1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vorsätze fürs neue Jahr

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marly, 25. Dezember 2011.

  1. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    146
    Hallo Ihr Lieben,

    macht Ihr Euch fürs neue Jahr irgendwelche Vorsätze oder setzt Ihr Euch kleine Ziele?

    Wie jedes Jahr will ich natürlich unbedingt mindestens 10 kg abnehmen, wie das im letzten Jahr geklappt hat ist im Abspeckclub nachzulesen :mad:.

    Ich denke schon auch über andere Dinge nach, z.B. wie ich die Betreuung meiner Eltern verbessern könnte für mich. Das wäre ein kleines Ziel, meine Lage zu verbessern, ohne dass ihre sich dadurch verschlechtert.

    Oder, dass ich mir mehr Zeit nehme für soziale Kontakte, meine Freunde regelmäßiger oder überhaupt treffe und mit meinem Mann mehr unternehme, z.B. in Konzerte gehen....

    Wie ich meiner Gesundheit weiter auf die Sprünge helfen kann .....

    Ich freue mich über die Gedanken, die Euch zum Neuen Jahr inne wohnen und wünsche Euch erstmal einen schönen 2. Weihnachtstag!!!!

    Alles Liebe
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.331
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Mein guter Vorsatz: keine Vorsätze. Hat sich bisher gut bewährt. Es kommt sowieso immer alles ganz anders....siehe Horst :))
     
  3. arabeske 20.06.2011

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Keine Vorsätze aber einen Wunsch

    das alles was wir uns vornehmen auch gelingt und das Ziel erreicht wird[​IMG]
     
  4. Honiggesicht

    Honiggesicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Vorsätze fürs Jahr 2012!!!

    Hey allle zusammen,
    ich hab mir auch "Jahrelang" gesagt mir keine Vorsätze zu machen.

    Dieses Jahr habe ich mir überlegt, Vorsätze wären ganz schon. Außerdem, wieso nicht??

    Mein Vorsätze:
    -weniger Jammern
    -mehr tun was die Ärzte wollen;)
    -die 10. Klasse schaffen
    -mein Mum mehr nerven ^^ ( wird nicht allzu schwierig):p
    -öfter Hausaufgaben machen:D
    -mehr lesen
    - viel Spaß haben
    -vielleicht wenn ich Bock habe ein paar Kilos abnehmen
    .
    .
    .
    das ist doch was die Vorsätze. Ach... auch nicht so schlimm wenn nicht alles Klappt. Na vielleicht kjönnte das Rheuma ja noch einmal ein bisschen zurück gehen. Darüber würde ich mich schon freuen, aber wer nicht hier.

    LG Honiggesicht
     
  5. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    soviel erleben wie möglich.

    biba
    gitta
     
  6. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Meine guten Vorsätze
    - mir nichts brechen
    - mich weniger stressen und aus der Ruhe bringen lassen
    - Nein sagen lernen

    Julia123

    nein_sagen_lernen_604565.jpg
     
    #6 27. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2011
  7. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    keine Vorsätze, das Leben nehmen so wie es ist.......mit allen Höhen und Tiefen......

    Liebe Grüsse

    Louise
     
  8. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ja, wat nimmt sich frau puffel denn ma vor???

    bis ende des jahres einen festen ambulanten psychotherapeuten zu haben.

    dann man irgendwann den mut finden, das neue osteo medi zu nehmen. (liegt nämlich schon in der apotheke)

    ein hobby für mich zu finden. das ich kann und das mir spass macht.

    das reicht. mehr jibbet nich. peng. aus ende.
     
  9. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Schubs ..... damit auch Andere noch über ihre guten Vorsätze nachdenken können.......
     
  10. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Vorsätze für 2012

    Ja da gibts ja Viele:

    -nicht mehr soviel umherreisen und lange inne Bahn oder im Auto sitzen (Workshops, Schulungen, Treffen usw.)
    -mal das Glas Wein oder Bier weglassen
    -nicht so "ungesund essen" (Gans oder Eisbein, Puddings, Eis mit Sahne)
    -nach dem Sport ist Mann immer so geschafft - weglassen??
    -nichts mehr mit Flirten un so...
    -nicht so oft krumm vorm Rechner sitzen (hmhmmm "ro" weglassen)
    -weniger im Garten "schuften"
    -die AG auslaufen lassen, die Kids machen immer Stress
    -kein Wander-und Land-und Leute-Urlaub mehr (besser am Pool liegen ??,

    und GESUNDWERDEN...

    AAAber wenn ich das Oben alles weglasse...wozu dann überhaupt Gesundwerden??
    Also bleiben wir fürs Erste so, wie wir sind und lassen uns 2012 überraschen !!!

    merre wünscht "rutscht gut rein und behaltet den Schwung gleich bei"
     
  11. unknown

    unknown Guest

    Warum sich hehre Ziele setzen, wenn ohnehin alles anders kommt?
    Wenn mans nicht erreicht, ist man später damit beschäftigt Gründe für das Misslingen zu suchen.
    Hat man die Ursachen endlich ergründet und man stellt fest das man selbst Schuld hat, muß man sich etwas ausdenken um von diesem Umstand abzulenken und das eigene Versagen vertuschen.
    Das bedeutet viel zu viel ungesunden Stress.

    Stellt sich heraus das andere die Schuld haben, ärgert man sich über diese, was auch nicht Gesund ist.

    Ich werde mir nichts vornehmen. Ich werde das Beste aus dem machen was sich unterwegs bietet.
    Immerhin weiß ich nicht mal ob ich morgen schon wieder auf dem Zahnfleisch laufe oder mir Flügel wachsen.
    Ich kann mir was fürs neue Jahr wünschen und hoffen das möglichst viel eintrifft.

    Das ganzer klingt zwar wie in den Tag hinein leben, ist aber für uns, für die das Schicksal einen anderen Plan hat als für "Normalmenschen", die einzige machbare Variante. Meinen letzten Plan habe ich begraben als ich im Sommer, nachdem ich meine Schulterschmerzen abgelegt hatte, mir einbildete auf Jobsuche zu gehen und mich komplett neu zu orientieren und dann kam der Ärger mit dem Rücken...

    ...Das Rauchen aufgeben? nö... die paar Moods (Vanille-Zigarillos) in der Woche sind Genuss...
    ...Alkohol? trinke ich nicht... Das Belgische Abteibier , welches ich mir abundzu genehmige ist mit 2-3€ für eine 033er Flasche zu Teuer zum besaufen.
    ...Abnehmen? Blos nicht! ich bin Froh das ich jetzt auf 70Kilo bin...
    sonst fällt mit außer dem Üblichem nix ein
     
    #11 29. Dezember 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Dezember 2011
  12. aggie_s

    aggie_s Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Vorsatz für das neue Jahr?

    Hab ich, ich wünsche mir, gelassener auf dummer Sprüche und dumme Menschen zu reagieren!! Das habe ich leider immer noch nicht drauf!!

    Vielleicht gelingt mir das mal!


    lG
     
  13. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.205
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Schweden
    Hej,
    nein, ich habe keine Vorsätze, denn "Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt"!

    Euch allen einen Guten Rutsch und ein Gutes Gesundes Neues Jahr,

    Mimmi
     
  14. goldbeere

    goldbeere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Vorsatz:
    2x die Woche schwimmen gehen :vb_redface:
    Hatte im September schon damit angefangen und es 4 Wochen durchgezogen, aber musste dann wegen einer OP am Hals für 6 Wochen unterbrechen.Wie es so kommt, hab ich nicht wieder damit angefangen.... Bis diese Woche :D Ich hoffe, es zählt trotzdem als Vorsatz :rolleyes:

    Ach ja, und natürlich:
    Mehr für die Uni tun. Wie jedes Jahr....

    Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich euch allen!
    goldbeere
     
  15. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.231
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    in den bergen
    ich brauch auch immer gute vorsätze...................
    das neue jahr ist für mich wie ein unbeschriebenes blatt und mit den vorsätzen versuche ich dieses blatt positiv zu füllen........................habe aber auch kein problem mit änderungen oder mich zu wiederholen (sprich etwas nicht einhalten oder jedes jahr fast das gleiche zu schreiben:)) der gute wille zählt........

    ich will weiter abnehmen
    mich mehr bewegen/meine kg regelmäßig besuchen
    regelmäßig in die sauna gehen
    weniger am pc rumhängen
    mehr mit gölege unternehmen
    mehr soziale kontakte pflegen
    endlich mein zimmer umräumen
    das haus entrümpeln
    wieder kreativer werden
    einen pc-kurs belegen
    wieder zum lach-yoga gehen
     
  16. Schnubbel

    Schnubbel Hunde-Katzen-Mama

    Registriert seit:
    29. März 2009
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÖ.
    ... meiner Gesundheit noch mehr auf die Sprünge helfen und mir selber mehr Gutes tun, mehr an mich denken und nicht immer nur an andere... alles andere ergibt sich sowieso so, wie es eben kommt.
     
  17. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    .... dieses Bild kann ich mir nicht verkneifen ...... es kommt wohl, wie es kommen muss ..... silvestercartoon.jpg
     
  18. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    146
    Frohes Neues Jahr Euch allen!!!

    Nun habe ich schon konkretere Pläne:

    -ich hole mir Termine bei meiner ehemaligen Psychotherapeutin und mache noch ein paar Stunden, um weiter an meinem "Streßdesaster" zu arbeiten, habe zwar schon richtig viel umgesetzt, kann aber noch besser werden....

    -und dann haben wir uns entschieden einen Crosstrainer zu kaufen, ich bewege mich ja gern, gehe viel spazieren, aber ich brauche mehr und mit Sport ging ja nicht, also so ein Ding, dass ich ganz individuell für mich nutzen kann, auch bei Schei´wetter wie die letzten Tage....

    - mit dem Abnehmen habe ich schon mal angefangen, kann ja nicht schaden.....
     
  19. Tiramisusi

    Tiramisusi chaos-queen

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    out of Munich
    ... mein Gefrierfach abtauen. (Also das von meinem Kühlschrank)

    Nehm ich mir jedes Jahr vor und NICHT MAL DAS habe ich letztes Jahr geschafft...:eek:




    Hi Erzesel, von Indiander zu Indianer: Dein Spruch mit den Schuhen bzw. Mokassins ist stark! Vor allem in dieser Formulierung auch sehr schön. Sollte man manchen auf das Brett vorm Kopf schreiben!

    Tschaui!

    Tiramisusi
    (Schwierig - und dann auch noch bescheuert :rolleyes:)
     
  20. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.331
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich, ich, ich....

    ...dann erst mal lange nichts.....und dann die anderen....