1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

von einem netten Rheumadoc.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Hypo, 28. Januar 2004.

  1. Hypo

    Hypo NO-HYPO.....

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hallo Ihr lieben,

    ich war ja heute morgen bei einer ganz netten lieben Rheumatologin und sie kannte unseren Doc. Langer und hat mich ganz ernst genommen. Ich habe mich richtig verstanden gefühlt.
    also sie hat mich gründlich untersucht und meinte sie muss erst mal die ganzen Laboruntersuchungen für sich selbst machen auch den Anti ccP test mit um eine genaue Diagnose stellen zu können und um eine Therapie einleiten zu können.
    Ihre Vermutung war Perlindromer Rheumatismus oder so,weil ich blaue und rote Flecken
    an den Händen hätte wenn ich kalte Hände habe, oder cP oder eine Bindegewebskrankheit.
    Von PSA keine Rede. Ich muss in 4 Wochen wieder hin und wenn sie was findet ruft sie mich an. Ich habe Ihr die Fotos von einen Schub gezeigt und sie war ganz schön baff und meinte oh weh. Ich soll das Celebrex daweile weiternehmen naja und abwarten das was rauskommt und hoffen sie weiss alles in 4 Wochen noch was sie gesagt hat.

    ES WAR RICHTIG SCHÖN FÜR ERNST GENOMMEN ZU WERDEN


    Der erste Eindruck von Ihr war gut.



    viele grüsse von einen heute ganz happy coolen HYPO
    mein Sohn ist heute auch noch 20 Jahre alt geworden.
     
  2. KleeneMone

    KleeneMone Guest

    Hallo Hypo!

    Es freut mich, dass Du eine gute Ärztin gefunden hast. Wie ich gelesen habe bist Du aus Dresden. Ich war gestern bei meiner Rheumatologin und da war ich nicht zu frieden.
    Wie heißt den deine Rheumatologin??

    Tschüß
    KleeneMone
     
  3. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Hypo,
    das sind doch mal eine erfreuliche Nachrichten. Es gibt Gott sei Dank auch noch gute Rheumadocs, aber man muß manchmal ganz schön suchen.

    Jetzt kannst Du Dich erstmal zurück lehnen und abwarten. Ich drücke Dir die Daumen, das Du in vier Wochen eine vernünftige Diagnose bekommst...

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Geburtstagsfeiern
    gisela
     
  4. Hypo

    Hypo NO-HYPO.....

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Danke Gisela ich hoffe wirklich sie findet was, was es ist, ist mir nun schon egal hauptsache
    kein sie bilden sich das nur ein gehen sie zum Psycho-Doc der hilft Ihnen.


    Grüße von Hypo
     
  5. Fussel

    Fussel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bamberg/Hoyerswerda
    Mensch Hypo, herzlichen Glückwunsch, es tut so gut wenn man sich ernstgenommen fühlt.
    Ich wünsch dir alles gute und das alles klargeht.