1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vom Mitleser zum Mitglied

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Wolliwood, 9. November 2011.

  1. Wolliwood

    Wolliwood Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Ola,

    ich habe lange Zeit hier immer mal wieder als Gast mitgelesen, und mich heute dazu entschlossen, doch Mitglied zu werden.;)
    Ich wohne, lebe und "leide" am schönen Niederrhein und werde gerade zur Teihabe am Arbeitsleben rehabilitiert, was sehr anstrengend ist, besonders in den derzeitigen Monaten..(urgs).Mein Heim und Schloss teile ich mit drei Stubentiegern, versorge 5 Streunerle auf dem Hof (entgegen einiger Wiederstände) und habe seid 2009 (nach relativ "kurzer" richtiger Doc-und-Diagnose-Suche von "nur" 3 Jahren) die Diagnose PSA.
    Zur Zeit habe und stecke ich den längsten Schub überhaupt (ausgelöst durch eine dicke Erkältung im Feb. diesen Jahres) mit Schuppenflechtenstellen (hatte dank einer speziellen Naturkosmetik 10 Jahre Ruhe davor)und allem, was die Sehnen an Schwellungen und Schmerzen hergeben. Meine derzeitige Medikation wird nun von Celebrex, Leflunomid, MTX und Folsäure auf Arcoxia (90 mg), Leflunomid (20 mg) und MTX (10 mg) umgestellt. Der Doc und ich hoffen, dass dann mal eine deutliche Besserung eintritt, da ansonsten so ziemlich alle anderen Kombis (Ibu, Diclo, Lyrika, Gabapentin, Indometacin, Sulfasalazin) nicht mehr greifen und mein CRP ständig nach oben klettert (vor der Medikamentengabe war der auf 0, jetzt bin ich bei 6,9).

    Soviel erstmal zu mir, ich freue mich schon auf regen (wegen Zeitmangel allerdings wohl eher nicht ganz regelmäßigen) Austausch mit euch.

    Herzliche Grüße
    Wolliwood
     
  2. luiselotte

    luiselotte Registrierte Benutzerin

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    :wave: Hallo Wolliwood,

    willkommen hier und hoffentlich viele gute Anregungen und "Gespräche"!

    Ach, und hübsche Katzen und nette website! :top:
     
  3. Wolliwood

    Wolliwood Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Danke dir...:)
     
  4. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Wolliwood,
    auch von mir ein

    Herzlich Willkommen
    und einen guten Austausch und "Aufbau"

    hier bei R-O.
    LG von Juliane.
     
  5. Wolliwood

    Wolliwood Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Auch dir vielen lieben Dank...:)
     
  6. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.233
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    in den bergen
    hi wolliwood,
    auch von mir ein herzliches willkommen :)
    netter nick und eine sehr nette vorstellung :):top:
    drücke dir die daumen,das dein neuer medi-cocktail erfolgreich hilft !!!
    liebe grüße
    katjes
     
  7. Wolliwood

    Wolliwood Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Vielen Dank für die nette Begrüßung. Nach einem langen Gespräch mit dem Apotheker meines Vertrauens habe ich mich entschieden, erstmal nur 3 Tage Arcoxia zu nehmen ( um den Schub zu unterbrechen) und dann wieder Celebrex...mal sehen, was das wird...

    Hat hier jemand mit der letztgenannten Kombi Erfahrung?