1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Völlig am Ende!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von padost, 14. Februar 2007.

  1. padost

    padost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo alle miteinander,
    hatte sooo große Hoffnung auf Remicade, weil es mir tatsächlich besser ging. Und jetzt das! habe bei der letzten Infusion allergisch reagiert. Was nun? Mein Rheumadoc hat mich zur Charite´überwiesen. Ist wohl am Ende mit seinem Latein. Hat jemand Erfahrungen mit Berlin?

    Bin total gefrustet, Padost
     
  2. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Padost!
    Ich war recht lange bei der Charite. Habe erst vor kurzem (also eher gesagt letzte Woche) gewechselt, weil ich dann doch eher in eine Spezialsprechstunde für Vaskulitiserkrankte wollte.
    Mit der Behandlung der Charite war ich eigentlich zufrieden. Nur jetzt ging es irgendwie nicht weiter und daher auch der WEchsel zur SPezialsprechstunde.
    Wenn man öfter da ist, kennt man irgendwann auch alle Ärzte (die wechseln immer wieder).

    Ach so, ich war hauptsächlich stationär dort und nicht ambulant. Daher sind meine Erfahrungen eher auf stationärer Ebene.