1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

war lang nicht hier... wieder probleme...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von anny84, 9. November 2007.

  1. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    hallöle alle zusammen,

    hatte ja vor langer zeit das letzte mal hier geschrieben. hab mit 15 jugendrheuma gehabt und dann war bis mai diesen jahres ruhe. seit dem clamydien und yersinien im blut gehabt. entzündungen im linken knie (wie damals mit 15). beulen an den handaußenseiten, mykoplasmen im blut (jetzt aktuell), antibiotika ewig genommen. rheumafaktor und CRP völlig negativ.

    naja... ich bin hier nicht mehr im forum gewesen, weil ich dacht ich spinne schon rum... mein arzt (hausarzt) meinte ja ganz klar "ist kein rheuma" naja aber wie ihr weiß ich ja auch das der rheumafakt. und CRP das rheuma nicht komplett ausschließen...

    seit einer woche hab ich wieder knieschmerzen (links), morgens dicke finger (so dass die "falten" an den fingergelenken verschwinden)...

    nächste woche freitag geh ich wieder zum hausarzt, lass knie ultraschall machen (ob ne entzdg drin ist) und dann will ich ne überweisung zum rheumatologen! kann doch nicht normal sein! seit 8 jahren immerwieder knieschmerzen (meist nur links, selten rechts), geschwollenes knie (wie wasseransammlung) stechende, schubweise auftretende und wetterabhängige beschwerden, dicke fingergelenke, rückenschmerzen (lendenbereich), kiefergelenkschmerzen links... hab seit meiner 2.lehre wieder sportunterricht, nach 10 min joggen oder walken tun meine fußgelenke dermaßen weh!!!!!!! oder aufeinmal die linke schulter (ohne die belastet zu haben!!) im übrigen: ich wiege 48kg bei 1,60m bin also sehr schlank und sportlich (also die schmerzen beim laufen kommen nicht vom gewicht)

    es reicht mir! muss endlich wissen was das ist! vielleicht ist mein meniskus auch beschädigt? vielleicht sollte mal ein MRT gemacht werden... man ich bin 23 und hab familie (2-jähr. sohn und freund) und kann doch nicht immer kränkeln!?!?!?!?

    ich bin sowas von genervt. niemand kann mir was sagen...

    noch dazu hab ich am kinn eine trockene stelle, sieht aus wie neurodermitis. die fläche ist vielleicht ca 3-4cm breit im durchmesser... kommt und geht, ist total trocken und rauh...


    ach so, ich hab zufällig bei der arzthelferin vorn im PC gelesen (der steht so schräg das man alles sehen kann) als sie mir n krankenschein ausdruckte das bei mir als diagnose stand :"arthritis", bin mir nicht ganz sicher aber es stand glaub ich sogar "reaktive arthritis" da. gesagt hat er sowas aber noch nie zu mir!!!!!!!!!!!!


    ich weiß echt nix mehr.......
    kann mich jemand trösten??

    lg
    jammernde anny:(
     
    #1 9. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2007
  2. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    hallo alhei,

    danke für deine antwort. ich bin selber krankenschwester (lerne aber jetzt PTA, weil ich es körperlich + psychisch nicht geschafft hätte) und weiß eigentlich dass ich zum rheumatologen muss. aber wenn einem ein arzt so direkt sagt dass man KEIN rheuma hat, dann denkt man das man sich was einbildet. hab es die letzte zeit bissl verdrängt und war durch meine neue ausbildung auch abgelenkt. aber jetzt fängts eben wieder an...

    kann ja nicht normal sein, wenns kein rheuma ist dann muss es ja was anderes im knie sein! und die beulen an den handaußenkanten tuen auch laufend weh!!!! wenn ich da schmerzen hab, dann werden sie dick und wenn die schmerzen nachlassen schwillt es ab!
    echt schlimm!!!

    aber trotzdem danke!!!!!!!!!!!!

    lg
    anny
     
  3. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    ja du hast recht!

    ich werd die überweisung einfordern und dann beginnt die tolle suche nach dem besten rheumatologen...

    was meinst du: eher internistischer rheumadoc oder orthopädischer rheumadoc????
     
  4. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Hallo,

    geh unbedingt zu einem internistischen Rheumatologen.

    Liebe Grüße,
    Sprotte79

    Woher kommst du, vielleicht kann dir jemand einen Rheumadoc persönlich empfehlen. Die Liste der Rheumadocs, die hier empfohlen werden, ist nicht auf dem aktuellen Stand bzw. relativ neue User dürfen niemanden empfehlen.
     
  5. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    komme aus sachsen-anhalt, halle/saale.

    hab in der liste bei rheuma-liga schon welche gefunden... mal sehen wen ich zuerst "teste".

    ich hoffe ich muss nicht lange nach dem richtigen suchen!!!!

    danke für deine antwort =) hier wird man wenigstens nicht abgeschoben...
     
  6. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    ich danke euch nochmal ganz doll!!!!

    ich hoffe immernoch das es kein rheuma ist... aber solang ich die gelenkprobleme hab muss es ja irgendwas sein....

    hab heute festgestellt, dass sich meine zeigefinger "verbiegen". rechts ist es deutlicher. wenn ich meine hand flach auf eine unterlage lege sieht man wie die fingerspitze nach rechts zeit und sich der komplette finger nach rechts dreht (also der fingernagel ist nicht mehr mittig, sondern eher nach rechts verlaufend. wenn ich die finger mit kraft durchstrecke ist mein linker mittelfinger auch schief (triffet nach links ab)....

    macht ihr fotos von sowas? damit man den verlauf besser sieht? wär vielleicht mal ne idee. zumindest können ärzte dann nicht sagen dass man sich sowas einbildet, wenn man die bilder vorzeigt!
     
    #6 10. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2007
  7. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    hab ürbigens bilder gemacht, könnt ja mal oben in den bilder-thread reingucken und was dazu sagen wenn ihr wollt
     
  8. Sprotte79

    Sprotte79 Sprotte79

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck (Schleswig-Holstein)
    Hallo Anny,

    ich komme aus Schleswig-Holstein, deshalb kann ich dir leider niemanden in deiner Nähe empfehlen.

    Ich drück dir die Daumen, dass du bald auf eine Rheumatologen triffst, der dir hilft! Berichte weiter, wenn du da warst, ja?

    Viel Erfolg!:)
    Sprotte79