimmer ist ... ich koennte mir vorstellen, dass eventuell nichts gefunden wird. So ist das ja bei vielen was man so liest.Dann geht die Odysee weiter oder man fragt sich, ob man zu den "eingebildeten" Kranken gehoert.
    Ich warte erst mal ab, etwas anderes bleibt mir ja auch nicht uebrig.
    Uebrigens habe ich fuer den normalen Gebrauch auch nur guenstiges Geschirr, so haelt sich der Schaden in Grenzen.
    Alles Gute fuer Dich
     
  5. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Skyppi,

    schön, daß Du hier gelandet bist.
    Warte mal in Ruhe die Ergebnisse Deiner Blutuntersuchungen ab.
    Ich hatte auch in den Händen solche Beschwerden, wie Du sie beschreibst,aber fünf Jahre hat mich keiner für voll genommen, bis dann natürlich schon Schäden in den Knochen eingetreten waren.
    Ich habe Psoriasis-Arthritis, da hat man meistens keinen positiven Rheumafaktor und das ist den meisten Ärzten nicht bekannt.

    Wenn bei Dir noch keine Schäden in den Knochen sichtbar sind, da hast
    Du gute Aussichten, daß Dir mit einer Basistherapie schnell geholfen werden kann.Und wie ich hier immer höre bzw. lese, bist Du in Bad Bramstedt sicher in guten
    Händen.

    Ich wünsche Dir viel Glück.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     

    Anhänge:

  6. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo skippy!

    es ist immer sehr unbefriedigend,wenn man erst mal auf die befunde warten muß.das ist so tote zeit irgendwie,nur die beschwerden werden ja nicht weniger...wenigstens hast du den trost,in der rheumaklinik bad bramstedt an einer kompetenten stelle zu sein.ich wünsch dir,daß du die zeit bis zur diagnose einigermaßen gut überstehst,alles gute von ruth
     
  7. SKIPPY

    SKIPPY Die Optimistin

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Schlewig-Holstein
    :) Hallo alle zusammen! Danke fuer die Unterstuetzung!
    Es ist wirklich sehr hilfreich! Euch allen ein schoenes Wochenende.
    Viele Gruesse Skippy