1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

vorzeitig rente bei kortisoneinnahme

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von sexyhimpelchen, 14. Januar 2012.

  1. sexyhimpelchen

    sexyhimpelchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    2
    hallo ihr alle

    habe gehört, dass wenn man länger als ein halbes jahr kortison u. mtx nimmt, 2 jahre eher ohne rentenabschläge u. 5 jahre mit einem abschlag von 10,5 % in rente gehen kann.
    kennt sich da einer von euch aus?

    vielen dank für eure antworten!
     
  2. Kecky

    Kecky Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Oder
    Hey, das ist mir neu.Ich glaube nicht das, dass von Medikamenten abhängig gemacht wird.:o

    Lg Kecky
     
  3. Rosenfreak

    Rosenfreak Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal
    Also ich nehme schon über 1 Jahr Cortison und MTX, Humira oder jetzt z.Zt. Enbrel.

    Das einzige was mir bei meiner Rente was genutzt hat war die Schwerbehinderung von 50 %. Dadurch habe ich anstatt
    18 Prozent nur 10 % Abschläge.
    Ich gehöre zu den Jahrgängen die noch mit 60 in Rente gehen konnten.

    Das was man dir da erzählt hat kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Geh doch bitte zu einem Rentenberater. Der kann das ganz genau ausrechnen was man bekommt.
     
  4. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Wo hast Du denn das gehört :confused:, da könnten ja hier fast alle schon bald in Rente gehen. Ich kämpfe schon 2 Jahre mit Kortison.Wenn alles so einfach wäre....
    Nichts für ungut. Aber das stimmt sicherlich nicht.

    Lg. der delphin;)
     
  5. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    vorzeitige rente

    sexyhimpelchen



    @hallo

    da kannst du getrost von ausgehen-dass das nicht wahr ist.
    wer immer dir so etwas erzählt.
    hast du dich schon mal mit rente oder vorzeitiger rente auseinandergesetzt?

    dann solltest du auf die seite der drv gehen, sowie dich mal hier im forum
    unter der suchfunktion und eingabe von suchwörtern, dir mal alle beiträge
    durchlesen. auch beshcäftige dich mal mit dem SGB III und IX.

    ich glaube du wirst sehr schnell merken-da hat dir einer einen bären aufgebunden
    -sorry-manche klagen hier sogar 2 und mehr jahre auf EMR.
    geschweige denn dürfen trotz krankheit eher in rente oder haben weniger abschlag.


    grüsse vom sauri:)
     
    #5 15. Januar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2012