1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Voltaren?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Electricblue, 15. Dezember 2011.

  1. Electricblue

    Electricblue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe seit einer Woche ein entzündetes Fingergelenk (in das diesen Sommer schon mal was gespritzt wurde) und die Sehne zieht den Finger mal wieder sehr nach innen zur Handfläche ... normalerweise nehme ich bei anhaltenden Schmerzen Ibuprofen und erhöhe das Prednisolon etwas, aber da es mir bis auf dieses eine Fingergelenk gut geht, will ich mich nicht täglich mit Ibuprofen vollstopfen.

    Nun hab ich daran gedacht, mir vielleicht mal Voltaren als Salbe zu holen. Ist ja auch entzündungshemmend. Lohnt sich das?

    Mein Rheumatologe ist bis Neujahr im wohlverdienten Urlaub und ich fahre am Montag auch bis Silvester weg ... perfektes timing wieder mal :mad:

    Wäre dankbar für Tipps :)
     
  2. Bundesliga

    Bundesliga Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leoben Steiermark
    hallo electricblue!

    Also ich kann voltaren für die finger nur empfehlen, meine Hauptbaustellen sind die hände und finger, ich schmiere voltaren ganz dick ein, und ziehe dann baumwollhandschuhe an, damit es gut einwirken kann, hilft sehr gut.
    wünsche dir auch guten erfolg damit.
    liebe grüße moni und einen schönen urlaub
     
  3. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo!
    bei kleinen Gelenken kann ich auch das Voltaren-Spray sehr empfehlen. Es enthält etwas mehr wirkstoff als die Creme und wirkt daher auch schneller!

    LG
    Julia123
     
  4. Mommy

    Mommy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hilft bei mir auch!

    ich lasse die Salbe in Gummihandschuhe reinlaufen und ziehe die dann an. der Vorteil ist, dass man trotzdem alles anfassen kann, ohne irgendetwas voll zu schmieren! Zum Schlafen geht das auch, aber da weicht die Haut natürlich auch sehr auf im Gummihandschuh bis morgens!
    LG
    Mommy!
     
  5. Electricblue

    Electricblue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Danke für eure Antworten, ich benutze jetzt seit ein paar Tagen Voltarenspray (noch im Hausapothekchen gefunden) mehrmals am Tag, die Schmerzen sind völlig weg :top: ... aber die Sehne zieht nach wie vor ganz schön ... muss dann nächstes Jahr wohl doch mal der Spezialist drauf schauen. :(
     
  6. saurier

    saurier Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    2.875
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    an einem fluss
    voltaren

    @hallo, Electricblue

    die voltaren salbe oder auch das spray sind aus dem katalog der
    verordnungsfähigen medikamenten genommen worden,
    weil die wirkweise stark angezweifelt wird, was die anwendung bei
    "entzündungen" betrifft. deswegen sind sie selbst zu finanzieren.

    die tabletten oder auch dispers tabletten bekommt man dagegen
    noch verordnet-weil die wirkweise bei entzündungen nachgewiesen ist.

    dass dein schmerz "fast"weg ist-kann vom ibu kommen.

    das was du hast, nennt sich dupuyrtensche kontraktur oder auch Beugekontraktur.
    hierbei kommt es zur verhärtung der muskulatur an der handinnenfläche.
    es bilden sich zusätzliche stränge aus kollagenfasern-die mit der zeit schrumpfen.
    knöchten bilden sich und engen die sehnen ein-diese können sich entzünden.
    dadurch verkürzen sie sich und der betroffene finger "knickt" um
    dieser lässt sich nur mit "gewalt" in seine ausgangslage zurück bringen.

    meist hilft hier nur eine relativ kleine op, wo diese sehne gelöst bzw. durchtrennt wird.
    trotzdem ist nicht aus zuschliessen, dass diese erkrankung erneut auftritt.

    ursache ist u.a. ein schwaches bindegewebssystem bzw. können auch stoffwechselerkrankungen daran schuld sein. auch eine ständige belastung der handinnenseite durch druck kann dazu führen.

    sauri:)
     
  7. Electricblue

    Electricblue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    @ saurier

    Ibu habe ich diese Woche keine mehr genommen/gebraucht ...

    hm ja, ich kann mir vorstellen, dass es das ist, was du beschreibst, allerdings bekomme ich den Finger problemlos (und schmerzlos) in die richtige Position z. B. wenn ich ihn mit der anderen Hand dort hin bewege oder die betroffene Hand flach auf den Tisch lege ... nur aus eigener Kraft schafft er es nicht in die Gerade