1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Voran erkennt man eigentlich eine Vaskulitis???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von liebelein, 16. Juni 2004.

  1. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    schau doch

    mal liebe irmi
    unter rheuma von a-z
    http://www.rheuma-online.de/a-z/vaskulitis.html

    das hilft dir vielleicht etwas weiter.

    du brauchst aber normalerweise bei einem verschlimmerungsantrag nicht die auswirkungen angeben sondern erstmal die erkrankungsbezeichnun zuerst einmal.

    die betreffenenden ärzte (zumeist erstmal die hausärzte) werden dann vom versorgungsamt angeschrieben und dann wird irgendwann mal was geschrieben.
    ich hab meinen antrag direkt über den vdk in auftrag gegeben.für alle fälle...man weiß ja nie,woll?!

    und hier noch ein link aus r-o

    http://www.rheuma.mu-luebeck.de/vps/vps-frame.html

    alles gute und knuddelsche

    liebi
     
  2. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Unimaus,

    eine Vaskulitis kann man mittels einer Kapillaruntersuchung oder einer Hautentnahme feststellen usw...hatte gestern eine Schulung über Kollagenose, wozu das ja auch gehört. Solltest Du fragen haben kannst Du mich gerne eine PN schreiben. Bis Mo hab ich noch die Möglichkeit einen Arzt gezielt zufragen...

    liebe Grüße
    Sabine
     
  3. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1