Videoanleitungen zu Sportübungen

Dieses Thema im Forum "Physiotherapie, Ergotherapie, Sport usw." wurde erstellt von Enziane, 17. April 2021.

  1. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364
    Was macht Ihr, um nicht „einzurosten“?

    ;)Ich habe mir z.B. Beispiel für eine schmalere Taille einen Hula-Hoop-Reifen zugelegt. In Kindertagen gerne genutzt, dachte ich, sowas könnte mir auch in alten Tagen noch nützlich sein. Das verlernt man nicht – war leider ein Irrtum. Eine Umdrehung und er lag zu meinen Füßen. Mittlerweile bin ich nach einigen Wochen bereits bei der Zahl 35 angelangt. Da geht noch mehr!

    Gestern habe ich nach diesem Video von der Rheuma-Liga eine halbe Stunde Ganzkörper-Übungen gemacht: Dehnen, Kräftigen, gezieltes Atmen. Ich bin es langsam angegangen und es hat mir gut getan:

    View: https://www.youtube.com/watch?v=7bhGVvNsOks


    Liebe Grüße,
    Enziane
     
    Pia_NRW, Ducky und stray cat gefällt das.
  2. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364
    Hallo Lagune,
    schön, dass du hier schreibst.

    Ich hatte zuerst einen alten Hola-Hoop-Reifen benutzt, mit dem ich überhaupt nicht zurecht kam. Er war viel zu klein für mich - er soll, auf den Boden gestellt, bis zum Bauchnabel gehen. Wichtig ist beim :)Hullern die Bauchmuskulatur fest anzuspannen und keine ausladenden mit Bewegungen zu machen. Anfangs arbeitet man mehr mit dem Oberkörper, mit etwas Übung wird es dann weniger. Es klappt am besten, wenn man enge Kleidung anhat oder gar den Reifen auf der nackten Bauchhaut bewegt.
    Es gibt bei YouTube einige Videos für Anfänger. Hier ist eins davon:

    View: https://www.youtube.com/watch?v=_3etipUNElY


    :smile5:Rollatorwanderungen bringen bestimmt Spaß.
    Einen Heimtrainer habe ich auch und versuche, darauf 30 Minuten zu treten, wenn es mal mit dem Spaziergang nicht klappt. Nicht immer machen meine Füße mit.
    Gruß Enziane
     
    Pia_NRW und stray cat gefällt das.
  3. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.874
    Zustimmungen:
    4.143
    Ort:
    Bayern
    Hallo Enziane,

    ich kenne die meisten Videos dazu auf Youtube schon. Trotzdem halte ich jetzt Abstand vom Hula Hoop Reifen. Er tut mir nicht gut und ich hab danach sehr Schmerzen für mehrere Tage und das kann ich gar nicht gebrauchen. Habe auch in der Wirbelsäule etlichen Verschleiss, Fehlstellungen, Arthrosen, Skoliose, Osteochondrose etc., meine Kollagenose reagiert da außerdem am Bindegewebe, erst recht auf der nackten Haut sehr empfindlich und enge Kleidung vertrage ich nicht und tut weh und ich bin nicht scharf drauf tagelang jetzt noch mehr Schmerzen zu haben wegen dem Hula Reifen, Taille hin oder her;). Dachte ja auch erst das könnte für mich sinnvoll sein, aber scheint wohl doch nicht für jeden gut zu sein. Es freut mich das dir der Hula Reifen gut tut.
     
    #3 17. April 2021
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2021
  4. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364
    Hallo,

    ich hatte in meinem ersten Beitrag in diesem Thread ein Video mit, meiner Meinung nach, sehr gut präsentierten Übungen und Tipps dazu, eingestellt. Haben sich einige von euch das angeschaut und ausprobiert?
    Hier ist ein weiters im Sitzen für Menschen, die nicht so lange an einem Stück stehen können:


    View: https://www.youtube.com/watch?v=hZ2GJmtj3VM
     
  5. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364
    Heute habe ich etwas ganz Neues ausprobiert und zwar Sport fürs Gehirn. Mit diesen körperlichen Übungen sollen Konzentration, Koordination verbessert und die Verbindungen zwischen den Nervenzellen gestärkt werden und neue, leistungsfähigere Synapsen entstehen.

    :surprised: Das scheint bei mir nötig zu sein, denn die ersten Versuche haben überhaupt nicht geklappt – aber ich bleibe dran. :wave:Macht jemand mit?


    View: https://www.youtube.com/watch?v=3z0k6_bhzfY
     
    Mimmi und Gunilla 7 gefällt das.
  6. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    10.037
    Zustimmungen:
    12.343
    Ort:
    Nähe Ffm
    Mit Gabi Fastner bewege ich mich seit dem ersten Tag, als vor 6 Jahren meine PMR angefangen hat. Sie hat mir schon damals sehr geholfen und ich mag sie.
     
    Gunilla 7 gefällt das.
  7. Gunilla 7

    Gunilla 7 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    3.231
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Ich habe auch schon einiges mit Gabi Fastner ausprobiert, es allerdings nicht so häufig wie einige von Euch,
    bin da ein bischen "faul" geworden,
    die Vorgeschlagene Übung von Enziane kenne ich noch nicht, also werde ich nachgucken und ausprobieren.
     
  8. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364
    Auch mir gefällt Gabi Fastner in ihrer freundlichen und kompetenten Art sehr gut. Sie hat ein umfangreiches Fachwissen womit sie die Übungen begleitet.

    Es geht mir ebenso wie dir. Jetzt in der Corona-Zeit habe ich jedoch wieder auf Videos zurückgegriffen, die ich sonst nur sporadisch angewendet habe. Ich würde mich freuen, wenn du über deine Erfahrungen mit "Sport fürs Gehirn" berichten würdest. Vielleicht können wir uns gegenseitig helfen und motivieren.

    Das hört sich gut an, Faustina! Bei mir klappt nur eine Richtung. Versuche ich die andere, fällt der Reifen nach 3-4 Umdrehungen immer wieder zu Boden.
     
  9. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364
    Im kommenden Video zeigt Gabi Fastner ein gutes Hula Hoop Training, mit dem der ganze Körper stabilisiert, gekräftigt und gestrafft werden kann. Es geht besonders um die Körpermitte: die tiefen Bauchmuskeln und die Rückenmuskulatur.

    Sie beginnt mit dem Aufwärmen, wo alle Körperteile mobilisiert werden, die für das Hullern wichtig sind. Auch zwischendurch schaltet Gabi Fastner immer wieder Einheiten ein, wo Arme, Beine und Po trainiert werden. Super finde ich den Tipp, wie die Körpermitte lokalisiert werden kann. Mit einem langgezogenen „ichchchch“ kann immer wieder Spannung in der Mitte aufgebaut werden, was ja für das Hullern sehr wichtig ist.


    View: https://www.youtube.com/watch?v=WstpjVOUN1Y
     
  10. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364
    Mittlerweile waren wir bereits zweimal wieder in unserer bevorzugten Therme in BW., auch wenn sie etwa 300km
    von unserem Zuhause entfernt liegt. Das warme Wasser, die unzähligen Düsen draußen und drinnen u.a.,
    das tut mir so gut. Die stündlich angebotene kostenlose Wassergymnastik für alle findet leider immer noch nicht
    statt und wird wahrscheinlich erst wieder im nächsten Jahr angeboten.
    Darum mache ich sie für mich alleine, habe mir sogar eine Wassernudel dafür gekauft und mich im Internet nach
    Übungen umgeschaut.

    Hier ist ein neues Video der RL mit passender Gymnastik, speziell für rheumakranke Menschen:


    View: https://www.youtube.com/watch?v=HIaiHQnXB8I


    Viele Grüße,
    Enziane
     
    Gunilla 7, DieTarantel, Lagune und 2 anderen gefällt das.
  11. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364

    Hallo Lagune,

    danke für deine Antwort.

    Mir gefällt an der Präsentation der Übungen besonders, dass auf Menschen mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern und Schweregraden eingegangen wird. So können fast alle Rheumakranke hier etwas finden, um in Bewegung zu bleiben. Auf der ersten Seite dieses Threads hatte ich zwei weitere Videos der Rheumaliga eingestellt, wo u.a. auch Übungen im Sitzen gezeigt werden.

    Gruß Enziane
     
    Katjes gefällt das.
  12. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364
    :1luvu: Gerne, liebe Aida.
     
  13. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364
    Seit einigen Monaten mache ich regelmäßig meine Übungen nach den eingestellten Videos
    und merke, dass sie mir gut tun und ich beweglicher werde.
    Immer wieder schaue ich nach neuen Übungsvideos, um einerseits etwas Abwechslung zu haben
    und andererseits, um mich etwas mehr zu fordern.

    Hier ist ein Video mit G.F. ,welches körperlich etwas anspruchsvoller ist, als die vorigen.
    Anfangs fiel es mir schwer, das Tempo durchzuhalten - mittlerweile klappt es recht gut - und wenn
    nicht, gehe ich es lockerer an. Dann mache ich leichtere Varianten, die auch hier vorgestellt werden,
    oder ich verkürze die Zeit.


    View: https://www.youtube.com/watch?v=lyk4kQKHREM


    Viele Grüße,
    Enziane
     
    Katjes und Gunilla 7 gefällt das.
  14. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.874
    Zustimmungen:
    4.143
    Ort:
    Bayern
    Hallo Enziane,

    wenn du da mithalten kannst, also meine damit diese Übungen bei diesem Video, dann ist das ja gut. Ich könnte da bei einigen Übungen nicht mehr mithalten, gleich zu Anfang, da ist so eine Übung mit so abrupter Bewegung und Stopp, so etwas bereitet mir dann dabei Schmerzen und danach auch. Das ist vielleicht was zum Abnehmen und zur Bauchstraffung, aber so wirklich nicht unbedingt für Rheumapatienten gedacht. Und einiges an zu vieler Streckung verursacht mir auch noch mehr Beschwerden, da ich neben meinem entzündlichen Rheuma-Kollagenose auch das Hypermobilitätssyndrom habe und da tut das viele Strecken und übermäßiges dehnen eher ungut und kann zu Verschlimmerung führen. Außerdem trage ich einen Herzschrittmacher und darf mich zumindest auf der Seite, wo der implantiert ist nicht so überstrecken, denn damit riskiere ich sonst ein schreddern der Sonden und das wäre echt nicht gut.

    Mir geht das in dem Video auch zu flott, so richtig und unbedingt günstig ist das eher nicht für Rheumapatienten, aber die Videos von der Rheuma-Liga finde gut und sinnvoll.
     
  15. Enziane

    Enziane Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2021
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    364
    Hallo Lagune,

    als ich mit diesem Video begann, konnte ich auch nicht mithalten. Ich habe nicht direkt alle Übungen mitgemacht und die Anzahl der Wiederholungen nur langsam gesteigert. Manches geht auch jetzt nur unvollständig, das akzeptiere ich und mache es so gut wie ich es eben vermag.
    Bei den Erkrankungen, die du hast, würde ich vorsichtig sein. Da solltest du auf deinen Körper hören und nur solche Übungen machen, die dir nicht schaden. Ich denke, es ist klar, dass niemand, nur weil ich hier Videos einstelle, die zu mir passen, dass diese auch für jede die richtigen sind.
    Auch bei den Videos der Rheumaliga, habe ich manchmal Schwierigkeiten und gehe sie vorsichtig an.

    Bei dem eingestellten Video geht es um die Körpermitte, die sich bei mir, bei sonstigem Normalgewicht, :confused5:etwas vergrößert hat. Das sogenannte ungesunde Bauchfett
    eben. Dem versuche ich beizukommen.
    Die von dir angesprochene Übung mit dem plötzlichen Stopp, dient dazu, die inneren Bauchmuskeln zu stärken. Ich hatte am Anfang danach Muskelkater in diesem Bereich, was aber mittlerweile nicht mehr vorkommt.

    Alles Gute,
    Enziane
     
  16. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.102
    Zustimmungen:
    4.466
    Ort:
    Köln
    Ich habe zu den Videos einen eigenen Beitrag erstellt, da es sonst wieder vermengt wird mit allgemeinen Themen. Das Forum ist kein Chat. Daher bitte immer gucken ob es zu euren Fragen schon ein Thema gibt.

    Ich schliesse ab. Wer ein Video posten möchte sagt mir bitte Bescheid.
     
    Pasti und Uschi(drei) gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden